Neuer Beitrag

SkyeLeech

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein eiskaltes Kartelloberhaupt und eine Frau, die alles für ihn bedeutet!


Colombia - Weil ich dich besitze


Ana Gomez wächst in der Nähe der Stadt Bogotá in Kolumbien auf. In einem Land, das von Drogen und der Macht der Kartelle beherrscht wird, erscheint ihr Leben in dem kleinen Haus inmitten des Dschungels erschreckend normal.
Das ändert sich jedoch schlagartig, als der Auftraggeber ihres Vaters mehr als nur die übliche Kokaernte fordert und seine älteste Tochter für sich beansprucht. Nicolas Restrepo ist jung und gut aussehend, doch zeitgleich einer der gefährlichsten Männer des Landes. Ana hat keine andere Wahl, als sich seinem Wunsch zu beugen.
Für sie beginnt ein Leben zwischen Auftragsmorden, Waffen, Drogenhandel und einem Mann, der das lebendige Böse in sich zu tragen scheint. Als sie sich nicht nur ihrem Schicksal, sondern auch diesem kühlen Mann unterwirft, scheint jede Möglichkeit, zurück zu ihren Geschwistern in den Dschungel zu kehren, aussichtslos.

Doch zeitgleich merkt Ana, wie viel Dunkelheit sie selbst in sich trägt …


Dieses Buch ist in sich abgeschlossen. Es enthält explizite Szenen.

Ein Dark-Romance-Thriller, der nichts für schwache Nerven ist!

Enthält Erotik!



Hiermit möchte ich euch herzlich zur Leserunde von „Colombia“ einladen!



Es handelt sich um einen Dark Romance - Roman mit Erotik- und Thriller- Anteilen. Begleitet Ana und Nicolas in eine Welt, die von Drogenhandel, Auftragsmorden und und Waffen beherrscht wird!


Meinst du, das ist etwas für dich?
Dann bewirb dich für eines von 15 Ebooks im Wunschformat!




Bewerbungsfrage: Wäre es dir möglich das Buch bis zum 26.08.17 zu lesen und eine Rezension zu verfassen?



WICHTIG! LESEN!

Ich wünsche mir für die Leserunde, Rezensionen auf Amazon und Lovelybooks. Die Verlosung endet am 05.08.17 , kurz danach gehen die Ebooks an die Gewinner raus. Du solltest, um teilnehmen zu können, die Möglichkeit haben das Buch bis zum 26.08.17 zu lesen und anschließend deine Rezension auf den genannten Plattformen einstellen. (Leseumfang: etwa 300 Taschenbuchseiten)

Autor: Skye Leech
Buch: Colombia: Weil ich dich besitze

Leseeule35

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Genau mein Genre, hört sich außerdem sehr spannend an. Gerne wäre ich mit einem E-Pub mit dabei und ja, zeitlich würde ich es schaffen bis zum genannten Termin zu lesen und zu rezensieren.

angel1843

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Wow, das Cover ist ja ein echter Hingucker. Und der Klappentext hört sich vielversprechend an. Ich hüpfe für ein Epub in den Lostopf.

Und ja, zeitlich würde ich es schaffen das Buch zu lesen.

Beiträge danach
84 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

winniehex

vor 2 Monaten

Rezensionen

anbei meine Rezi-Links, ich finde das Buch super und würde es auch immer wieder empfehlen. Sorry, dass ich nicht immer am Austausch teilgenommen habe, aber ich habe wirklich mit Genuss das Buch gelesen.

https://www.lovelybooks.de/autor/Skye-Leech/Colombia-Weil-ich-dich-besitze-1472313802-w/rezension/1481741442/

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R232E66YHYQ9IU/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B073F99RSG

https://www.facebook.com/LittleMythicasBuchwelten/

https://www.facebook.com/groups/640805012711631/?ref=nf_target&fref=nf

https://www.facebook.com/UnsereBuechereckeBlog/

https://www.facebook.com/groups/1675459156106992/

brits

vor 2 Monaten

Ana
Beitrag einblenden

Ana gefiel mir gut. Ich fand sie sehr sympathisch und im Umgang mit ihrer Familie sehr liebevoll. Sie hat einen charakterstarken Eindruck gemacht. In manchen Situationen hat sie ganauso reagiert wie ich es getan hätte. Allerdings habe ich von ihr mehr Widerstand gegenüber Nicolas erwartet. Für meinen Geschmack hat sie das ein oder andere Mal zu schnell nachgegeben. Ich hätte mir zwischendurch mehr Dickköpfigkeit gewünscht. Kraftvolle Streitigkeiten wären zwischen Nicolas und ihr bestimmt interessant geworden 😉. Wenn man genau hinschaut, entdeckt man verschiedene Talente in Ana. Von Dominanz bis hin zur Unterwerfung wüsste sie alles anzuwenden. Ich kann sie mir sehr gut an Nicolas Seite vorstellen, wo sie ihm Kraft und Stärke gibt, ihn aber auch mit leichter Hand bändigen/zähmen kann, wenn es nötig ist...

brits

vor 2 Monaten

Nicolas
Beitrag einblenden

Nicolas ist in meinen Augen ein liebevoller Mensch, der sich hinter seiner Macht versteckt, um nicht angreifbar zu wirken. Als dann Ana in sein Leben tretet, fängt seine Mauer um ihn herum zu bröckeln an. Schön zu sehen, wie er sich dann im Laufe des Buches ändert und alles für Ana macht. Die kleinen Einblicke in seine Therapiesitzungen lassen nur erahnen, was er als Kind und junger Mann durchmachen musste. Kein Wunder, dass er da erst so hart rüberkommt. Umso erstaunlicher war dann diese schleichende Veränderung in seinem Gefühlsleben und dass er sich so sehr auf das Leben mit Ana freut... Mir war Nicolas auch nie unsympathisch. Irgendwie hat man von Anfang an gespürt, dass da mehr in ihm steckt. Sein Charakter kam gut rüber, war aber in meinen Augen nie wirklich furchteinflössend... Nicolas ist dir gut gelungen 👍. Harte Schale, weicher Kern. So mag ich das ♥...

brits

vor 2 Monaten

Aufbau der Geschichte
Beitrag einblenden

Den Dschungel als Kulisse für die Geschichte zu nehmen fand ich gut. Auch wenn es ruhig mehr hätte draußen spielen können; allerdings ohne das ganze Getier dort 🙈😁.
Mir gefielen die kleinen Einblicke in Nicolas' Therapiesitzungen. So bekam man den schleichenden Prozess vom "kalten" zum "liebenden" Mann besser mit. Zum Ende hin wurde es ja dann noch mal richtig spannend. Nachdem Ana "abhanden" gekommen war, wusste man nicht wirklich, was Nicolas jetzt so vorhatte. In seinem Gefühlschaos hat er  schon etwas heftig reagiert, was aber wiederum sehr gut zu einem KartellBoss passt. Die Beziehung zwischen Nicolas und Ana hätte auch ruhig temperamentvoller sein dürfen. Auch wären mir mehr spannende Momente lieber gewesen. So bezog es sich eher auf das Ende... Aber alles in allem fand ich die Geschichte trotzdem sehr interessant zu lesen und hab sie deshalb auch - nur mit einer kurzen Nachtpause - durchgelesen. Dein Schreibstil ist einfach klasse. Ehe man sich versieht, ist man voll drin in der Geschichte und will auch gar nicht mehr aufhören zu lesen. Was blöde, dass gute Bücher immer ein Ende haben müssen 😔 *seufz*

brits

vor 2 Monaten

Rezensionen

Vielen lieben Dank, dass ich in den Genuss deines Buches kommen durfte, liebe Skye. Mir hat es sehr gut gefallen. Dein Schreibstil ist absolut fesselnd und begeistert mich jedes Mal.
Meine Rezi habe ich auch auf Amazon veröffentlicht, ist dort aber noch in Bearbeitung...

https://www.lovelybooks.de/autor/Skye-Leech/Colombia-Weil-ich-dich-besitze-1472313802-w/rezension/1481876746/

Vielen Dank noch mal und hoffentlich bis bald

LG Britta

nameless

vor 2 Monaten

Rezensionen

Zunächst einmal sage ich auch Danke, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte.
Zum Inhalt des Buches verweise ich mal auf den Klappentext, den ich ja nicht unbedingt wiederholen muss.
Ana und Nicolas, zwei Menschen aus Kolumbien, die unterschiedlicher nicht sein könnten, am Ende aber beide dasselbe wollen - einander.
Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Der Schreibstil ist zunächst gewöhnungsbedürftig. Zwischen kurzen knackigen Sätzen finden sich immer wieder lange Passagen mit vielen Nebensätzen, was der Geschichte aber nicht schadet. Man liest sich schnell ein und ist bereits nach den ersten Seiten mitten in der Geschichte. Sehr gut gefällt die bildliche Schreibweise, man fühlt sich schnell inmitten des kolumbianischen Dschungels. Leider ist das bei den Protagonisten nicht ganz so gut gelungen.
Die Geschichte wird aus Sicht von Ana und von Nicolas geschrieben. Ich mag diese Aufteilung, weil man sich so mehr in die einzelnen Charaktere versetzen kann. Ana habe ich die sture stolze Schönheit sofort abgenommen. Schwer habe ich mich aber mit Nicolas getan. Mir war es einfach nicht möglich, ihn als Bösewicht, als jungen kalten Mörder vorzustellen, der Zeit seines Lebens von blutiger Kriminalität umgeben war.
Insgesamt hätte ich mir die Geschichte etwas ausführlicher gewünscht. Wie man so schön sagt: Da hätte man mehr draus machen können.
Auch wenn das Buch für meinen Geschmack etwas zu oberflächlich ist, kann ich dennoch eine klare Leseempfehlung abgeben. Die Mischung zwischen Romance und Thriller ist ganz gut gelungen, die Sexszenen nicht übertrieben. Alles in allem eine kurzweilige Geschichte mit Lesevergnügen.

LG nameless

Ro_Ke

vor 2 Monaten

Rezensionen

Vielen Dank, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte.

Meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Skye-Leech/Colombia-Weil-ich-dich-besitze-1472313802-w/rezension/1482452552/

https://www.amazon.de/review/R1SLZPPI9436HL/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks