Siobhan Daiko Lady von Asolo

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lady von Asolo“ von Siobhan Daiko

Wir können die Vergangenheit nicht ändern, aber die Vergangenheit uns... Asolo, Veneto, Norditalien, 1504, Cecilia tritt dem Hof der Königin Caterina Cornaro bei und entzündet das Interesse von zwei Männern, einem reichen Aristokraten und einem mittellosen Künstler, dabei eine Geschichte von Leidenschaft und Intrige in Bewegung setzend, die sie in Lebensgefahr bringt. Fünfhundert Jahre später besucht Fern ihre Tante in Asolo, um Trost nach einem kürzlich geschehenen traumatischen Ereigniss zu finden. Dort werden ihre furchbaren Träume von Verbrennungstoden Realität, als sie in der Zeit zurückschlittert und die Welt mehr und mehr durch Cecilias Augen betrachtet. Bald beginnt der Wiederhall der Vergangenheit sich in der Gegenwart zu manifestieren. Kann Fern sich von der Gefahr fernhalten und sich mit ihrer eigenen Vergangenheit abfinden? Von der Villa der Freuden der herrschenden Königin, bis zum Venedig des 16. Jahrhunderts, Siobhan Daikos Buch wird Sie auf eine wohlriechende Reise sinnlicher Romantik, höfischer Verschwörungen und endlicher Erlösung mitnehmen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen