Skye Leech

 4.5 Sterne bei 75 Bewertungen
Autorin von Colombia: Weil ich dich besitze, Alaska Heart und weiteren Büchern.
Skye Leech

Lebenslauf von Skye Leech

Skye Leech ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die sich in dem Genre Romance und Erotic-Romance Zuhause fühlt. Seit 2016 veröffentlicht sie die Liebesromanreihe um das Hot Business und Erotikromane, die auf der Isle of Secrets spielen.

Alle Bücher von Skye Leech

Sortieren:
Buchformat:
Colombia: Weil ich dich besitze

Colombia: Weil ich dich besitze

 (15)
Erschienen am 27.06.2017
Isle of Secrets 1: Verfluchte Unschuld (IOS)

Isle of Secrets 1: Verfluchte Unschuld (IOS)

 (14)
Erschienen am 05.01.2017
Alaska Heart

Alaska Heart

 (14)
Erschienen am 29.01.2017
Isle of Secrets - Süße Eitelkeit

Isle of Secrets - Süße Eitelkeit

 (6)
Erschienen am 06.06.2018
Isle of Secrets - Verlockende Chance

Isle of Secrets - Verlockende Chance

 (6)
Erschienen am 21.08.2018
Isle of Secrets - Kühle Schönheit

Isle of Secrets - Kühle Schönheit

 (6)
Erschienen am 03.07.2018
Isle of Secrets - Verfluchte Unschuld

Isle of Secrets - Verfluchte Unschuld

 (5)
Erschienen am 30.04.2018
Das Mr. Grey Phänomen

Das Mr. Grey Phänomen

 (5)
Erschienen am 11.07.2018

Neue Rezensionen zu Skye Leech

Neu

Rezension zu "Isle of Secrets - Verlockende Chance" von Skye Leech

Ein solider erotischer Kurzroman
Brunhildivor 2 Monaten

Reihenfolge:
1. Verfluchte Unschuld
2. Süße Eitelkeit
3. Kühle Schönheit
4. Verlockende Chance

Die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden.


Meine Meinung:
Das Buch wurde beim Hawkify Verlag unter neuem Cover neu aufgelegt. Das neue Cover gefällt mir sehr gut. Die farbliche Gestaltung finde ich toll, alles wirkt auf mich sehr stimmig und ansprechend. Es sieht aber nicht unbedingt nach einem Erotikroman aus, eher nach einem Liebesroman.

Skye Leech hat mich mit ihrem Schreibstil auch hier wieder nicht enttäuscht. Er ist weiterhin super gut und locker flockig. Die erotischen Szenen sind nicht zu vulgär und immer wieder haben sich automatisch Bilder vor meinem inneren Auge gebildet, so dass mir das Lesen sehr viel Freude bereitet hat.

Das Buch ist in der Ich-Perspektive geschrieben und in diesem Band ist es etwas anders, als in den vorherigen. Hier wird nämlich zwischen zwei Personen gewechselt.
Auf der einen Seite haben wir Lucas, der gerade frisch aus dem Gefängnis kommt. Er möchte keine krummen Dinger mehr drehen, hat aus seinen Fehlern gelernt. Ihm wird es aber jobtechnisch nicht leicht gemacht, bekommt dann aber eine Chance auf einen Job auf der Isle of Secrets.
Auf der anderen Seite haben wir Nubia und ich muss gestehen dass ich mit ihr nicht so ganz warm geworden bin. Besonders in der ersten Hälfte des Buches ging sie mir mit arroganten Art etwas auf die Nerven. Ja, sie hatte in ihrem Leben einige Schicksalsschläge zu verkraften, aber dennoch muss man sich - meiner Meinung nach - anderen gegenüber nicht so verhalten, wie sie es im Buch tut.
Ich ziehe den Hut vor Lucas, dass er es so lange mit ihr ausgehalten und selbst nicht locker gelassen hat :D

Skye Leech hat hier wieder eine neue Kurzstory geschaffen, die irgendwie ganz anders als die vorherigen waren. Ab er auch hier muss ich sagen, dass ich leider nicht ganz so mitgerissen wurde wie in den ersten beiden Bänden. Das Urlaubsfeeling war aufgrund der gewählten Handlung nicht ganz so präsent und dadurch fehlte es in meinen Augen an der Lockerheit. Der Klappentext hätte vielleicht auch besser gewählt werden können, denn er gibt viel über die Charaktere, aber nicht so viel über den Inhalt an sich wider. Im großen Ganzen kann man sagen, dass Lucas seinen ersten Auftrag (nämlich Nubia auf der Insel glücklich zu machen) unbedingt erfüllen möchte um bleiben zu dürfen. Diese macht ihm das Leben aber ziemlich schwer und möchte ihn kein Stück an sich ran lassen.

Am Ende ist die kurze Story wieder abgeschlossen. Ich bin gespannt, ob es irgendwann noch weitere Bände geben wird. Irgendwie vermisse ich die Insel schon ein wenig.

Fazit:
"Isle of Secrets: Verlockende Chance" von Skye Leech hat mir mit dem lockeren Schreibstil und dem tollen Inselflair gut gefallen, auch wenn es von der Handlung her und den Charakteren an sich in meinen Augen der schwächste Band aus der Reihe ist.

3/5 Punkte
(Gut)

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Isle of Secrets - Verlockende Chance" von Skye Leech

Eine erotische Geschichte …
UnsereBuecherweltvor 4 Monaten

Meine Meinung

Eine erotische Geschichte über Chancen, Veränderungen und Selbstfindung. Eine weitere Geschichte ohne typisches Happy End geht in die vierte Runde.

Nachdem ich schon die ersten Teile, dieser unabhängig lesbaren Serie, gelesen und rezensiert habe, muss ich wohl nichts mehr zum Schreibstil schreiben. Er ist gleichbleibend fesselnd und prickelnd zugleich.

Der Klappentext beschreibt den Inhalt dieses Bandes der „Isle of Secrets“ Reihe sehr gut und es gibt eigentlich nichts weiter hinzuzufügen, wodurch ich nicht zu viel verrate.

Meine Meinung lässt sich am besten mit dem Vorwort der Autorin beschreiben „ … Die Frauen auf meiner Insel finden nicht den Mann fürs Leben, werden nicht am Schluss heiraten und auch nicht schwanger die Insel verlassen. Was ich ihnen und dir jedoch bieten kann, sind: sieben Tage im Paradies, Sonnenschein, Meer, grandioses Essen, Sex und einen Selbstfindungstrip der besonderen Art. ...“

Genau das ist es, was einen bei dieser Geschichte erwartet und das ist auch gut so. Ich erwarte keinen elend langen Roman und auch kein Happy End, genauso wenig wie Ausschweifungen und Nebensächlichkeiten. Er ist gut so wie er ist.

Ich war sehr begeistert, dass wir dieses mal einen Einblick hinter die Kulissen der Insel bekommen haben. Genau diese Sichtweise kam bei der Reihenfolge dieser Serie sehr gelegen, denn ich habe mich schon gefragt, was noch „Neues“ passieren sollte, sodass die Spannung beibehalten wird.

Ich besuche die „Isle of Secrets“ sehr gerne und freue mich auf weitere Abenteuer. Ich hoffe das Skye Leech auch weiterhin neue Grundstorys einbaut und somit die Serie nicht langweilig wird.

Fazit

Ich bin weiterhin von dieser Reihe begeistert und habe mich sehr über die Einblicke der männlichen Bewohner der Insel gefreut. Wer keine Geschichte mit Happy End erwartet und auch von den vorherigen Teilen begeistert war, wird sich auf diesen Band freuen.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Isle of Secrets - Verlockende Chance" von Skye Leech

Verlockende Chance, interessante Sichtweise
Kendavor 4 Monaten

Nach den bereits erschienenen Vorgängern konnte ich auch an „Verlockende Chance“ nicht vorbei und auch hier ist der Schreibstil wieder sehr angenehm und konnte mich gut abholen.

Die Protagonisten Nubia und Lucas sind beide sehr sympathisch und interessant. Ich habe auch den Einblick in Lucas sehr genossen.
Sehr gefallen hat mir Nubia, besonders in den Momenten in denen sie sich gehen lassen konnte und sich unbeschwert gegeben hat. Aber insgesamt ist sie ein sehr interessanter Charakter der viel durch gemacht hat und sie ist in ihrem Verhalten durchaus nachvollziehbar.
Mir hat der Einblick in Lucas sehr gefallen und ich mochte die Art wie er mit Nubia umgeht und er sich ihr nähert, das hatte anfänglich etwas leicht plumpes aber war dann doch zögerlich und locker.

Die Idee und die Umsetzung haben mir sehr gefallen. Allerdings muss ich zugeben das Lucas Sicht, anfänglich etwas befremdlich war aber ich konnte mich im Verlauf sehr gut darauf einlassen.
Der Schreibstil ist gewohnt locker und angenehm und konnte mich gut abholen. Ebenso wie die einzelnen Szenen die gut beschrieben waren so dass ich sie mir gut vorstellen konnte. Insgesamt hat mich „Verlockende Chance“ sehr gut unterhalten.

Das Cover und der Klappentext haben mich sehr angesprochen und sie passen sehr gut in die Reihe. Ich mag die Farben sehr und das Cover hat was romantisches das ich sehr gut leiden kann.

Fazit:
Mir hat „Verlockende Chance“ sehr gut gefallen, ebenso wie die Vorgänger habe ich auch diesen Band verschlungen. Eines ist hier allerdings anders, hier erlebt man die Geschichte auch aus der Sicht des Mannes, was Anfänglich etwas befremdlich für mich war, ich mich aber letztendlich auch gut darauf einlassen konnte. Ich kann „Verlockende Chance“ absolut empfehlen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Ein eiskaltes Kartelloberhaupt und eine Frau, die alles für ihn bedeutet!


Colombia - Weil ich dich besitze


Ana Gomez wächst in der Nähe der Stadt Bogotá in Kolumbien auf. In einem Land, das von Drogen und der Macht der Kartelle beherrscht wird, erscheint ihr Leben in dem kleinen Haus inmitten des Dschungels erschreckend normal.
Das ändert sich jedoch schlagartig, als der Auftraggeber ihres Vaters mehr als nur die übliche Kokaernte fordert und seine älteste Tochter für sich beansprucht. Nicolas Restrepo ist jung und gut aussehend, doch zeitgleich einer der gefährlichsten Männer des Landes. Ana hat keine andere Wahl, als sich seinem Wunsch zu beugen.
Für sie beginnt ein Leben zwischen Auftragsmorden, Waffen, Drogenhandel und einem Mann, der das lebendige Böse in sich zu tragen scheint. Als sie sich nicht nur ihrem Schicksal, sondern auch diesem kühlen Mann unterwirft, scheint jede Möglichkeit, zurück zu ihren Geschwistern in den Dschungel zu kehren, aussichtslos.

Doch zeitgleich merkt Ana, wie viel Dunkelheit sie selbst in sich trägt …


Dieses Buch ist in sich abgeschlossen. Es enthält explizite Szenen.

Ein Dark-Romance-Thriller, der nichts für schwache Nerven ist!

Enthält Erotik!



Hiermit möchte ich euch herzlich zur Leserunde von „Colombia“ einladen!



Es handelt sich um einen Dark Romance - Roman mit Erotik- und Thriller- Anteilen. Begleitet Ana und Nicolas in eine Welt, die von Drogenhandel, Auftragsmorden und und Waffen beherrscht wird!


Meinst du, das ist etwas für dich?
Dann bewirb dich für eines von 15 Ebooks im Wunschformat!




Bewerbungsfrage: Wäre es dir möglich das Buch bis zum 26.08.17 zu lesen und eine Rezension zu verfassen?



WICHTIG! LESEN!

Ich wünsche mir für die Leserunde, Rezensionen auf Amazon und Lovelybooks. Die Verlosung endet am 05.08.17 , kurz danach gehen die Ebooks an die Gewinner raus. Du solltest, um teilnehmen zu können, die Möglichkeit haben das Buch bis zum 26.08.17 zu lesen und anschließend deine Rezension auf den genannten Plattformen einstellen. (Leseumfang: etwa 300 Taschenbuchseiten)

Zur Leserunde

Liebe, Drama und das kalte Alaska warten auf euch!


Teil 1 der Alaska-Romance-Reihe


Diana Hunter weiß, was sie will: studieren, Karriere machen und vor allem, das kalte Alaska hinter sich lassen.
Doch als ihre Mutter einige Jahre später einen schlimmen Unfall hat, ist der Traum vom perfekten Job aus und Diana ist gezwungen, nach Fairbanks zurückzukehren.
Kaum zurück, muss sie sich jedoch nicht nur um ihre Mom kümmern, sondern sich auch mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. Alex Frost, ihre heiße Jugendliebe, übt genau wie früher eine seltsame Anziehung auf sie aus. Womit sie nicht rechnet, ist, dass der kühle Alaska-Boy sie abermals mitten ins Herz trifft und ihr Leben ordentlich durcheinanderbringt.

Aber hat ihre Liebe überhaupt eine Chance, wenn die jahrelange Feindschaft ihrer Väter zwischen ihnen steht?

Jeder Band kann für sich gelesen werden und ist in sich abgeschlossen. Liebesroman, enthält wenige explizite Szenen.






Hiermit möchte ich euch herzlich zur Leserunde von „Alaska Heart“ einladen!



Es handelt sich um einen Liebesroman mit einem kleinen erotischen Anteil, der im kalten Alaska spielt. Ihr könnt Diana in ihre Heimatstadt begleiten und dabei sein, wenn sie sich ihrer Vergangenheit stellt. 



Meinst du, das ist etwas für dich? Dann bewirb dich für eines von 15 Ebooks im Wunschformat!




Bewerbungsfrage: Wäre ein Trip nach Alaska etwas für dich oder zieht es dich eher in die wärmeren Regionen?




Ich wünsche mir für die Leserunde, Rezensionen auf Amazon und Lovelybooks. Die Verlosung endet am 17.02.2017, kurz danach gehen die Ebooks an die Gewinner raus. Du solltest, um teilnehmen zu können, die Möglichkeit haben das Buch bis zum 05.03.2017 zu lesen und anschließend deine Rezension auf den genannten Plattformen einstellen. (Leseumfang: etwa 290 Taschenbuchseiten)



Ich freue mich über regen Austausch innerhalb der Leserunde und über jede Bewerbung!
T
Letzter Beitrag von  tanlin_11vor 2 Jahren
Zur Leserunde
Kannst du das Geheimnis der Insel bewahren?

Er ist heiß, unverschämt und kein Gentleman.


Ava Miller ist 26 Jahre alt und Jungfrau. Ein Zustand, den sie dringend ändern möchte, doch irgendwie fehlte bisher die Zeit, der Mut und der richtige Mann. Als sie auf der Homepage Isle of Secrets landet, stößt sie auf ein Angebot, das genau das richtige für sie zu sein scheint. Ein Urlaub auf einer Insel und zeitgleich eine Möglichkeit, ihre Hemmungen zu überwinden; warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen?


Und tatsächlich hält das Paradies zwischen Palmen, Strand und türkisblauem Meer das, was es verspricht und noch vieles mehr …

Roman enthält explizite Szenen und deutliche Sprache, Erotikroman.

Jeder Band kann für sich gelesen werden und ist in sich abgeschlossen.




Hiermit möchte ich euch herzlich zur Leserunde von „Isle of Secrets – Verfluchte Unschuld“ einladen!



Es handelt sich um einen erotischen Kurzroman, der in einer traumhaft-tropischen Kulisse spielt. Wer allerdings mit einem klassischen Happy End mit Heirat, Kind, Hund und einem Reihenhaus rechnet, den muss ich an dieser Stelle bereits enttäuschen. Ich biete euch stattdessen ein paar hübsche Männer, Sex und ein kleines Abenteuer, auf das ihr Ava gerne begleiten könnt.



Meinst du, das ist etwas für dich? Dann bewirb dich für eines von 8 Ebooks im Wunschformat!




Bewerbungsfrage: Was darf auf einer Trauminsel für dich nicht fehlen?




Ich wünsche mir für die Leserunde Rezensionen auf Amazon und Lovelybooks. Die Verlosung endet am 16.01.2017, kurz danach gehen die Ebooks an die Gewinner raus. Du solltest, um teilnehmen zu können, die Möglichkeit haben das Buch bis Ende Januar zu lesen und anschließend deine Rezension auf den genannten Plattformen einstellen. (Leseumfang: etwa 150-170 Taschenbuchseiten)



Ich freue mich über regen Austausch innerhalb der Leserunde und freue mich über jede Bewerbung!



Eure Skye Leech
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 63 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks