Sinead Moriarty Gibt es wirklich ein Zurück?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gibt es wirklich ein Zurück?“ von Sinead Moriarty

Alice und Ben. Das perfekte Paar, verbunden durch ihre Liebe, ihre Kinder. Bis Ben - gegen Alices Wunsch - als Arzt in ein Krisengebiet nach Afrika geht. Kurz darauf erhält Alice die schlimmste aller Nachrichten: Bens Team wurde von einem Terrorkommando überfallen, niemand habe überlebt. Plötzlich ist sie Witwe und alleinerziehende Mutter zweier verstörter Teenager-Töchter. Es fällt Alice schwer zu trauern, so wütend ist sie auf Ben, darauf, dass er aus Abenteuerlust alles zerstört hat. Irgendwann lernt sie Dan kennen, gutaussehend, charmant und hilfsbereit. Sogar ihre beiden Töchter lieben diesen Ersatzvater. Schließlich gibt sie seinem Werben nach und sagt ja. Doch am Vorabend der Hochzeit klingelt das Telefon. Es ist Ben. Er lebt, und er will seine Familie zurück haben ...

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen