Sissi Kaipurgay Lover mit grauen Schläfen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lover mit grauen Schläfen“ von Sissi Kaipurgay

Liebhaber jenseits der 40. Eine Klientel, die äußerlich gereift, innerlich jedoch junggeblieben ist. Manchmal zu jung? Achtung: Mann mit Mann. Warnhinweis für Allergiker: Es sind Bettsportszenen enthalten. Alte Knacker – jetzt erst recht!: Unerwartet erschien endlich Aytekin zu einem Klassentreffen. Ronald hatte schon nicht mehr damit gerechnet. Dreißig Jahre war es her, seit sie einander zuletzt gesehen hatten. Trotzdem herrschte zwischen ihnen gleich eine Vertrautheit, die ihn dazu brachte, um etwas zu bitten: Tarzan, sein Piepmatz, brauchte eine Urlaubsbetreuung. War das eine gute Idee? Der Sittich war jedenfalls zufrieden. ~ * ~ Alter Putzfreak wird kuriert: Bert wird normalerweise wie Inventar behandelt. Man ignoriert seine Macken und schon seit langem hat ihn kein Mann mehr beachtet. Das ändert sich, als ein neuer Kunde auftaucht. Sean ist nicht nur eine Schlampe und hinterlässt überall Dreckspuren, er ist auch noch aufdringlich. Er treibt Bert zur Verzweiflung. Irgendwie muss sich der Kerl doch in die Flucht schlagen lassen, aber wie? ~ * ~ Das Herz des Masseurs: Der Masseur Harald gibt nach außen hin den Sunnyboy. Stets einen flotten Spruch auf den Lippen, gewinnt er schnell Sympathien. Als ein neuer Gast im Dampf Ross auftaucht, ist er sofort Feuer und Flamme. Emanuel entspricht genau seinem Beuteschema, jedenfalls äußerlich. Harald reicht das völlig, denn mehr als Sex will er eh nicht. ~ * ~ 3 Gay Romanzen, ca. 43.000 Worte
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen