FlimmerLicht. Frostiger Januar (FlimmerLicht-Saga 1)

von Sky O'Mara 
4,3 Sterne bei4 Bewertungen
FlimmerLicht. Frostiger Januar (FlimmerLicht-Saga 1)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

B

Spannend Hinweis : relativ günstig auf den Kindle zu lesen

Barbarellabuecherfees avatar

Sehr fesselnde Geschichte! Unbedingt weiter zu empfehlen.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "FlimmerLicht. Frostiger Januar (FlimmerLicht-Saga 1)"

Die irische Elfen-Saga von Sky O’Mara

»Wahre Liebe fand immer seinen Weg.
Egal, wie viele Welten sie trennte ...«

***

Ich wollte zurück nach Dublin. Ich wollte niemals nach Killarney, weshalb auch? Hier gab es nichts, außer schöner Natur und jeder Menge Langeweile.

Ich konnte mich nicht mehr irren!

In meinen kühnsten Träumen hätte ich mir nicht vorstellen können, dass neben unserer Welt eine Anderswelt existiert, in der Elfen, Kobolde und Geister leben.

Und dass ich dort die Liebe meines Lebens finden würde …

Tauche ein in die irische Anderswelt voller Elfen und anderer mystischer Wesen und erlebe eine Liebe, die keine Grenzen kennt. Koste es, was es wolle.

***

FlimmerLicht-Saga bereits erschienen:

FlimmerLicht 1: Frostiger Januar
FlimmerLicht 2: Eisiger Februar

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B078QDMKFB
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:206 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:29.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Barbarellabuecherfees avatar
    Barbarellabuecherfeevor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr fesselnde Geschichte! Unbedingt weiter zu empfehlen.
    "Big Bang Theory" trifft auf Anderswelt

    "Flimmerlicht - Frostiger Januar" ist der erste Teil einer Reihe, die ich gerade neu für mich entdeckt habe. Ich hatte das Buch auf dem Kindle immer mit dabei und habe mir fast gewünscht, meine Bahnfahrten zur Arbeit würden länger dauern, damit ich länger lesen kann.
    Die Story beginnt, als Brigid mit ihrer Mum und ihrem Bruder Tom in ein kleines abgelegenes Dorf in Irland zieht. Die Familie ist Umzüge gewohnt und der kleine Tom tut sich niemals schwer damit, Freunde zu finden. Anders Brigid, die sich schon nach den ersten Tagen die selbsternannte High School Queen zum Feind macht und in einer sehr liebenswerten Clique von Nerds landet. (Tatsächlich erinnert es etwas an "The Big Bang Theory", was das Buch nicht unbedingt schlechter macht.)
    Die Nerds binden Brigid auch sofort in ihre Projektarbeit mit ein: Sie möchten eine App rund um die sagenumwobene Banshee des Dorfes erstellen. Was die Jungs jedoch nicht wissen, die Banshee ist nicht blos eine Legende. Und die Geisterfrau ist nicht das einzige Übernatürliche Wesen, das Brigids Weg kreuzt. Und wie passt der Außenseiter Aidan in diese Geschichte? Könnte es sein, dass er nicht ganz zu Unrecht der "Freak" der Schule ist?

    Ich finde, "Flimmerlicht" ist einfach wunderbar geschrieben! Der Einstieg in die Geschichte wird dem Leser sehr leicht gemacht und auch danach kann man der Geschichte sehr gut folgen. Nerds gegen High School Queen ist ein lustiges Element und natürlich ist der Leser auf der Seite der Nerds. Für Spannung sorgen dann auch die Wesen aus der Anderswelt, die nach und nach in der Geschichte auftauchen.
    Sehr gut hat mir auch gefallen, dass nicht sofort alle auftauchenden Fragen haarklein erklärt werden. Das lässt die Story glaubwürdiger wirken und der Leser ist genau so gespannt wie Brigid, was wohl als nächstes passiert und wie das alles zusammenhängen mag.

    Alles in allem ist das Buch auf jeden Fall zu empfehlen! Eher kurzweilig, als hochgradig spannend, aber genau das macht es in meinen Augen attraktiv. Ein kleiner Ausflug in die fantastische Welt Irlands.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    B
    Buecher_sockevor einem Monat
    Kurzmeinung: Spannend Hinweis : relativ günstig auf den Kindle zu lesen
    Kommentieren0
    Pinzessins avatar
    Pinzessinvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: interessante Erzählweise, ein bisschen wie Tagebuch. Unnötige Längen wurden dadurch vermieden. Bisher spannende Reise in die Anderswelt
    Kommentieren0
    AnTsches avatar
    AnTschevor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks