Sisa Hengst und Stute

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hengst und Stute“ von Sisa

Sich einfach ein Pferd kaufen – das kann doch jeder! Was aber, wenn man sich nicht nur in das schicke Hengstfohlen verliebt, sondern sich auch ein wenig in den feschen Züchter verguckt hat? Das Interesse ist nicht einseitig und Andreas ist ein ganzer Mann. Er fragt nicht lange, sondern nimmt sich was er haben will! Und das ist sie. Zielstrebig verfolgt er seinen Plan, sie zu verführen. Erregung kann man wunderbar schüren, während man dem leidenschaftlich wilden Paarungsakt von Hengst und Stute zuschaut, und danach finden sie sich im Stall wieder, wo er ihr energisch zeigt, wer das Sagen hat. Nicht wissend, dass sie vom ersten Moment ihrer Begegnung an, nur noch einen Gedanken im Kopf hat: mach mir den Hengst und lass mich deine Stute sein! Ein Spiel mit dem Feuer – und doch können beide gar nicht anders, sie müssen dem heftigen Verlangen nacheinander nachgeben. Denn in jedem Mann steckt irgendwo ein Hengst, und in jeder Frau eine Stute … und diesmal ist sie diejenige, die gezähmt und zugeritten wird!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen