Skadi Void The Shine - Das Komplott

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Shine - Das Komplott“ von Skadi Void

Russland 2071. Nach einem verheerenden Atomkrieg in den 1980er Jahren liegt über der Welt noch immer ein Schatten der Verwüstung. Eine amerikanische Privatarmee fällt in andere Länder ein und betreibt Ressourcenraub. Doch damit dient sie lediglich als Deckmantel einer fundamental-christlichen Organisation, die monströse Experimente am Menschen durchführt, um ein künstliches Paradies zu erschaffen: The Shine.

Ein spannender Auftakt, der mich mitgerissen hat.

— Saphierra
Saphierra

In Russland angesiedelte, fesselnde und rasante Dystopie über zwei ungewöhnliche junge Frauen

— Lise95
Lise95

Spannende Geschichte um zwei besondere Teenager in der dunklen Zukunft Russlands

— Galladan
Galladan

Der erste Teil einer Reihe: Figurennah erzählter dystopischer Thriller mit ungewöhnlichem Setting!

— StSchWHV
StSchWHV

Rasanter dystopischer Thriller, der als Hauptperson eine junge Frau hat. Ganz nach meinem Geschmack.

— milchsternchen2017
milchsternchen2017

Stöbern in Krimi & Thriller

Küstenfluch

Da werden Heimatgefühle entfacht. Ein Ausflug auf die Halbinsel Eiderstedt

KerstinMC

Der Hirte

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen ...

MissNorge

Die Lieferantin

Drogen, Drohnen, Macht und Geld...

lesefix213

Eine von uns

Insgesamt hatte ich mehr erwartet, fühlte mich aber gut unterhalten von Deloris, Jim, Brian und den anderen Dorfbewohnern!

misery3103

Schwesterherz

Spannend

Maki7

Du sollst nicht leben

Interessantes Cover, gut gewählter Titel, fesselder Schreibstil.

fraukatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • The Shine - Der Schein trügt

    The Shine - Das Komplott
    Saphierra

    Saphierra

    23. June 2017 um 20:21

    Inhalt:Russland 2071: Nach einem verheerenden Atomkrieg liegt die Welt immer noch in Trümmern und muss sich erholen. Zwei Schwestern leben in dieser Welt, in der russischen Garde und sind soweit zufrieden mit dem was sie haben. Tarja ist in der Ausbildung zur Pilotin, Yuri zur Mechanikerin. Als eines Tages dann plötzlich ein Kommandant verschwindet, begeben sich die beiden auf die Suche nach ihm, ohne zu ahnen auf was sie sich da einlassen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und dabei kommen mehr Geheimnisse ans Tageslicht, als sich die Schwestern je erträumt hätten.Meine Meinung:Der Klappentext und das Cover haben mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht. Als ich dann auch noch gesehen habe, dass es vom Luzifer Verlag ist, habe ich nicht länger gezögert. Und ich wurde nicht enttäuscht.Der Einstieg ist mir von der Geschichte und vom Schreibstil sehr leicht gefallen, nur mit den Namen tat ich mir am Anfang etwas schwer, da das alles russische Namen sind und für mich etwas gewöhnungsbedürftig waren. Aber daran habe ich mich schnell gewöhnt. Die Handlung hat mir gut gefallen. Es wird die ewige Abneigung zwischen USA und Russland in der Zukunft dargestellt, die ich gar nicht mal für so unrealistisch halte. Am Anfang erfährt man etwas über das Leben der beiden Schwestern, welches sehr gut beschrieben wurde und ich wirklich gerne gelesen habe. Der Spannungsbogen wird gleich von Anfang an gespannt und die Autorin führt einen schon geschickt zum eigentlichen Geschehen, auch wenn man es am Anfang nicht so merkt. Das ist etwas, was mich am meisten fasziniert hat. Am Anfang denkt man, interessante und nette Infos, mal schauen was noch so kommt. Aber, dass das alles schon von Beginn an zusammenhängt, bemerkt man erst am Ende des Buches. Einfach genial.Die Charaktere haben hier eine deutliche Entwicklung gemacht, die mir sehr gut gefallen hat. Somit ist die Handlung nicht auf der Stelle getreten, sondern ist vorwärts gegangen. Was mich nur etwas genervt hat, war Tarja zum Ende hin. Yuri entwickelt sich weiter und wird auch selbstständiger, aber für Tarja ist es wie ein rotes Tuch ohne genauere Erläuterung. Wenn hier ein bisschen mehr auf die Gefühle von Tarja eingegangen wäre, hätte ich es auch besser nach voll ziehen können und hätte mich nicht so daran gestört. Fazit:Bis auf diesen kleinen Kritikpunkt und dass sich für mich die Story zwischenzeitlich etwas gezogen hat ohne wirklich vorwärts zu gehen, ist es ein tolles Buch mit einem fiesen Cliffhänger. Ich freue mich schon auf den zweiten Band, da ich unbedingt wissen will, wie es weiter geht. Für alle, die auch gerne mal eine Dystopie lesen möchten, die in Russland angesiedelt ist, kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Ein spannendes Buch, welches Lust auf mehr macht.

    Mehr
  • Grandioses, fesselndes und berührendes Debüt

    The Shine - Das Komplott
    Lise95

    Lise95

    05. June 2017 um 10:18

    Zum Inhalt:Russland im Jahr 2071. Nach einem verheerenden Atomkrieg in den 1980er Jahren liegt über der Welt immer noch ein Schatten der Verwüstung. Eine amerikanische Privatarmee fällt in andere Länder ein und betreibt Ressourcenraub. Die einzigen, die sich ihnen noch in den Weg stellen, ist die Russische Armee.Tarja ist Rekrutin der Russischen Garde und wird als Kampfpilotin für die legendäre 13. Kompanie. Doch kurz bevor sie zu ihrem ersten Einsatz geschickt wird, geschehen plötzlich merkwürdige Dinge. Der Kommandant der 13. Kompanie, Pavel Kirov, wird plötzlich verschiedener Verbrechen beschuldigt und ist verschwunden. Gemeinsam mit ihrer Schwester Yuri macht sich Tarja auf die Suche nach ihm. Während ihrer Suche stoßen sie plötzlich auf die Machenschaften von "The Shine", einer mysteriösen Untergrundorganisation.Werden sie nicht nur Kirov finden und retten können, sondern gleichzeitig auch alle Gefahren auf diesem Weg zu bewältigen?Der erste Satz:"Vibrationen schlichen sich in ihr Innenohr."Meine Meinung:Mit diesem Buch ist der Autorin Skadi Void ein beeindruckendes Debüt gelungen. Zudem bildet es den Auftakt einer Serie.Das Buch ist aus Tarjas Sicht geschrieben, sodass man alle Geschehnisse aus ihrer Perspektive kennen lernt.Der unkomplizierte, flüssige Schreibstil lässt einen sofort in die Geschichte hinein finden, zumal es auch gleich rasant los geht.Die Geschichte beginnt nicht nur mit viel Tempo, sondern hält dieses auch über das gesamte  Buch. Immer wieder gibt es spannende, neue Wendungen und Erlebnisse. Zudem wird man durch die Einblicke in Tarjas Gedanken und Gefühle auch persönlich voll mitgenommen und fiebert mit ihr und Yuri mit.Dennoch ist es nicht nur ein spannender Triller mit rasanter Handlung und spannenden Wendungen. Skadi Void schafft es zudem, tolle Personen einzuführen, die alle verschieden, aber dennoch total sympathisch sind. Man ist nicht nur von Tarja mitgenommen, auch mit ihrer Schwester habe ich mitgefiebert und ihre Gefährten, die im Laufe des Buches dazustoßen, hatte ich nach nur wenigen Szenen in mein Herz geschlossen... Die zwischenmenschlichen Beziehungen werden behutsam und glaubwürdig aufgebaut und geschildert, sodass man das Verhalten der Hauptpersonen zu jeder Zeit nachvollziehen kann. Derartig vielschichtig und fein entworfene Personen habe ich seltenst in Jugendbüchern oder Dystopien kennen gelernt. Der eigentliche Grund, weshalb mich dieses Buch aber so gefangen hat, kommt erst gegen Ende des Buches. In diesem wird Tarjas Vergangenheit geschildet, und (ohne zu spoilern) - das hat mich wirklich total mitgenommen. Aus diesem Kapitel stammt auch mein Lieblingssatz des Buches: "Es kommt nicht darauf an, wieso du existierst - sondern wofür." Skadi Void schafft es, nebenher noch verschiedenste gesellschaftliche Probleme einzubauen. Die Problematik erwachsen zu werden und (andere) loszulassen. Die Frage, was uns zu den Menschen macht, der wir sind. Ob wir selber bestimmen können, wer wir sind.All diese Dinge beantwortet die Autorin quasi nebenbei, ohne dabei den roten Faden der Haupthandlung zu verlieren. Die namensgebende Organisation "The Shine" spielt in diesem Band noch keine Rolle, sodass diese vermutlich erst in den Folgebänden tatsächlich in Erscheinung tritt.Mein Fazit:Für mich eine der ungewöhlichsten Dystopien, die ich bisher gelesen habe. Die Autorin schafft es, eine spannende, fesselnde Handlung zu entwerfen, sodass sich das Buch für mich zu einem echten Pageturner entwickelt hat. Dazu kommen aber eben noch tolle, sympathische Personen, ein feines Gespür für die zwischenmenschlichen Beziehungen und eine wunderschöne Einarbeitung verschiedenster persönlicher und gesellschaftlicher Themen, die mir definitiv noch länger im Gedächtnis bleiben werden.Von mir also eindeutige 5 von 5 SternenVielen Dank an Skadi Void und den Luzifer-Verlag für das Rezensionsexemplar.

    Mehr
  • Interessanter Plot mit spannenden Charakteren

    The Shine - Das Komplott
    Galladan

    Galladan

    01. June 2017 um 08:06

    The Shine: Das Komplott von Skadi Void, erschienen im Luzifer Verlag am 04.04.2017 Yuri und Tarja leben im Russland des Jahres 2071. Im letzten Jahrhundert hat es einen verheerenden Atomkrieg gegeben an dessen Folgen Russland noch immer leidet. Die jungen Geschwister arbeiten und leben in der russischen Armee, die sich gegen eine amerikanische Privat-Armee versucht zu behaupten. Der Kommandant Kirov, der gut zu den Schwestern ist gerät in Schwierigkeiten und wird zum Sterben in ein verseuchtes Gebiet verbracht. Die Schwestern zögern nicht lange und desertieren um ihn zu befreien. Das Buch ist ein erster Teil. Die Autorin schafft eine düstere Welt in die man sehr schnell reinfindet. Ihre Charaktere sind vielfältig und die mit denen wir es hauptsächlich zu tun bekommen auch nicht nur gut oder böse und mit einem sehr feinen Charakteraufbau. So vielschichtige Menschen trifft man selten in einer Jugendbuch Dystopie. Sanft werden Themen zur Sprache gebracht wie sie moderner Alltag sind. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Leider greift der Klappentext schon sehr weit vor und ich vermute, dass die eigentliche Geschichte dann in Folgebänden erst zum Tragen kommt. Die flüssige Sprache, die interessanten Charaktere und das der Plot uns die russische Seele näher bringt ist ein Garant für schöne Lesestunden. Eindeutige Kaufempfehlung.

    Mehr
  • Leserunde zu "The Shine: Das Komplott: dystopischer Thriller" von Skadi Void

    The Shine - Das Komplott
    LUZIFER_Verlag

    LUZIFER_Verlag

    Liebe Lovelybooks Community, wir eröffnen eine spannende Leserunde zu The Shine von Skadi Void und die Autorin wird die Leserunde begleiten.  Bewerbung für die Leserunde geht bis zum 14.05.2017, Beginn der Leserunde ist der 15.05.2017. Der Verlag stellt 10 E-Books kostenlos zur Verfügung. Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses Ebook aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt. Zum Inhalt: Russland 2071.Nach einem verheerenden Atomkrieg in den 1980er Jahren liegt über der Welt noch immer ein Schatten der Verwüstung. Eine amerikanische Privatarmee fällt in andere Länder ein und betreibt Ressourcenraub. Doch damit dient sie lediglich als Deckmantel einer fundamental-christlichen Organisation, die monströse Experimente am Menschen durchführt, um ein künstliches Paradies zu erschaffen: The Shine.

    Mehr
    • 79
  • Skadi Void: The Shine

    The Shine - Das Komplott
    StSchWHV

    StSchWHV

    28. May 2017 um 11:23

    The Shine ist eine von mehreren Organisationen, die sich im Jahr 2071 die Welt untereinander aufteilen, Russland eingenommen haben und unter Ausschluss der Öffentlichkeit Pläne schmieden.Unsere Protagonistin - Kampfpilotin in Ausbildung - findet sich unverschuldet in einem Komplott wieder und muss sich zusammen mit ihrer Schwester einen Weg bahnen, der nicht nur ihr Überleben sichert, sondern auch das des Mannes, für den sie alles riskiert.Das Buch ist der erste Band einer Reihe und sehr figurennah erzählt. Viele kleine Geschichten und Nebenerzählungen geben einen guten Einblick in die Welt dieses Romans und bauen gehörig Spannung auf. Eine absolute Empfehlung also für jeden, der den Charakteren auf ihrem Weg durch das besetzte Russland über die Schulter schauen will. Mit persönlich ein bisschen zu langsam erzählt. Das Ende aber hat viel Potenzial und die Charaktere noch so einiges in der Hinterhand um die Geschichte in unerwartete Richtungen zu lenken.

    Mehr
  • Verschwörungen in Russland

    The Shine - Das Komplott
    Emma's Bücher

    Emma's Bücher

    26. May 2017 um 17:49

    The Shine – Das Komplott Luzifer Verlag eBook 4,99€ Russland 2071 Tarja und Yuri gehören der Russischen Garde an. Tarja der Fliegerflotte und Yuri gehört zu den Mechanikern. Tarja und ihre Truppe bekommen einen speziellen Auftrag, der eigentlich nur ein Vorwand war. Plötzlich ist ihr Kommandant verschwunden. Er wurde entführt. Yuri bekommt heraus wo sie Kommandant Kirov hin verschleppt haben und die zwei machen sich auf den Weg Kirov zu finden…. Ich kam sehr gut in das Buch rein, der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Die Autorin schafft es sehr sympathische Charaktere mit weniger sympathischen zu verbinden…. Den einen mag man mehr, den anderen weniger bis gar nicht…. Es ist eine Reise durch Russland mit einigen Abenteuern für unsere Protagonisten….Einige Verschwörungen und einem unerwartetem Ende….. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und hoffe jeder der sich dieses Buch zulegt auch

    Mehr
  • Rasantes Debüt

    The Shine - Das Komplott
    milchsternchen2017

    milchsternchen2017

    27. April 2017 um 09:35

    Boa ey - hat es mich geflasht. Ich bin ja mittlerweile Luzifer-Fan. Kein Verlag versorgt einen so konstant und rasant mit Dystopien. Zudem sind die Ebooks immer erschwinglich, was ich persönlich auch richtig super finde.Aber nun kurz zum Buch. Es geht um die Geschwister Yuri und Tarja im Laufe der Geschichte auf weitere Gefährten stossen und hinter die Machenschaften einer riesigen Organisation kommen - The Shine. Diese gilt es aufzuhalten. Dafür treten sie einer anderen Organisation bei, die sich zur Aufgabe gemacht hat "The Shine" den Gar aus zu machen.Die Story liest sich super flüssig und ist richtig gut geschrieben. Die junge Autorin hat es echt drauf und mich als Frau spricht ihr Schreibstil und ihre äußerst bildhafte Sprache sehr an. Ich warte gespannt auf die Fortsetzung und hoffe die lässt nicht all zu lang auf sich warten.Klare Kaufempfehlung für "The Shine"

    Mehr