Sky Landis Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(10)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht“ von Sky Landis

Joey McAdams ist einer der besten in seinem Job. Als Agent einer Top Secret Spezial Einheit kann er sich auch keine Fehler leisten, denn die könnten seinen Tod bedeuten. Er kennt weder Angst noch Reue, bis er seine Jugendliebe Kayla unverhofft wiedertrifft. Die Trennung von ihr ist das Einzige, was er jemals bereut hat. Als er ihr nach mehr als zehn Jahren zum ersten Mal wieder gegenübersteht, kann Joey sein Glück kaum fassen. Die erhoffte zweite Chance ist zum Greifen nah. Und diesmal will er alles richtig machen. Nichts und niemand sollte sie jemals wieder voneinander trennen. Wäre da nur nicht Kaylas Verlobter ... Kayla fällt aus allen Wolken, als sie ausgerechnet an einer Tankstelle über ihren Ex-Freund Joey stolpert. Sie hat niemals wirklich überwunden, dass er ihr grundlos vorwarf, ihn zu betrügen. Umso überraschter ist sie, weil er ihre Liebesbeziehung wieder aufnehmen will. Mit aller Kraft wehrt sie sich gegen die neu aufgeflammten Gefühle für Joey und kann ihm dennoch nicht widerstehen. Nach einer wundervollen Liebesnacht muss Joey fassungslos mit ansehen, wie Kayla ihn verlässt und zu ihrem Verlobten zurückkehrt. Aber er wäre nicht der gerissene Agent, der er ist, wenn er keinen Ausweg mehr sehen würde. Um zu bekommen, was er will, gibt es nur noch eine Möglichkeit. Joey muss die Braut entführen … Die Titel der Agent Lovers Reihe in chronologischer Reihenfolge: Der Versuchung ergeben Der Liebe erlegen Catching Love Lost in Love - Unstillbare Sehnsucht Lover`s Touch (erscheint im Sommer 2015) Die Teile 1-3 sind nicht nur einzeln, sondern auch auch als günstiger Sammelband unter dem Titel "Agent Lovers" erhältlich!!!

Spannender und erotischer Romantik-Thriller!

— Sunrise11
Sunrise11

Eine kurzweilige, spannende Geschichte, die mir ein paar schöne Lesestunden beschert hat!

— SunshineSaar
SunshineSaar

Eine tolle Geschichte zum zwischendurch Lesen ♥

— Mimi1206
Mimi1206

Unheimlich romantische und gleichzeitig total aufregende Geschichte :)) 💕💕

— foreverdreaming
foreverdreaming

Eine prickelnde Liebesgeschichte voller Spannung und Humor!

— Danni89
Danni89

Romantic-Thrill mit einer super spannenden Story und sinnlichen Stunden. Absolut empfehlenswert.

— DianaE
DianaE

Ein tolles Buch

— nancyhett
nancyhett

Stöbern in Erotische Literatur

Dirty Talk - Ivy & Brent

Brent ist sehr sympathisch dabei speziell und diese romantische erotische Liebesgeschichte hat mir viel Freude gemacht.

sabrinchen

Dirty Thoughts - Jenna & Cal

Tolle Liebesgeschichte die eine angenehme prickelnde Atmosphäre transportiert und dabei eine gute Handlung mit sympathischen Charakteren hat

sabrinchen

Trinity - Brennendes Verlangen

Dieses Buch ist eins der schönsten aus der Reihe 😍

Kathrinkai

Addicted to Sin - ... und ich gehöre dir

Gefiel mir besser als der erste Teil

momomaus3

Bourbon Sins

Wunderbare Fortsetzung, eine Reihe, die sich lohnt!

YvetteH

Love is War - Sehnsucht

Aber alles in allem ein toller Abschluss, der es nicht ganz schafft mich so 'wegzuflashen' wie Band 1, aber immer noch Einiges bereithält!

AnnaSalvatore

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lost in Love...

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    Majuceha

    Majuceha

    19. April 2017 um 15:29

    10 Jahre ist es nun schon her, dass Joey McAdams seine damals Verlobte Kayla gesehen hat. Die Eifersucht und ein Missvertsändnis, haben ihn damals dazu veranlasst ihr weh zu tun und sie zu vertreiben. Ein "glücklicher" Zufall bestimmt, dass er sie wieder sieht und zwar an einer Tankstelle. Kayla glaubt ihren Augen nicht zutrauen, doch wie das Leben so spielt gibt Joey, der inzwischen Agent einer Top Secret Spezialeinheit ist nicht auf und will sie zurück. Blöd nur, dass Kalya wieder verlobt ist und eigentlich so gar nichts mehr mit ihm zu tun haben will.Wären da nur nicht ihre Gefühle und ein Agent der mehr als hartnäckig ist, um zu bekommen was er will.Es wird ein turbulentes hin und her mit mehr als nur einem Schlagabtausch und unglaublich sympatischen Charakteren. Ich jeden falls hab gar nicht genug von den beiden bekommen können. Kalya ist mir unglaublich sympatisch, aber auch die Frauen der anderen Agents sind wahnsinnig spannende Charaktere. Wo mir Joey anfangs unglaublich chauvinistisch rüber kam entwickelte sich im Laufe der Geschichte eine richtige Emphatie. Man ist von Anfang an mitten im Geschehen. Und auch unser kleine Tollpatsch Eddie hat eine nicht unerhebliche Rolle.Alles in allem ist es eine fesselnde Geschichte, die von Anfang an spannend ist und bis zum Ende auch spannend bleibt. Und auch wenn man die Vorgängerbände nicht kennt, kann man das Buch eigenständig lesen.Zum Cover muss ich gestehen, dass ich es schade finde, dass das Taschenbuchcover ein anderes ist. Nicht dass es mir nicht gefällt, aber ich hätte mir gewünscht, dass die Cover der Reihe zusammenpassen, dieses hier geht etwas aus der Reihe, da gefallen mir die E-Book-Cover besser. Das ist aber nur meine persönliche MeinungVon mir eine ganz klare Leseempfehlung ...

    Mehr
  • Spezial-Agent trifft auf Lehrerin! Wundervoller Romantik-Thriller

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    Sunrise11

    Sunrise11

    15. October 2016 um 21:12

    Joey Mc Adams ist Agent einer Top Secret Spezial Einheit doch seine große Liebe hat er vor 10 Jahren verloren weil er zu unreif war. Kayla war und ist die Liebe seines Lebens und als er sie zufällig wiedertrifft und ihr aus einem großen Schlamassel hilft, will er sein Glück nicht noch einmal aufs Spiel setzen. Er will sie zurück. Kayla ist Vertrauenslehrerin auf einer High-School, deren Ruf nicht der Beste ist. Sie hat sich aber bewusst dafür entschieden, weil sie etwas Gutes im Leben bewirken will. Als sie ihren ehemaligen Freund Joey wiedertrifft, wallen alte und unvergessene Gefühle hoch, die sie nicht zu beherrschen vermag. Doch so gerne sie sich Joey und sich eine Chance geben würde, sie ist inzwischen verlobt und wird in 3 Monaten den reichen Richard heiraten. Der Haken dabei ist, dass sie ihn nicht liebt. Joey sieht seine Chance und lässt nichts unversucht, um Kayla umzustimmen. Doch plötzlich ändert sich die Situation, denn Kayla zukünftiger Mann ist kein unbeschriebenes Blatt und Joey muss einiges aufs Spiel setzen.  Schon nach ein paar Seiten war ich in der Story gefangen und ich war mit Kaylas und Joeys Vorgeschichte vertraut. Die dazwischenliegende Zeit veränderte die beiden doch manche Gefühle lassen einen niemals los. Es hat mir gefallen, wie beide sich einander wieder annähern ohne zu wissen, wie es weitergehen wird. Doch irgendwann erscheint die Lösung scheinbar schnell und einfach, doch der Schein trügt. Neben den beiden Hauptprotagonisten habe ich auch große Sympathien für viele Nebencharaktere entdeckt, die sich bei näherer Betrachtung als echte Freunde erweisen. Die Autorin Sky Landis hat eine wundervolle Gabe, die Personen so authentisch darzustellen, dass der Leser sich ein perfektes Bild machen kann. Dieser Agenten-Romantic-Roman hat genau die richtige Kombination aus Spannung, Liebe und Leidenschaft mit einer guten Portion Erotik. Die erotischen Szenen sind sinnlich und stilvoll beschrieben und lassen den Leser die Gefühle der Protagonisten erkennen. Für mich war es wieder ein besonders schönes Erlebnis, dieses Buch zu lesen. Es hat mir einige wunderschöne und spannende Lesestunden geschenkt. Von mir gibt es daher eine absolute Leseempfehlung.

    Mehr
  • Kurzweilige, spannende Geschichte

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    SunshineSaar

    SunshineSaar

    14. October 2016 um 17:31

    Da ich bereits einige Bücher der Agent Lovers-Reihe kenne, war ich auf „Lost in Love – Unstillbare Sehnsucht“ auch sehr gespannt. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn bei diesem Buch handelt es sich wie bei den Vorgängern um eine kurzweilige Geschichte, die mich sehr gut unterhalten hat. In diesem Band dreht sich alles um Joey McAdams, einem Agent einer Top Secret Spezial Einheit, der sich keine Fehler leisten darf, denn diese könnten seinen Tod bedeuten. Er kennt weder Angst noch Reue, bis er seine Jugendliebe Kayla unverhofft wiedertrifft. Die Trennung von ihr ist das Einzige, was er jemals bereut hat. Als er ihr nach mehr als zehn Jahren zum ersten Mal wieder gegenübersteht, kann Joey sein Glück kaum fassen. Die erhoffte zweite Chance ist zum Greifen nah. Und diesmal will er alles richtig machen. Nichts und niemand sollte sie jemals wieder voneinander trennen. Wäre da nur nicht Kaylas Verlobter...Der Schreibstil der Autorin ist genau mein Ding. Er ist locker-leicht und es ist ein schöner Lesefluss gegeben, der die Seiten nur so dahinfliegen lässt. Deshalb habe ich das Buch an nur zwei Tagen gelesen.Kayla ist mir von Anfang an sympathisch. Joey dagegen war mir im Prolog total unsympathisch und als er wieder in Kaylas Leben aufgetauchte, war mir das gar nicht so recht. Aber er scheint sich wirklich verändert zu haben – und er konnte Kayla nie wirklich vergessen. Das ist ja schon einmal sehr romantisch von ihm und macht ihn mir im Laufe des Buches immer sympathischer, bis ich am Ende verstehen kann, warum auch Kayla ihn nie vergessen konnte :-)Die Spannungsschraube wurde gegen Ende noch einmal richtig hochgeschraubt. Bis zum versöhnlichen Happy-End – genau so liebe ich es. Aber auch sonst war das Buch zwar kurzweilig, aber nie langweilig. Die erotischen Szenen zwischen Kayla und Joey haben mir auch gut gefallen. Sie waren gut geschrieben und waren nicht nervig, wie in anderen Bücher, die ich bisher gelesen habe.Ich bin somit sehr zufrieden mit der kurzweiligen, aber spannenden Geschichte – und freue mich schon auf das Nachfolgerband.

    Mehr
  • Drama, Spannung, Erotik was will man mehr ??

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    Swiftie922

    Swiftie922

    09. October 2016 um 14:50

    INHALT: Joey McAdams ist einer der besten in seinem Job. Als Agent einer Top Secret Spezial Einheit kann er sich auch keine Fehler leisten, denn die könnten seinen Tod bedeuten. Er kennt weder Angst noch Reue, bis er seine Jugendliebe Kayla unverhofft wiedertrifft. Die Trennung von ihr ist das Einzige, was er jemals bereut hat. Als er ihr nach mehr als zehn Jahren zum ersten Mal wieder gegenübersteht, kann Joey sein Glück kaum fassen. Die erhoffte zweite Chance ist zum Greifen nah. Und diesmal will er alles richtig machen. Nichts und niemand sollte sie jemals wieder voneinander trennen. Wäre da nur nicht Kaylas Verlobter ... Kayla fällt aus allen Wolken, als sie ausgerechnet an einer Tankstelle über ihren Ex-Freund Joey stolpert. Sie hat niemals wirklich überwunden, dass er ihr grundlos vorwarf, ihn zu betrügen. Umso überraschter ist sie, weil er ihre Liebesbeziehung wieder aufnehmen will. Mit aller Kraft wehrt sie sich gegen die neu aufgeflammten Gefühle für Joey und kann ihm dennoch nicht widerstehen. Nach einer wundervollen Liebesnacht muss Joey fassungslos mit ansehen, wie Kayla ihn verlässt und zu ihrem Verlobten zurückkehrt. Aber er wäre nicht der gerissene Agent, der er ist, wenn er keinen Ausweg mehr sehen würde. Um zu bekommen, was er will, gibt es nur noch eine Möglichkeit. Joey muss die Braut entführen …Meine Meinung :In " Lost in Love - Unstillbare Sehnsucht" geht es um Joey McAdams, der einer der besten als Top Secret Spezial Einheit ist. Er kennt keine Angst oder Reue, bis seine Ex ihm über dem Weg läuft.. Damals hat er sie verloren und nun will er sie wieder zurück gewinnen. Kann er ihre Verlobung aufhalten.Kayla arbeitet in einer Schule und lebt ihr Leben in geregelten Bahnen, bis ihr Ex Verlobter und jetzt Top Secret Agent ist was sie nicht weiß. Kann sie ihm wieder vertrauen? Sie ist eine angenehme Protagonistin, die ich gerne begleitet habe in der Geschichte.Joey ist Kaylas Ex und er hat sie auch nie richtig vergessen wollen und ist überrascht als er sie plötzlich wiedersieht. Die Gefühle sind noch da und er will alles tun damit sie nicht einen anderen Heiratet. Doch kann es ihm gelingen, wenn sein Job beim TDA einer Spezialeinheit ihm sehr viel abverlangt? Der Schreibstil von Sky Landis hat mich gleich ins Buch gezogen, durch den Wechsel der Personen kann man gar nicht anders als immer weiter zu lesen. So erfährt man die Gedanken und Gefühle während der Handlung. Auch der Hintergrund von beiden hat mich sehr neugierig gemacht und ich wollte immer mehr erfahren. Die Spannung und Handlung wurde von Beginn an immer weiter vorangetrieben und die Erotischen Szenen haben den letzten Schliff gegeben in diesem Buch. Beide Charaktere haben es nicht einfach und müssen erst ein paar schwierige Dinge überwinden bevor es in Richtung Zukunft gehen kann. Sky Landis versteht es den Leser durch die Handlung zu führen und einem das Gefühl zu geben, das man immer hautnah dabei ist. Ich hab das Buch verschlungen und die Seiten sind nur so geflogen, sodass ich beinahe vergessen habe in der Leserunde immer auf dem aktuellen Stand zu Posten ;) . Die Spannung nimmt nie ab sondern nimmt mit jedem Kapitel zu. Die verschiedenen Kollegen von Joey machen neugierig und ich bin gespannt, wen man noch kennenlernen darf. Das Cover ist schön gestaltet und lädt direkt ein zum Lesen und verbleiben im Buch. Die Farben strahlen sehr viel aus und das Paar innert mich direkt an Kayla und Joey. Das Ende hat mich bis zur letzten Seite mitgenommen und ich freue mich schon im nächsten Buch weiterlesen zu können. Fazit :Mit Lost in Love - Unstillbare Sehnsucht gelingt Sky Landis eine fesselnde Story, die mich in die Welt der TDA der Spezialeinheit geführt hat und mir Joey und Kayla als Protagonisten gezeigt hat. Ich freue mich schon auf dein nächstes Werk. 

    Mehr
  • Action und Liebe

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    katze-kitty

    katze-kitty

    06. October 2016 um 14:15

    Der Agent Joey McAdams hat vor 10 Jahren einen großen Fehler gemacht. Er hat seine damalige Verlobte Kayla verlassen, weil er grundlos eifersüchtig war. Aus dem naiven, impulsiven Automechaniker ist mittlerweile ein erwachsener Mann geworden, der weiß was er will- und das ist immer noch Kayla. Dummerweise ist sie mittlerweile verlobt, aber so schnell gibt Joey nicht auf."Lost in Love- Unstillbare Sehnsucht" ist der mittlerweile vierte Teil der Agent Lovers Reihe von Sky Landis. Für mich war das der erste Roman aus dieser Serie, aber man muss die anderen nicht zwangsläufig gelesen haben. Dieses Buch ist in sich abgeschlossen, wobei die Protagonisten aus den ersten Teilen auch hier wieder auftauchen. Von daher hat es mich neugierig gemacht und vielleicht werde ich die anderen Teile dann auch noch lesen.Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und gut zu lesen. Es gibt einige Erotikszenen, die angenehm zu lesen sind, sowie sehr spannende Stellen. Manchmal - gerade am Schluß- war es mir vielleicht etwas zu unrealistisch und zu viel Action auf einmal, Aber sonst hat das Buch mich gut unterhalten.Die Protagonisten sind sehr sympathisch. Kayla ist sehr loyal und hilfsbereit, sie will die Welt verändern und hat null Orientierungssinn. Und sie liebt Joey immer noch.Und Joey ? Er hat sich von dem unsympathischen Typ aus dem Prolog in einen sehr charakterstarken Mann entwickelt. Er gibt nicht auf, und steht ohne Frage hinter seinem Partner.Auch der Freund und Partner von Joey- Eddie - mochte ich total gerne und freue mich schon auf Lover´s Touch- wo Eddie seine eigene Geschichte bekommt. Sehr sympathischer Charakter.Das Buch ist eine gute Mischung aus Action und Liebe ! Ich habe es sehr gerne gelesen und freue mich auf den nächsten Teil !

    Mehr
  • eine etwas andere Geschichte

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    Mimi1206

    Mimi1206

    06. October 2016 um 11:20

    „Lost in Love - Unstillbare Sehnsucht“ ist ein Roman von Sky Landis, der im Juli 2014 im Latos-Verlag erschien. Es ist der vierte Band der Agent Lovers Serie, jedoch in sich geschlossen und kann daher ganz wunderbar gelesen werden, ohne dass die anderen Bände bekannt sind. Das Cover: Das Cover ist für mich relativ unscheinbar gehalten und würde mich nicht dazu anreizen das Buch zu wählen, was definitiv ein ernster Fehler wäre, denn auch wenn das Cover optisch nicht überzeugt, tut es die Geschichte. Inhalt: Manchmal ist Entfernung das Einzige, was Menschen wieder beisammen fügt, dass mussten auch Joey und Kayla lernen. Nach 10 Jahren absoluter Funkstille trifft Kayla ihren Ex-Verloben und ihre große Liebe Joey wieder. Sofort ist es wieder da, dieses Gefühl der Zugehörigkeit, des Verlangens und der Liebe wie in früheren Zeiten. Jedoch mit dem Unterschied, dass Kayla diesmal diesem Verlangen nicht nachgeben kann, denn bereits in drei Monaten heiratet sie ihren Verlobten Richard. So wie sich Kayla verändert hat und ihr Leben gelebt hat, hat es auch Joey getan. Nun gehört er zu den Top-Agents seiner Einheit, ist schlagfertig, gerecht und dominant. Die Tatsache, dass er Kayla nach 10 Jahren wieder getroffen hat, ist für ihn kein Zufall und so steht für ihn fest, dass er sie nicht noch einmal wird gehen lassen und alles dafür tun wird, dass Kayla am Ende in seinen Armen liegt. Rezension: Der Einstieg in die Geschichte erfolgt über einen Prolog, der dem Leser vermittelt, wie es zur Trennung von Kayla und Joey gekommen ist. Durch diesen Einstieg, bei dem die Handlung bereits einige Jahre zurück liegt, bekommt der Leser ein gutes Hintergrundwissen vermittelt und den direkten Einstieg in die Geschichte geliefert. Die Kapitel insgesamt sind relativ kurz und knackig gehalten, alle Handlungen werden gut beschrieben und auf Grund des tollen bildlichen Schreibstils ist der Leser mitgerissen in der Geschichte. Es gibt keine unnötigen, gezogenen Handlungen, welche zum Seitenfüllen gedacht sind. Der Nebenplot, der aus einigen einzelnen Handlungen und Protagonisten besteht, windet sich gut um den Hauptplot. Denen im Nebenplot beschriebenen Protagonisten wurden teils Geschichten der anderen Agent-Lovers Bänder gewidmet und so fügt sich am Ende alles zusammen. Die Story ist gut ausgebaut, wenn auch teilweise etwas unrealistisch und für mich als Kopfmensch durch die ganze Action zum Schluss leider etwas fragwürdig Der Schreibstil von Sky Landis hat mich bereits aus anderen Büchern überzeugt und so war es auch diesmal keine wirkliche Überraschung, dass ich Spannung, Liebe und Überraschungen in einem Buch erleben durfte. Mein Fazit: Eine tolle Geschichte, die man gut zwischendurch lesen kann. Sie lässt keine Fragen offen, die nicht zum offenen Ende gehören und vermittelt dem Leser definitiv ein Teil des Ganzen gewesen zu sein. „Lost in Love - Unstillbare Sehnsucht“ von Sky Landis erhält von mir 4,5 von 5 Sternen. Das Gesamtpaket überzeugt.

    Mehr
  • absolut lesenswert!

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    -Luna

    -Luna

    05. October 2016 um 18:08

    Joey ist Agent einer Top Secret Spezial Einheit und hat vor ungefähr 10 Jahren den größten Fehler seines Lebens gemacht. Er hat seine große Liebe Kayla aus seinen Armen vertrieben indem er ihr Untreue vorgeworfen hat. Seit sein Ex-Partner Jeff sein Glück gefunden hat, muss er immer häufiger an Kayla denken und als er endlich seine zweite Chance widdert muss er sie einfach ergreifen, doch es gibt ein Problem: Kayla ist bereits verlobt und sie hat nicht vor dies zu ändern. Es war mein erstes Buch von Sky Landis und ich muss sagen ich war begeistert. Schöner angenehmer Schreibstil, der wunderbar zu lesen ist. Ich kannte keines der ersten drei Teile und hatte trotzdem keine Probleme mich gut in die Geschichte einzufinden.Die Charaktere sind sehr authentisch. Joey war mir im Prolog sehr unsymphatisch, er war irrsinnig eifersüchtig. Er hat mich aber im Laufe des Buches überzeugt, hat sich nun sehr im Griff und konnte auch seine Selbstzweifel endlich ablegen. Kayla ist ein sehr führsorglicher Mensch, der Anderen hilft wo er nur kann, diese Eigenschaft wird ihr später auch zum verhängnis. Auch die Nebencharaktere sind gelungen, vorallem Eddie. Der Roman ist sehr spannend und wahnsinnig sexy. Die erotischen Szenen waren sehr schön und keineswegs vulgär. Am besten hat mir das Ende gefallen, es hat nochmal richtig für Spannung gesorgt und die Geschichte perfekt abgerundet und zudem eine tolle Überleitung zum nächsten Teil geschaffen. Ich freue mich schon die Geschichte von Eddie und Avery zu lesen. Absolute Kaufempfehlung meinerseits :)

    Mehr
  • Die perfekte Mischung für tolle Unterhaltung!

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    Danni89

    Danni89

    04. October 2016 um 13:50

    Klappentext: „Joey McAdams ist einer der besten in seinem Job. Als Agent einer Top Secret Spezial Einheit kann er sich auf keine Fehler leisten, denn die könnten seinen Tod bedeuten. Er kennt weder Angst noch Reue, bis er seine Jugendliebe Kayla unverhofft wiedertrifft. Die Trennung von ihr ist das Einzige, was er jemals bereut hat. Als er ihr nach mehr als zehn Jahren zum ersten Mal wieder gegenübersteht, kann Joey sein Glück kaum fassen. Die erhoffte zweite Chance ist zum Greifen nah. Und diesmal will er alles richtig machen. Nichts und niemand sollte sie jemals wieder voneinander trennen. Wäre da nur nicht Kaylas Verlobter … Kayla fällt aus allen Wolken, als sie ausgerechnet an einer Tankstelle über ihren Ex-Freund Joey stolpert. Sie hat niemals wirklich überwunden, dass er ihr grundlos vorwarf, ihn zu betrügen. Umso überraschter ist sie, weil er ihre Liebesbeziehung wieder aufnehmen will. Mit aller Kraft wehrt sie sich gegen die neu aufgeflammten Gefühle zu Joey und kann ihm dennoch nicht widerstehen. Nach einer wundervollen Liebesnacht muss Joey fassungslos mit ansehen, wie Kayla ihn verlässt und zu ihrem Verlobten zurückkehrt. Aber er wäre nicht der gerissene Agent, der er ist, wenn er keinen Ausweg mehr sehen würde. Um zu bekommen, was er will, gibt es nur noch eine Möglichkeit. Joey muss die Braut entführen...“ Es handelt sich bei „Lost in Love“ um den vierten Teil der „Agent Lovers“-Reihe von Sky Landis, der allerdings auch ohne Probleme für sich gelesen werden kann. In diesem Band erzählt die Autorin in insgesamt 20 Kapiteln – neben Prolog und Epilog – auf 267 Seiten die packende Geschichte von Joey und seiner Jugendliebe Kayla. Ob man nun schon die drei Vorgängerbände kennt oder ganz neu in diese Reihe einsteigt, die Autorin hat es geschafft, dass man als Leser nach nur wenigen Seiten mitten in der Geschichte drin ist. Dabei erzählt sie die Geschichte in einem locker-leichten, spritzigen Schreibstil, so dass man kaum bemerkt, wie schnell die Seiten doch dahinfliegen. Beide Protagonisten sind interessant ausgearbeitet und haben es schnell geschafft, meine Sympathien zu gewinnen. Aber auch die Nebencharaktere bereichern die Geschichte mit ihrer ganz besonderen Art. Die Handlung ist dabei überaus abwechslungsreich und stets unterhaltsam gestrickt: die Geschichte setzt sich aus emotionalen, spannenden, erotischen, dramatischen, aber auch zahlreichen humorvollen Momenten zusammen, so dass einem hier bei der Lektüre nie langweilig wird. Besonders die Mischung und die Balance zwischen all diesen unterschiedlichen Ausprägungen der Handlung ist der Autorin dabei wirklich super gelungen. Fazit: eine prickelnde Liebesgeschichte voller Spannung und Humor! 

    Mehr
  • Unheimlich tolle Liebesgeschichte :))💕

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    foreverdreaming

    foreverdreaming

    03. October 2016 um 18:52

    Joey und Kayla, die sich vor vielen Jahren entschlossen haben, getrennte Wege zu gehen, begegnen sich durch Zufall wieder. Doch hat die Liebe überhaupt noch eine Chance, wenn Kayla bereits einem anderen versprochen ist .........? Also ich muss wirklich sagen, dieses Buch ist der WAHNSINN :))💕💕 Mir hat das Gesamtpaket sooo sehr gefallen, vom Schreibstil bis zur Geschichte war es einfach die perfekte Liebesgeschichte !!! Kompliment an dieser Stelle an dich, liebe Sky :))❤️ Ich habe noch nie eine Agentengeschichte gelesen, die mich sooo sehr fesseln konnte !! (Also eigentlich habe ich noch keine Agentengeschichte gelesen :D) Aber das tut nichts zur Sache :)) ☺️ Die Spannung war aufjedenfall da 💕 Ich wollte unbedingt wissen, wie diese Geschichte endet und habe das Buch regelrecht verschlungen! 🙊 Wer auf der Suche nach einer tollen spannenden und gleichzeitig auch unheimlich romantischen Geschichte ist, sollte hier unbedingt einmal vorbeischauen :)) Es lohnt sich 💕 Absolute Kauf-und Leseempfehlung !!!! => 5-Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Mehr
  • Sky Landis – Agent Lovers, Lost in Love – Unstillbare Sehnsucht, Band 4

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    DianaE

    DianaE

    28. September 2016 um 16:28

    Sky Landis – Agent Lovers, Lost in Love – Unstillbare Sehnsucht, Band 4 Kayla Williams wollte eigentlich nicht so schnell zurück nach Ocala und zu ihren Eltern, doch nun wird sie in wenigen Monaten heiraten. Vor zehn Jahren war sie bereits verlobt, mit Joey McAdams, den sie nie wirklich vergessen konnte. Als sie ihn zufällig an einer Tankstelle trifft, sind ihre schlimmsten Befürchtungen wahr geworden: Joey ist immer noch ein Traum von Mann, sexy, dominant, gutaussehend und sofort reagiert ihr Körper auf seine Nähe. Joey dagegen hatte auch Kayla nie vergessen können, die er mit seiner Eifersucht in den Wahnsinn trieb. Als hochrangiges Mitglied der Spezialeinheit TDA stand er schon oft davor, sich Informationen über seine Ex-Verlobte zu besorgen, doch ein glücklicher Zufall will es, das die Beiden sich wieder über den Weg laufen. Aber warum will Kayla ihre Verlobung zu Richard Simmons nicht lösen, obwohl deutlich ist, dass auch sie starke Gefühle für Joey hat? Er versucht das Rätsel zu lösen und dabei geraten alle, die ihm wichtig sind in größter Gefahr. Ich bedanke mich herzlich für das Rezensionsexemplar, über das ich mich sehr gefreut habe. Natürlich beeinflusst dies meine ehrliche Meinung nicht. „Lost in Love – Unstillbare Sehnsucht“ ist der vierte Band aus der Agent-Lovers-Reihe von Sky Landis. Das Buch ist in sich abgeschlossen und kann eigenständig gelesen werden. Es gibt zwar kleine Rückblicke in die Vorgängerbände, die ich bisher nicht kenne, sind aber für die Geschichte selbst nicht ausschlaggebend. Der Schreibstil ist locker und flüssig, temporeich und ein Pageturner. Ich konnte mich schnell in die Geschichte fallen lassen, und einmal angefangen, wollte ich das Buch auch gar nicht zur Seite legen. Die Handlung ist vielschichtig, komplex, spannend, humorvoll und hat mich von Anfang an gefesselt. Es gibt viele detailliert beschriebene erotischen Szenen, die sinnlich und nicht übertrieben wirken. Der Spannungsbogen wird im ganzen Buch auf hohem Niveau gehalten, die humorvollen und schlagfertigen Gespräche zwischen den TDA´s untereinander und ihren Frauen lockern die Story immer wieder auf. Ich konnte mich gut in die Welt der verschiedenen Charaktere hinein versetzen, die alle unterschiedlich, detailreich und glaubhaft mit viel Tiefe und Emotionen beschrieben wurden, sodass man das Gefühl hatte, es wären Personen aus dem Bekanntenkreis. Joey McAdams, den ich anfänglich etwas unsympathisch fand, da er ein bisschen bott, arg dominant und wenig einsichtig war, wurde im Verlaufe des Buches deutlich sympathischer. Ein Alphamann eben. Er weiß, was er will und dabei nimmt er den direkten Weg, manchmal etwas zu direkt, aber es passt einfach zu ihm. Vom „armen“ Automechaniker zu einem angesehen Mitglied der Spezialeinheit und stillem Teilhaber einer Security Firma, und trotzdem ist er auf dem Boden geblieben. Er riskiert alles für die, die ihm Nahe stehen, und man muss einfach hinter seine Fassade schauen. Kayla Williams muss man einfach mögen, sie war mir sofort sympathisch, sie liebt ihren Job, kommt aus gutem wenn auch kaltem Hause und trotzdem ist sie herzlich und freundlich geblieben, sucht als Vertrauenslehrerin die Nähe ihrer Schüler und Kollegen. Da das Buch auch aus ihrer Perspektive geschrieben ist, ist es wunderbar ihren inneren Zwiespalt mitzuerleben, einerseits fühlt sie sich in der Verantwortung der bevorstehenden Hochzeit andererseits hat sich ihr Herz und ihr Körper schon längst für Joey entschieden. Klasse Frau. Eddie Banks scheint der tolpatschige, leicht chaotische Agent bei den TDA´s zu sein. Ich freue mich schon auf sein Buch, denn ich mag ihn sehr und manchmal tat er mir sogar etwas leid. Er ist ein Held, obwohl er nur wenige Fettnäpfchen auslässt. Besonders beeindruckt hat mich Liz, Grayson Blackwood´s Frau, schlagfertig und klug, sie weiß sehr wohl, wie sie ihre „Frau“ stehen kann, und ich bin auf das nächste „Kleider kaufen“ gespannt. Aber so könnte ich ewig weiter machen, denn alle Charaktere haben die Story stimmig und sehr gut abgerundet. Die Handlungsorte sind ebenfalls detailreich und gut beschrieben, sodass ich mich, genau wie durch die verschiedenen Perspektivwechsel der Story, noch besser in die Geschichte fallen lassen konnte. Ich kenne schon einige Bücher von Sky Landis, und auch dieses konnte mich wieder begeistern. Ich freue mich auf eine Fortsetzung der Agent-Lovers-Reihe (und die Vorgängerbände, die ich ebenfalls kaufen werde), aber auch die Bücher aus dem Fantasybereich kann ich sehr gut empfehlen. Fazit: Romantic-Thrill mit einer super spannenden Story und sinnlichen Stunden. Absolut empfehlenswert. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne.

    Mehr
  • „Lost in Love – Unstillbare Sehnsucht“ von Sky Landis

    Lost in Love: Unstillbare Sehnsucht
    nancyhett

    nancyhett

    28. September 2016 um 06:52

    Der vierte Band der „Agent - Lover – Reihe“ von der deutschen Autorin Sky Landis. Klappentext: Joey McAdams ist einer der besten in seinem Job. Als Agent einer Top Secret Spezial Einheit kann er sich auch keine Fehler leisten, denn die könnten seinen Tod bedeuten. Er kennt weder Angst noch Reue, bis er seine Jugendliebe Kayla unverhofft wiedertrifft. Die Trennung von ihr ist das einzige, was er jemals bereut hat. Als er ihr nach mehr als zehn Jahren zum ersten Mal wieder gegenübersteht, kann Joey sein Glück kaum fassen. Die erhoffte zweite Chance ist zum Greifen nah. Und diesmal will er alles richtig machen. Nichts und niemand sollte sie jemals wieder voneinander trennen. Wäre da nur nicht Kaylas Verlobter ... Kayla fällt aus allen Wolken, als sie ausgerechnet an einer Tankstelle über ihren Ex-Freund Joey stolpert. Sie hat niemals wirklich überwunden, dass er ihr grundlos vorwarf, ihn zu betrügen. Umso überraschter ist sie, weil er ihre Liebesbeziehung wieder aufnehmen will. Mit aller Kraft wehrt sie sich gegen die neu aufgeflammten Gefühle für Joey und kann ihm dennoch nicht widerstehen. Nach einer wundervollen Liebesnacht muss Joey fassungslos mit ansehen, wie Kayla ihn verlässt und zu ihrem Verlobten zurückkehrt. Aber er wäre nicht der gerissene Agent, der er ist, wenn er keinen Ausweg mehr sehen würde. Um zu bekommen, was er will, gibt es nur noch eine Möglichkeit. Joey muss die Braut entführen … Meine Meinung: Sky Landis schafft es immer wieder mich mit ihren Büchern zu fesseln, auch „Lost in Love“ habe ich nur so verschlungen. Der Schreibstil der Autorin ist locker – leicht, mit der richtigen Dosis an Humor, Spannung und einer Prise Erotik. Die Charaktere sind sorgfältig und liebevoll ausgearbeitet und ich fieberte mit ihnen mit. Besonders gut gefällt mir, dass man spürt, wie viel Mühe und Arbeit von Seiten der Autorin in ihren Büchern steckt. Ich hoffe noch auf viele weitere Bücher von Sky Landis und bin schon ganz gespannt,wie es im nächsten Teil mit Eddie Banks. Mein Fazit: Absolut lesenswert!

    Mehr