11 Love Storys von Anhaltern und anderen Unwägbarkeiten

von Sissi Kaipurgay 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
11 Love Storys von Anhaltern und anderen Unwägbarkeiten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "11 Love Storys von Anhaltern und anderen Unwägbarkeiten"

Von Anhaltern, Osterfeuern, Sekten und einer Sex Hotline. Elf Geschichten über Liebe, Sex und Überraschungen. Männer lieben Männer. Was gibt es Schöneres? Der Anhalter 1 : Von Basel nach Hamburg, um meine Freundin Sissi zu treffen. Mit dem Auto doch gar nicht so weit, jedoch weit genug, um etwas anderes zu treffen, das weitaus interessanter als diese *flüster* alte Schrappnelle ist… Osterfeuer 1 : Zwei Wochen Glück. Danach - abgrundtiefer Schmerz. Julius hat mich fallen lassen, wie eine heiße Kartoffel. Warum? Das wüsste ich auch gern, aber von ihm kommt nur Schweigen. Dann, beim Osterfeuer, sehe ich ihn wieder. Mein Herz tut weh, die Wahrheit kommt ans Licht und ich? Ich kann einfach nicht...ist es vorbei oder haben wir eine Chance? Osterfeuer 2 : Dieser Fridolin - ich hasse ihn für das, was er meinem Freund Chris angetan hat. Wenn ich den in die Finger kriege, Gnade ihm Gott. Eine glückliche Fügung will, dass er mir nicht nur in die Finger gerät, doch danach bin ich fällig... Der Anhalter 2 : Eine Raststätte. Ich, nur in Boxershorts, auf einer Wiese. Oh-mein-Gott, der Junggesellenabschied und die Wette... Wie ich da wieder rauskomme? Ein Engel erscheint, den ich mit einem Stock bedrohe... Anhalter 3 : Der BMW meines Bruders ist ein fahrender Schrotthaufen. Als ich es wage, mit dem Ding zu einem Treffen mit meiner Internetbekanntschaft zu fahren, kommt es wie es kommen muss: ich verliere den Auspuff - und mein Herz... Telefonsex 4 : Diese verdammten Sex-Hotlines kosten echt Geld. Ich bin einer tiefen Stimme verfallen, die einem Dieter gehören soll. Als ich mehr über ihn wissen will, legt er plötzlich auf. Dann sehe ich den Braunhaarigen in einer Vorlesung, und zähle eins und eins zusammen… Gestern ist ein neuer Tag : Dass sich Partner trennen ist völlig normal. Ihm seine Sachen hinterher zu werfen - ein Impuls, dem ich nachgebe. Da kann es schon passieren, dass man im Adamskostüm den Vertreter Gottes empfängt - oder? Der Anhalter 5 : Ich fahre nach Hause, wie jeden Werktag, und diesmal breche ich eine Regel: nie einen Anhalter mitzunehmen. Alexander will nach Sülfeld, ins 'Auenland', einen Laden, der schon vor langer Zeit zugemacht hatte. Ist er verwirrt oder ein Zeitreisender? Ich fahre mit ihm und finde es heraus. Ein Sommertagstraum? : Ein wunderschöner Mann in einem Straßencafé lockte meinen Blick. Mein purpurbehelmter Lustritter wies mir den Weg: den oder keinen. Ich begab mich zu ihm und war hingerissen... Der Anhalter 6 : Eine Landstraße. Ein Anhalter. Ich bremse und nehme ihn mit, was ich kurz darauf bezahlen muss, mit barer Münze... Achtung: fast ausschließlich expliziter Sex, wer nicht darauf steht, lieber Finger weg Der Anhalter 4 : Ich muss mal wieder tanken und als ich danach in der Cafeteria sitze und gemütlich einen Kaffee schlürfe, entdecke ich IHN. Leonard, Vertreter für Sexspielzeuge. Er hat eine Panne und muss dringend nach Stralsund. Meine Chance?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783730926741
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:117 Seiten
Verlag:BookRix GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:10.05.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks