Siobhan Davis

 4,4 Sterne bei 215 Bewertungen
Autor*in von Hate is all I feel, Revenge is what you get und weiteren Büchern.

Lebenslauf

USA-Today-Bestsellerautorin Siobhan Davis schreibt emotional intensive Bücher im Young Adult und New Adult Genre. Ihre Liebesgeschichten sind zum Dahinschmelzen, ihre Charaktere vielschichtig und all die unerwarteten Plottwists sorgen dafür, dass man ihre Bücher selbst dann nicht aus der Hand legen kann, wenn man längst schlafen sollte! Bisherige Veröffentlichungen der Autorin sind die Kennedy Boys, Saven und die True Calling Reihe. Siobhans Familie würde sagen, dass sie ein wenig obsessiv ist, wenn es um die Themen Lesen und Schreiben geht, und liegt damit nicht falsch. Man findet Siobhan selten ohne ihren treuen Kindle, ein Taschenbuch oder ihren Laptop in der Nähe. Bevor sie hauptberuflich Autorin wurde, hat sich Siobhan eine erfolgreiche Unternehmenskarriere im Personalmanagement aufgebaut. Sie lebt zusammen mit ihrem Ehemann und ihren zwei Söhnen im sogenannten Garden County von Irland.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Siobhan Davis

Neue Rezensionen zu Siobhan Davis

Cover des Buches Hate is all I feel (ISBN: 9783903278288)
_magical_bookss avatar

Rezension zu "Hate is all I feel" von Siobhan Davis

Spannender Auftakt
_magical_booksvor 2 Jahren

An der Rydeville Highschool existieren ein ungeschriebenes Gesetz. Die Elite regiert die Flure und kein Einziger darf sich dem widersetzen. Charlie, Drew und Trent sind für ihre grausamen Spielchen reputabel und zaudern nicht, ihre Macht zur Schau zu stellen. Doch für die Teilnehmer der Elite kann es ebenfalls eine Bürde sein. Jedenfalls für Allison, die von ihrem Vater zur Heirat mit Trent gezwungen wird. In nur wenigen Monaten, soll sie an der Seite von Trent Babys bekommen und die liebende Hausfrau sein. Ally jedoch möchte dies unter allen Umständen verhindern.

Als daraufhin noch eine Gruppe von jungen Männern an die Schule kommen, scheint die Situation zu eskalieren, denn sie möchten die Elite um jeden Preis von ihrem Thron stürzen. Zu allem Unglück gerät Ally inmitten die Fronten. Doch wer ist wahrhaft ihr Freund, und wer ist ihr Feind?

Das Buch hat mir sehr gefallen, vor allem der flüssige Schreibstil der Autorin. Ich bin gut in das Buch reingekommen und konnte mich ebenfalls gut hineinversetzen. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie die Geschichte rundum Abigail weiter gehen wird!

Cover des Buches Love is all we crave (ISBN: 9783903278356)
Books_Movies_Natures avatar

Rezension zu "Love is all we crave" von Siobhan Davis

Leider der schwächste Band der Reihe meiner Meinung
Books_Movies_Naturevor 2 Jahren

Das Cover sieht toll aus und passt auch gut zu der gesamten Reihe. 

Ich muss sagen für mich war es der schwächste Teil der Reihe, da mir hier die Dark Romance Elemente etwas gefehlt haben und mich die ersten zwei Bände so begeistern konnten, sodass ich hohe Erwartungen hatte. Ich fand zwar die Story war spannend, jedoch war es alles so emotionslos, da ich mir hier gewünscht hätte noch mehr von der Verbindung der Protagonisten zu erfahren und noch tiefer darauf einzugehen. Nichts desto trotz habe ich diese Reihe geliebt.

Der Schreibstil war leicht zum Lesen und hat mir gut gefallen.

Cover des Buches Love is all we crave (ISBN: 9783903278356)
V

Rezension zu "Love is all we crave" von Siobhan Davis

F**K - dieses Finale!!
vivian233vor 2 Jahren

F**k...ich kann nicht glauben, dass es tatsächlich vorbei ist! 😱 Ich fühle mich ausgehöhlt und am Rande des Wahnsinns und bin überhaupt nicht in der Lage mich von Rydeville zu verabschieden. Diese Reihe hat mich immer wieder gebrochen, um mich dann stückweise wieder aufzubauen, Hoffnung zu schüren, nur um mich dann erneut zu zerstören.

Der Weg, den wir inzwischen mit Abby beschritten haben, war steinig und fühlt sich endlos an. Es ist absolut irre wie heimtückisch die Story mich eingefangen hat und ab der ersten Seite von Band eins nicht mehr gehen ließ. Jedes einzelne Mal, wenn ich glaubte, den schockierendsten und heftigsten Moment erreicht zu haben, wurde ich eines Besseren belehrt. Der finale Kampf ist brutaler und spannungsgeladener als alle bisherigen. Doch Abby und Kaiden geben nicht auf und glauben nicht eine Sekunde daran, dass sie versagen könnten. Das hat mich so sehr eingenommen und berührt, dass ich kaum beschreiben kann, wie sehr ich an den Zeilen hing. Ihre Gegner sind kaltblütig, skrupellos und einfach widerwärtig. Ich möchte gar nicht wissen welche Ergebnisse ich erzielt hätte, wenn man mich während des Lesens mal an einen Monitor angeschlossen hätte. Mein Puls stieg immer wieder rasant an und Hass und Abscheu kochten in mir hoch. Dieser Abschluss ist ein wahres Feuerwerk und lässt alle drei Stories in dessen Glanz baden. Diese grausame Welt voller Unterdrückung und Machtgier hat beinahe alle korrumpiert, sodass  nur unsere starke und zielstrebige Heldentruppe übrigblieb. Freund und Feind hat sich völlig neu definiert und sie alle zusammengeschweißt.

Mein Fazit: 'Love is all we crave' ist eine wahre Lawine voller Gewalt, Finsternis und endlosen Abgründen. Wer sich daran traut, braucht starke Nerven und wird dafür mit purer Leidenschaft und Loyalität belohnt. Eine gewagte Mischung aus Sexyness und Abscheulichkeit, aus Stabilität und Furcht und der Wahl zwischen Leben und Überleben. Für mich eine glatte Punktlandung und ein berauschendes Fest!

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 170 Bibliotheken

auf 19 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 7 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks