ENDGAME Buch 2

von Skye Warren 
5,0 Sterne bei4 Bewertungen
ENDGAME Buch 2
Bestellen bei:

Das neue Buch von Skye Warren erscheint am 25. Oktober 2018 mit dem Titel "ENDGAME Buch 2" als Taschenbuch bei Festa Verlag.

Neue Kurzmeinungen

Books_mytruepassions avatar

Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Unbedingt lesen!

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "ENDGAME Buch 2"

Gabriel Miller fegte wie ein Sturm in mein Leben und nahm mir alles. Meine Familie. Meine Unschuld. Mein Zuhause.
Er glaubt, er hat mich geschlagen. Er glaubt, er hat gewonnen.
Doch er hat nicht bedacht, dass in einem Schachspiel jeder Bauer die Chance hat, eine Dame zu werden …

Gabriel Miller und Avery im Schachspiel um Rache und Leidenschaft. Die ENDGAME-Trilogie von der US-Bestsellerautorin Skye Warren.

Laura Kaye: 'Unverschämt sexy und voller dunkler Schönheit. Du wirst die Fortsetzung nicht abwarten können!'

Jodi Ellen Malpas: 'Grandios und düster. Man wird süchtig danach!'

Aleatha Romig: 'Diese Geschichte ist mit der Präzision eines Schachspiels geplant. Gabriel ist der perfekte Alpha und lässt dich erzittern, während seine Dominanz, Kraft und unerwartete Zärtlichkeit die ideale Mischung ergibt.'

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865526830
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Festa Verlag
Erscheinungsdatum:25.10.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Gremlins2s avatar
    Gremlins2vor 5 Tagen
    Großes Kino

    Endgame Buch 2:
    Der Springer
    Skye Warren
    Festa Verlag

    Das Cover passt wunderbar perfekt und hat zur Trilogie einen sehr guten Wiedererkennungswert.

    Dies ist der zweite Band der " Schachspiel Trilogie" und er schließt nahtlos an Band eins an.
    Ich weiß gar nicht so recht wie ich hier meine eigenen erlebten Emotionen wiedergeben soll. Diese fuhren nämlich eine rasante und schwindelerregende konstante Achterbahnfahrt während meiner gesamten Lesezeit. Nicht nur meine Emotionen, die sich von Trauer, Wut, Hass und Liebe ineinander eingliederten wurden durchgeschüttelt, nein auch mein Atem bleibt stehen und mein Herz legte stellenweise einen bedenklichen Galopp hin. Diese irrsinnige, packend, mitreißende und phänomenale Spannung, die hier über das komplette Buch gespannt wurde ist einfach gigantisch. 
    Brillant starke und ausgezeichnet platzierte Figuren, zu den bekannten Charaktere bekommt der Leser neue präsentiert, die ebenfalls perfekt und lebendig platziert werden. Die einen liebt man, die anderen hasst man, aber jeder ist einzigartig und individuell.
    Unfassbar bemerkenswerte Wendungen ließen mich aufkeuchen und beflügeln mich so schnell wie möglich weiterlesen.
    Dieser zweite Band versetzte mich regelrecht in einen Rausch, einen einzigartigen Leserausch!
    Dynamisch, ambitioniert, durchdacht, lebendig und empatisch emotionsgeladenes grandioses Meisterwerk, dessen Abschlußband ich nun entgegen fiebere. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Books_mytruepassions avatar
    Books_mytruepassionvor 6 Tagen
    Kurzmeinung: Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Unbedingt lesen!
    Verführerisch

    https://booksmytruepassion.blogspot.com/2018/10/rezension-zu-endgame-band-2.html?m=1

    Nachdem Avery von Gabriel Miller weggeschickt wurde, lebt sie in einem dreckigen, alten Motel und hat sich vorgenommen das Haus ihrer Mutter zu retten. Doch das schafft sie nicht ohne Gabriel über den Weg zu laufen und die Erinnerung an den Monat, in dem sie komplett ihm gehört. Das leidenschaftliche Spiel geht weiter. Er versucht sie zu brechen, doch hinter dieser Fassade verbirgt sich wahre Leidenschaft und vielleicht sogar Liebe. Avery findet ein geheimes Tagebuch ihrer Mutter, dass einige dunkle Seiten ihrer Familie offenbart. Als sie das erfährt ist nur einer wirklich für sie da. Gabriel Miller. Er möchte sie beschützen vor denen, die ihr schaden wollen. Doch kann sie ihm wirklich vertrauen oder ist das ein weiterer geplanter Zug in dem Spiel?
    Ich hätte nicht gedacht, dass der zweite Band noch unglaublicher sein könnte, als der erste Band, doch das ist er. Es ist noch leidenschaftlicher, noch düsterer und es gibt noch mehr Geheimnisse, die ans Tageslicht gelangen. Mit jeder Seite wird die Neugier immer stärker und fesselnder, damit steigt auch das Suchtpotenzial enorm an. Während des Lesens vergisst man komplett die Zeit und alles um einen herum. Mit dem Buch kann man sich von seiner Welt für ein paar Stunden komplett entziehen und in eine andere eintauchen. Die Spannung wird ständig aufrecht erhalten, durch viele unerwartete Wendungen oder Geheimnisse, die gelüftet werden. Die Geschichte schafft es, dass man sich komplett sicher fühlt und im nächsten Moment, wird einem das Herz in tausend Stücke gebrochen und danach erneut zusammengefügt. Mir hat es gefallen, wie Avery die Schutzmauer, die Gabriel um sich errichtet hat, zu Fall gebracht hat und man nun eine ganz andere Seite von ihm entdeckt, doch ich hatte immer im Hinterkopf, dass er vielleicht nur mit ihr spielt und ich wollte mich für seinen nächsten Angriff wappnen. Doch er kam nicht. Ich bin gespannt, ob er im dritten Band kommt.
    Avery hat sich kaum verändert, wenn dann finde ich, ist sie stärker geworden und versucht, um das zu kämpfen was sie liebt. Sie wirkt weniger naiv, als im ersten Band.
    Gabriel verändert sich im Laufe der Geschichte extrem. Vom Mann der Avery brechen will, zum Mann der sie beschützen möchte. Mir hat das unglaublich gut gefallen, doch ich bleibe noch etwas skeptisch, dass er jetzt wirklich so ist und nicht nur gute Miene zum bösen Spiel macht. Trotzdem ist in mir noch ein Funken Hoffnung, das es für beide ein Happy End geben wird und sie sich wirklich lieben können, ohne das einer den anderen zerstört.Der Schreibstil lässt einen komplett in die Welt von Gabriel und Avery sinken. Er ist flüssig und leicht zu lesen, so dass die Seiten nur so dahin fliegen. Die leicht vulgär klingende Redensart, wie die Protagonisten miteinander sprechen, ist für mich manchmal etwas abschreckend aber zu gleich auch sehr erfrischend. Mir gefällt es, dass es so düster und direkt geschrieben ist.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Veritas666s avatar
    Veritas666vor einem Monat
    ENDGAME: Der Springer

    Auch in der Fortsetzung kämpft die arme Avery um ihr Überleben und ihr Herz und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Ich habe übelst mit ihr gelitten und in dem Band wollte ich Gabriel einfach nur schlagen...

    Die ganzen Lügen reichen viel tiefer als sich jeder nur vorstellen könnte, man kann sagen nichts ist so wie es scheint. Und die die am meisten Leid dadurch hat ist Avery. Gabriel hat eine sehr merkwürdige Art zu zeigen wie sehr er jemand mag. Stellenweise ist er total grausam und dann tut er was total unerwartetes, ich gebe zu das verwirrt sogar mich LOL

    Ich mag Averys Freundin Harper und Will der immer vorm Motel steht :D Irgendwie hoffe ich noch mehr von ihnen lesen zu dürfen.

    Averys Vater ist der letzte Dreck, ich meine die ganze Story ist so an sich schon verwerflich aber ehrlich? Von all den kranken Spinnern hasse ich ihren Vater für seine Tat am meisten. Aber es ist irre was für Geheimnisse ans Licht kommen.

    Ich kann kaum erwarten bis der 3. Teil in Deutsch rauskommt und hoffe sehr das wir wie die USA auch die 2 Spinn-Offs bekommen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    SabineNordlichts avatar
    SabineNordlichtvor einem Monat

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks