Sissi Flegel Red Hot Curry

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(5)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Red Hot Curry“ von Sissi Flegel

Für Lila geht ein Traum in Erfüllung: Sie wird nach Indien reisen, Bombay besichtigen, am Gate of India auf den Ozean blicken und die Farben und Gerüche genießen, die sie noch nicht kennt. Doch dann kommt alles anders. Das Paradies scheint verschlossen … Eine schicksalhafte Reise – und ein Roman übers Erwachsenwerden, über Liebe und Vertrauen, Verrat und Lüge, Geheimnisse und Heimlichkeiten …

ZU verkantete Handlung, teils vorausschaubar. Schnell durchgelesen und weggelegt

— SarahKreativeFeder

Stöbern in Romane

Die Kieferninseln

Für japanophile Menschen eine wundervolle literarische Reise zu einem Land am anderen Ende der Welt, welche leicht an Murakami erinnert.

EmanuelvanWeimar

Der Weihnachtswald

So anders und sooooo wunderschön. Kann das Buch nur empfehlen...

zessi79

Kukolka

Erschreckendes Porträt eines Kindes, dessen Seele immer wieder mit Füßen getreten wird.

black_horse

Die Geschichte der getrennten Wege

Lieblingsbücher!! Lieblingsreihe!

Lanna

Dann schlaf auch du

Der große Hype ist fast berechtigt.

NeriFee

Ehemänner

Wie kann man leben, wenn der Partner im Koma liegt? Jarvis sucht den harten Weg zurück.

miss_mesmerized

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ganz nett

    Red Hot Curry

    abuelita

    24. August 2014 um 12:01

    Für Lila geht ein Traum in Erfüllung: sie wird nach Indien reisen. Ihr Vater löst ein lange vorher gegebenes Versprechen ein, allerdings nur zu seinen Bedingungen: Lila muss die Tage in einer Gastfamilie verbringen. Egal – Lila findet sich damit ab; schliesslich will sie fotografieren, was geht und wartet schon seit Jahren auf diese Chance. Kurz bevor Lila und ihr Vater ins Flugzeug steigen, die schockierende Nachricht: die Gasteltern sind krank geworden, ein Aufenthalt unmöglich und Lilas Vater würde sie am liebsten sofort zurückschicken. Das geht aber nicht und so muss sie mit nach Nasik, wo der Vater beruflich zu tun hat und sie mit „Aufpassern“ versieht, die jeden ihrer Schritte überwachen sollen. SO hat Lila sich das nicht vorgestellt…. Und warum ist sie gleich so vertraut mit der jungen Inderin Leela, die sie kennenlernt? Warum passt es ihrem Vater gar nicht, dass Lila sich alleine in der Umgebung umsehen möchte? Dem Leser ist ziemlich bald klar, warum das so ist….und auch die jungen Frauen kommen nach und nach dem gut gehüteten Geheimnis auf die Spur.    Es ist ein leicht zu lesendes, flottes Buch übers Erwachsenwerden, über Liebe und Vertrauen, Verrat und Lüge……und oft ganz lustig. Allerdings ist mir Lila ZU erwachsen in manchen Situationen; ich glaube kaum, dass jemand so leicht und locker mit all dem umgehen kann und dann handelt, wie es oft eine wirklich erwachsene Frau in der Situation gar nicht auf Anhieb könnte. Zudem gefällt mir das „zweierlei Mass“ nicht, dass die junge Lila anlegt- das allerdings kann ich hier nicht näher aufführen, ohne zu viel zu verraten.

    Mehr
  • Schlichte Lektüre für Zwischendurch

    Red Hot Curry

    SarahKreativeFeder

    31. October 2013 um 10:20

    Lila´s Lebenstraum geht endlich in Erfüllung: Eine Abenteuerreise nach Indien. Zuerst verläuft alles wie geplant, bis sie auf Menschen trifft, die ihr Leben vollkommen auf den Kopf und ihre Lebensgeschichte in Frage stellen. Statt über das Paradies zu Schwärmen, gerät Lila ins Zweifeln... Meine Meinung: Aus einem langerträumten Trip wird eine schicksalhafte Reise. Manchmal ZU verkantet, aber eine gute Lektüre für zwischendurch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks