Sineb El Masrar Muslim Girls

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Muslim Girls“ von Sineb El Masrar

In diesem Buch zum Thema Muslima in Deutschland erzählt Sineb
El Masrar, welchen Vorurteilen Frauen aufgrund ihres muslimischen
Glaubens und ihrem Migrationshintergrund ausgesetzt sind. Wie diese
Frauen mitten unter uns aufgewachsen sind und heute ihr Leben leben,
wie sie um Unabhängigkeit kämpfen und wo sie ihren Platz in der
Gesellschaft sehen.

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

Das verborgene Leben der Meisen

Ein zugleich unterhaltsames und informatives, gut verständliches Sachbuch zum Thema Meisen, bestehend aus Beobachtungen und Fakten.

Barbara62

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Muslim Girls" von Sineb El-Masrar

    Muslim Girls

    AggiRoll

    23. September 2012 um 17:17

    Ich habe soeben das Buch Muslim-Girls aus der Hand gelegt und kann es ohne Wenn und Aber jedem und jeder Interessierten empfehlen. Sineb El Masrar gelingt es mit klarer, junger Sprache, reichlich Humor, Einfühlungsvermögen aber auch einigen wissenschaftlich fundierten Ergebnissen einen Einblick in das Leben muslimisch-deutscher Mädchen und Frauen zu geben. Es schafft den Anfang Vorurteile und Islamfeindlichkeit abzubauen, sowohl klar ist, dass es diese nicht abschaffen kann. Besonderer Fokus gilt darzulegen, dass „Mit-und-ohne-Kopftuch-Mädchen“ vielfältig sind und in keiner Schublade was zu suchen haben. Meiner Meinung nach ist es dem Buch mit wenigen Ausnahmen auch gelungen. An Verallgemeinerungen wie: „Das klingt so, als ob Mode und Muslim-Girls viel gemeinsam hätten. Und siehe da, so ist es!“ habe ich mich dann doch ab und an gestört. Dieses und das Fehlen expliziter Verweis auf Publikationen oder andere Informationsquellen, haben mich dazu bewogen, diesem Buch nur drei Sterne zu geben. Was aber niemanden vom Lesen dieses Buches abhalten soll! Denn lesenswert ist es allemal!

    Mehr
  • Rezension zu "Muslim Girls" von Sineb El-Masrar

    Muslim Girls

    Gospelsinger

    31. January 2011 um 15:56

    „In der Regel wird nicht mit uns geredet, sondern gerne über uns.“ Diesem Missstand will Sineb El Masrar abhelfen, und das gelingt ihr sehr gut. In den deutschen Medien werden muslimische Frauen nur als Opfer und Unterdrückte wahrgenommen. Begriffe wie Humor, Freude, Kreativität und starker Wille kommen in diesem Zusammenhang nicht vor. Aber all dies gehört genauso zur Realität wie die Heterogenität der muslimischen Frauen, die eben keine homogene Masse bilden, wie immer behauptet wird. El Masrar beleuchtet die verschiedenen Aspekte der Lebensumstände muslimischer Frauen und Mädchen in Deutschland gründlich und kompetent. Die Geschichte der Muslime in Deutschland, deutscher und türkischer Ordnungssinn, Wohnsituation und Stil, Reisen, Sexualität, die leidige Kopftuchfrage, all das wird in einem humorvollen und frechen Tonfall behandelt, der das Buch gut lesbar macht. Einen besonderen Schwerpunkt setzt die Autorin auf die Bildung, die für sie die Voraussetzung für einen sozialen Aufstieg ist. Entscheidend ist ein bildungsnahes Umfeld, das aber auch, wenn die Eltern dazu nicht in der Lage sind, von Lehrern, engagierten Menschen und Bibliotheken geschaffen werden kann. Das Erlernen und Benutzen der deutschen Sprache ist dabei zentral. Gleichzeitig muss aber auch die deutsche Gesellschaft bereit sein, Muslime zu akzeptieren und jenseits der vorherrschenden Klischees wahrzunehmen. El Masrar legt dafür eine hervorragende Grundlage. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre in Behörden, für Lehrer und vor allem für Politiker werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks