Siri Hustvedt Leben, Denken, Schauen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben, Denken, Schauen“ von Siri Hustvedt

Ihre Essays zeigen sie als scharfsinnige Betrachterin unserer Welt und auf der Höhe ihres Schaffens. Wie sehen, erinnern und fühlen wir? Wie interagieren wir mit anderen Menschen? Was heißt es, zu schlafen, zu träumen oder zu sprechen? Was ist das Selbst? In diesem Buch sind 32 Essays versammelt, die thematisch das gesamte Spektrum von Hustvedts vielfältigen Interessen abdecken: von der Kunsttheorie über die Literatur und Philosophie, die Psychologie und Psychoanalyse bis hin zu den Neurowissenschaften. Und doch tauchen immer wieder ähnliche Fragen auf die Grundfragen unseres Menschseins.

Die Autorin liebt die Psychologie und Naturwissenschaft. In 32 Essays hat sie aus dieser Sicht das Menschsein durchleuchtet.

— Buecherwurm1973
Buecherwurm1973

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Grandios

queenbee_1611

Heimkehren

Schön erzählte Geschichte

queenbee_1611

Das Ministerium des äußersten Glücks

Mein persönliches highlight in diesem Jahr, unbedingt zu empfehlen

Milagro

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die mir leider zu oberflächlich bleib und die aber durch die Sprache meine Gedanken/Interpretationen angeregt hat.

SteffiKa

Das Mädchen aus Brooklyn

Spannung bis zum Schluss! Genau das, was man von Musso erwartet.

NadineSt94

Was man von hier aus sehen kann

Eine Geschichte vom Leben

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen