Neuer Beitrag

Skara_Daniell

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben!

Anlässlich der Veröffentlichung meines ersten postapokalyptischen Liebesromans "28 Jahre danach" würde ich gerne 3 Exemplare verschenken bzw. einen Trostpreis an alle vergeben, die nicht unter den Gewinnern sind.

(Infos zum Buch gibt es hier)

Da ich momentan viel unterwegs bin, versende ich die Bücher an die Gewinner nicht selbst, sondern gebe nachträglich Gutschriften dafür aus. Soll heißen: Wenn du unter den Gewinnern bist, bestelle den Roman auf Amazon, beteilige dich an der Leserunde und veröffentliche zum Schluss eine Rezension auf Amazon & Lovely Books. Danach melde dich bei mir und du bekommst den Buchpreis zurückerstattet :-)

Für alle Nicht-Gewinner gibt es kostenlos eine umfangreiche Leseprobe (die ersten 155 Seiten des Romans als PDF), sodass ihr an der Leserunde bis Kapitel 4 teilnehmen könnt, wenn ihr mögt.

Bewerbt euch bis zum 19. November, indem ihr auf folgende Fragen antwortet:

1. An welchem Ort in Deutschland würdest du dein Leben nach dem Zusammenbruch der Zivilisation verbringen wollen?
2. Besitzt du einen Amazon-Account?
3. Trostpreis (155-seitige Leseprobe) bei Nicht-Gewinn erhalten?

Aus euren Antworten wähle ich drei aus, die mir am besten gefallen, und gebe die Gewinner am 20. November bekannt.

Bin gespannt und freue mich auf die Runde ;-)

Autor: Skara Daniell
Buch: 28 Jahre danach

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Postapokalyptisch ist immer was für mich :)

1. An welchem Ort in Deutschland würdest du dein Leben nach dem Zusammenbruch der Zivilisation verbringen wollen?

Ich würde mein Leben dort verbringen wollen, wo ich aktuell lebe, nämlich im Hochschwarzwald. Selbst heute wohne ich schon recht weit von der nächst größeren Stadt entfernt und ich glaube, dass mir eine Umstellung somit nicht schwer fallen würde. Zudem befinde ich mich direkt in der Natur, dadurch habe ich alles, was ich brauche (Flüsse und Bäche zum Trinken, Wildtiere zum Jagen, Bäume als Unterschlupf und Pflanzen zum Essen) in der Nähe und ich kenne mich hier aus, was mir mein Überleben und das meiner Gemeinschaft sichern würde :)

2. Besitzt du einen Amazon-Account?
Jawoll! Man findet mich dort ebenfalls unter logan-lady. Zudem besitze ich noch einen Blog: www.tapsisbuchblog.blogspot.de

3. Trostpreis (155-seitige Leseprobe) bei Nicht-Gewinn erhalten?
gerne.

SaranaFenwa

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

1. An welchem Ort in Deutschland würdest du dein Leben nach dem Zusammenbruch der Zivilisation verbringen wollen?

Schwere Frage ... wahrscheinlich irgendwo wo ich eine Verbindung zu mir finden würde. Also Berge, Wald oder da wo ich jetzt lebe (in der Nähe von München noch beinahe auf dem Land). Ist wirklich schwer zu sagen.

2. Besitzt du einen Amazon-Account?

Besitzen? Ja! Benutzen? Ab und an - meist bestelle ich meine Bücher über meine Mum mit und Rezessionen schreibe ich erst seit kurzem ... Es wird mehr werden :D

3. Trostpreis (155-seitige Leseprobe) bei Nicht-Gewinn erhalten?

Ich würde mich riesig darüber freuen, weil ich dann reinlesen könnte und es als Wartezeit Verkürzer verwenden kann wenn ich mir das Buch bestelle :)

Beiträge danach
17 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Skara_Daniell

vor 3 Jahren

Sauber, Glückwunsch! Bin gespannt auf deine Meinung ;)

BrittaimWunderland

vor 3 Jahren

Kapitel 4-6 (Die Lage spitzt sich zu)
Beitrag einblenden

Das Buch ist in diesen Kapiteln wirklich dynamisch und auch ich hatte meine Zweifel bezüglich Tom. Nur fand ich die Liebesgeschichte dann doch ein wenig aus der Luft gegriffen. Zwei so skeptische und misstrauische Personen wie Tom uns Friska, die beide so etwas wie Liebe noch nicht erlebt haben, hätten sich meiner Meinung nach etwas Zeit gelassen. Mir fehlt hier ein wenig eine richtige Entwicklung der Liebe.

Skara_Daniell

vor 3 Jahren

Kapitel 4-6 (Die Lage spitzt sich zu)
Beitrag einblenden
@BrittaimWunderland

Ich habe jetzt eine Weile über dein Feedback nachgedacht. Meine Erfahrung mit introvertiert-distanzierten Persönlichkeiten wie Tom und Franziska ist die, dass sie ihre Distanz durchaus aufrechterhalten und sich gegen Emotionen abschotten können - sobald sie aber auf Gleichgesinnte treffen (was bei dieser Charakterstruktur zugegeben selten vorkommt), kann sehr schnell, und für Außenstehende oft überraschend, eine Verbindung entstehen. In privater Zweisamkeit blühen sie auf und trauen sich, ihre kindisch-alberne Seite zu zeigen (ebenso im Kreis enger Vertrauter/Verwandter), während öffentlich weiterhin das genaue Gegenteil zur Schau getragen wird.

In diesem Sinne ist die Liebesgeschichte keine allzu "normale", schon allein weil die Konstellation rar ist. Introvertierte Bücherfreunde werden sich damit leichter tun als extrovertierte oder gefühlsbetonte Leser, würde ich vermuten.

Ich hoffe, dass du an der Story/Welt/dem Buch an sich dennoch Gefallen finden kannst. Solltest du Anregungen bzgl. einer Fortsetzung haben, findest du bei mir selbstverständlich ein offenes Ohr. Womöglich lässt sich dort eine Beziehung einbauen, die sich langsamer entwickelt und mehr deinen Wünschen entspricht, wenn du noch etwas näher auf deine Erwartungen eingehen könntest :)

BrittaimWunderland

vor 3 Jahren

Kapitel 4-6 (Die Lage spitzt sich zu)
Beitrag einblenden
@Skara_Daniell

Liebe Skara,
ich finde die gesamte Geschichte wirklich klasse und innovativ in ihrer Herangehensweise lediglich die Liebesgeschichte hat sich für meinen Geschmack ein wenig zu fix entwickelt. Deine Erklärung zu den Charakteren ist sehr interessant. Mir fällt es ein wenig schwer mich in Friska hinein zu versetzen, da ich offen gesagt das komplette Gegenteil von ihr bin, ich kann mich dann doch eher mit dem unverzagten Leo identifizieren ;). Ich bin schon wirklich gespannt wie es weitergeht.

BrittaimWunderland

vor 3 Jahren

Kapitel 7-10 (Im Sturzflug gen Ende)
Beitrag einblenden

Habe zwar erst das 7, Kapitel gelesen möchte aber dennoch schon etwas dazu schreiben. Das 7 Kapitel ist sehr spannend und die Lage in welche sich Franziska hinengebracht hat scheint zunächst aussichtslos. Der Leser wird direkt mitgerissen in die militärische Welt der Larcännen und Städter und fiebert mit in der Hoffnung das doch wieder alles gut wird.

Skara_Daniell

vor 3 Jahren

Kapitel 7-10 (Im Sturzflug gen Ende)
Beitrag einblenden
@BrittaimWunderland

Und gerade, wenn man denkt, es ginge nicht mehr komplizierter... Mach dich auf weitere larcännische Verwicklungen sowie ein Ende mit der ein oder anderen Überraschung gefasst ;)

BrittaimWunderland

vor 3 Jahren

Kapitel 7-10 (Im Sturzflug gen Ende)
Beitrag einblenden
@Skara_Daniell

Die Kapitel 7-10 sind wirklich sehr spannend. Der neue Charakter der Eve Larcänn ist eine zutiefst zerissene Persönlichkeit. Auf der einen Seite spielt sie perfide ihre Macht aus und auf der anderen sucht sie verzweifelt nach Nähe udn Liebe. Sie ist deutlich gekennzeichnet vom Umbruch in welchen sie hineingeboren wurde.
Das Ende des Buches wird etwas aprubt durch eine Explosion eingeläutet, was aber durchaus nachvollziehbar ist. Die Städter gehen auf die Barrikaden und wehren sich gegen ihre labile Regierung die es billigt ja sogar unterstützt Menschen zu verschleppen.
Insgesamt ist der Abschluss serh offen gehalten was Raum für Spekulationen und eine (hoffentliche) Fortsetzung liefert.

Das einzige was mir nicht so klar geworden ist, ob Eve Larcännen die Gebährfähigkeit erst jetzt erlangte oder ob sie diese schon immer besaß sie aber versteckte. Wenn ersteres zutrifft wäre dies eine interessante Entwicklung für das 2. Buch

Neuer Beitrag