Siobhan Dowd

(222)

Lovelybooks Bewertung

  • 326 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 5 Leser
  • 47 Rezensionen
(98)
(80)
(32)
(9)
(3)

Lebenslauf von Siobhan Dowd

Siobhan Dowd wurde am 04.02.1960 in County Waterford in Irland geboren. In London besuchte sie eine katholische Schule und studiere in Oxford. Bekannt wurde sie als eine irisch-britische Schriftstellerin. Sie arbeitete als Redakteurin lange Zeit bei PEN International und als freischaffende Autorin. 2006 wurde ihr Debütroman »Ein reiner Schrei« veröffentlicht. Siobhan Dowd erkrankte an Brustkrebs und verstarb am 21. August 2007. Zusammen mit ihrem Mann Geoff lebte Dowd bis zu ihrem Tode in Oxford.

Bekannteste Bücher

Der Junge, der sich in Luft auflöste

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf der anderen Seite des Meeres

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein reiner Schrei

Bei diesen Partnern bestellen:

Il riscatto di Dond

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ransom of Dond

Bei diesen Partnern bestellen:

Donds offer / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Crystal della strada

Bei diesen Partnern bestellen:

London Eye Mystery

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ransom of Dond

Bei diesen Partnern bestellen:

Bog Child

Bei diesen Partnern bestellen:

A Monster Calls

Bei diesen Partnern bestellen:

The London Eye Mystery

Bei diesen Partnern bestellen:

BOG CHILD

Bei diesen Partnern bestellen:

Solace of the Road

Bei diesen Partnern bestellen:

A Swift Pure Cry

Bei diesen Partnern bestellen:

This Prison Where I Live

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Amazing

    A Monster Calls

    Esperanza2

    12. July 2017 um 11:55 Rezension zu "A Monster Calls" von Siobhan Dowd

    I loved this book so much. I read it over the weekend, I started and couldn't stop, it was so good. At first you are wondering what the story is about, there are a lot mysteries and strange things and you want to know what it's all about. So you read and you solve one riddle but then a new one comes and you are amazed. It all is very sad and beautiful at the same time and when I am old and have kids, I'll definitely read it to them.

  • a monster calls | rezension

    A Monster Calls

    vivreavecdeslivres

    16. April 2017 um 15:05 Rezension zu "A Monster Calls" von Siobhan Dowd

    Ein Klassiker unter den Jugendbücher scheintt dieses Buch hier zu sein. Patrick Ness ist ein hochgelobter Autor, welcher oft für seine kreativen, emotional sehr tiefgründigen Romane gepreist wird. Mich haben einige seiner Ideen fasziniert, aber erst durch ein spannendes Gespräch hab ich zu diesem Buch gegriffen. Die Vorgeschichte dazu ist auch sehr speziell - Patrick Ness hat sich von Siobhan Dowd inspirieren lassen, welche diese Idee als solche niederschrieb, jedoch nie umsetzte, da sie davor verstarb. Patrick Ness meinte in ...

    Mehr
  • Düster und herzergreifend <3

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    HeyyHandsome

    17. January 2017 um 13:58 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Patrick Ness lässt hier eine Geschichte erwachen, dessen Grundgerüst von der viel zu früh verstorbenen Siobhan Dowd stammt. Der Autor hat die Geschichte zu seiner eigenen gemacht, sie trägt aber, dies war ihm besonders wichtig, Dowd's Signatur. Es geht um den 13-jährigen Conor, der nachts immer wieder von ein und demselben Albtraum heimgesucht wird. Sein Vater lebt mit seiner "anderen Familie" in den USA; seine Mutter ist schwer krank, zu schwach um den Haushalt zu stemmen, zu schwach um Conor, die in seinem Alter, so wichtige ...

    Mehr
  • a monster calls

    A Monster Calls

    TinaLivia

    06. January 2017 um 18:13 Rezension zu "A Monster Calls" von Siobhan Dowd

    Inhalt The monster has come calling for Conor, and it wants the most dangerous thing of all: It wants the truth. Inspired by the final story of writer Siobhan Dowd and now a captivating film distributed by Focus Features, Patrick Ness's award-winning novel is a heartbreaking tale of mischief, healing, and, above all, the courage it takes to survive. Meine Meinung Das erste Buch des Jahres. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil. Die Geschichte ist so zuckersüss und gleichzeitig so traurig. Ich liebe es, wenn Märchen ...

    Mehr
  • Wenn das Monster kommt...

    A Monster Calls

    LiveReadLove

    19. October 2016 um 09:42 Rezension zu "A Monster Calls" von Siobhan Dowd

    // Worum es geht // Jede Nacht, sieben Minuten nach Mitternacht, taucht das Monster bei Conor auf. Doch es ist nicht das Monster, welches er erwartet. Das Monster, vor dem er wirklich Angst hat, entstammt seinem grauenvollen Albtraum, der ihn verfolgt, seit seine Mutter mit ihrer Behandlung begonnen hat. Das Monster mit der Dunkelheit, dem stürmendem Wind und und den Schreien… doch das Monster in seinem Garten ist etwas ganz anderes. Es ist uralt, wild und vor allem weise. Und es will die beängstigende Sache Conor, die er sich ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Ein unverklärter Blick auf Irland

    Ein reiner Schrei

    Schlehenfee

    19. February 2016 um 09:54 Rezension zu "Ein reiner Schrei" von Siobhan Dowd

    Die vierzehnjährige Shell lebt im Irland der frühen 80er Jahre. Seit dem Tod ihrer Mutter muss sie sich alleine um ihre beiden jüngeren Geschwister kümmern, was nicht leicht ist, wenn man arm ist. Shells Vater hat seinen Job aufgegeben und ist kaum anwesend. In seinem neu erweckten religiösen Eifer sammelt er täglich Spendengelder für die Kirche in der umliegenden Gegend. Einen großen Teil des Geldes gibt er allerdings im Pub aus. Von den Bewohnern des Dorfes erhält Shell keine Unterstützung. Erst die Bekanntschaft mit dem jungen ...

    Mehr
  • Der Junde, der sich in Luft auflöste / Siobhan Dowd

    Der Junge, der sich in Luft auflöste

    Lenny

    20. August 2015 um 16:07 Rezension zu "Der Junge, der sich in Luft auflöste" von Siobhan Dowd

    Leute verschwinden nicht einfach so ! Doch Salim hat sich in Luft aufgelöst! Er wollte nur eine Runde mit dem Riesenrad fahren und war dann nicht mehr da! Ted kann nicht fassen, dass sein Cousin einfach so verschwunden ist und ermittelt selbst mit an dem Fall! Eine klasse Geschichte mit einem guten Ausgang! Gelesen von Gustav Peter Wöhler, das war auch prima!

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Stell dir vor es gäbe keine Länder...nichts wofür man töten oder sterben müsste...stell es dir vor

    Anfang und Ende allen Kummers ist dieser Ort

    The iron butterfly

    28. May 2015 um 16:11 Rezension zu "Anfang und Ende allen Kummers ist dieser Ort" von Siobhan Dowd

    Der 18-jährige Fergus McCann fährt im ersten Licht des Tages zusammen mit seinem Onkel Tally über die Grenze von Nord- nach Südirland, um die freigelegten Torfschichten einer Baustelle zu nutzen. In Tüten abgefüllt bringt ihnen alles was sie an Torf verladen können einen schönen kleinen Nebenverdienst. Als Fergus noch ein letztes Mal in die Grube steigt, bevor der Bautrupp anrückt, schimmert im ersten Tageslicht plötzlich etwas auf. Beim näheren Hinsehen erkennt Fergus seinen grausigen Fund; ein goldener Armreif am ledrigen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks