Sissi Kaipurgay Käufliche Liebe 14

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Käufliche Liebe 14“ von Sissi Kaipurgay

Drei schwule Romanzen im Callboy-Millieu. Also: Mann mit Mann. Warnhinweis: Es sind Spuren von Kitsch und Bettsport enthalten. Heavy metal love: Niklas begleitet Peer auf ein Heavy Metal Konzert. Sein Freund steht total auf den Sänger der Gruppe The Pulitzers, was er gar nicht verstehen kann. Überhaupt ist Niklas weder für Starkult, noch für diese Musikrichtung zu haben. Ausgerechnet ihm wird die Ehre zuteil, die Aufmerksamkeit des Bandleaders zu erlangen. Nur, was soll er bloß damit anfangen? ~ * ~ Hardy ist gar nicht hart: Seit Niklas und Rodney ein Paar waren, hielt sich Peer ein bisschen im Hintergrund. Auch wenn er es ungern zugab, war er doch eifersüchtig. Zum einen auf das Glück der beiden, zum anderen, weil sein Freund den angebeteten Sänger der The Pulitzers für sich gewinnen konnte. Zu den Konzerten ging er trotzdem noch regelmäßig, stand aber nicht mehr in der ersten Reihe. ~ * ~ Ein Call-Bär für Ben: Ben wurde von Niklas an Marlon vermittelt. Die beiden kennen sich nur flüchtig, aber Niklas meinte, dieser Callboy wäre genau richtig. Wobei Marlon eher ein Call-Bär ist, wie Ben bei ihrem ersten Treffen feststellt. ~ * ~ ca. 55.000 Worte
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks