Skylar Grayson , Kajsa Arnold Show me love (Lovesong-Story 3)

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(9)
(1)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Show me love (Lovesong-Story 3)“ von Skylar Grayson

Dies ist der 3. Teil der Lovesong-Serie! Die Teile sind jeweils einzeln abgeschlossen! Liz Abernathy hält nichts von Beziehungen mit Männern, mit denen sie arbeitet. Damit hat sie keine guten Erfahrungen gemacht. Seit Aiden mit einer anderen Frau auf der Hochzeit von Mia und Jack erschienen ist, zeigt sie ihm die kalte Schulter, obwohl Aiden immer wieder versucht, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Aiden ist ein gewiefter Anwalt und gilt als Lady Killer – der plötzlich alles daransetzt, Liz‘ Herz zu gewinnen ... Aus der Lovesong - Serie ist bereis erschienen: 1. Teil Everlasting Love 2. Teil Everytime you go away 3. Teil Show me love Demnächst werden folgende Titel erscheinen: 4. Teil Where did our love go 5. Teil You don't own me 6. Teil Can't let go

Und es geht spannend weiter....

— Danielabe
Danielabe

Eine tolle Fortsetzung. Mit klasse Charakteren. Ende macht Lust auf Teil 3

— Kallisto92
Kallisto92

Wenn man schon einen kurzen Schmöker zaubern will, dann bitte fokussiert und mit Hand und Fuß & nicht mit x-Hochzeiten zeitgleich auftanzen

— TanjaJahnke
TanjaJahnke

So schön

— SteffiDe
SteffiDe

Gelungener Abschluss der Buchreihe

— Steffi26
Steffi26

Hier passiert alles Schlag auf Schlag und im Schnelldurchlauf.

— YaBiaLina
YaBiaLina
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Reihe mit Happy End

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    winniehex

    winniehex

    28. August 2017 um 12:28

    So langsam fügt sich alles, Mia und Jacob sind inzwischen verheiratet und glücklich. Jacobs Schwester hat inzwischen Hazen wieder verziehen und beiden haben versuchen es einfach nochmal. Hier im dritten Teil der Lovesong Reihe, geht es wie bereits angesprochen um Aiden (Mias Chef) und Liz (die neue Kollegin).  Aiden buhlt wie verrückt um Liz, aber kann Sie sich wirklich auf ihn einlassen? Aiden ist ein bekanntlich ein Frauenschwarm und lässt auch nicht nichts anbrennen, kann Liz damit umgehen? Außerdem gibt es wieder eine weitere Geschichte mit Kayla und Nic. Wie die sich auflöst, lest ihr am besten selber ;o) Mein Fazit: Diese Reihe hat mir ganz gut gefallen, allgemein kann man sagen, dass die Geschichten von Skylar Grayson immer schön für zwischendurch sind. Ich möchte mich vielmals auch beim Edel Elements Verlag bedanken für die Bereitstellung der Reihe :o)

    Mehr
  • Spannend und sehr emotional

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    Danielabe

    Danielabe

    26. August 2017 um 17:18

    Auch das Cover des dritten Teils ist wieder sehr schön. Die Fortsetzung ist der Autorin hier wieder gut gelungen. Ich fand schnell ins Geschehen hinein und war ziemlich gefesselt so dass ich es in einem Ruck durch gelesen habe. Es war wieder spannend und emotional. Der rote Faden zieht sich durch bis zum Ende. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Der Schreibstil ist flüssig und verständlich. Das Ende gefällt mir sehr gut. Ich kann die Reihe sehr empfehlen.

    Mehr
  • Show me Love

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    Kallisto92

    Kallisto92

    20. August 2017 um 16:08

      In dem Buch Show me Love , geschrieben von Skylar Grayson, steht Liz, Mias beste Freundin im Mittelpunkt. Sie hält nicht mehr davon , etwas mit Männern anzufangen, mit denen sie arbeitet . Jedoch lässt der Frauenschwarm Aiden nicht locker. .Er lässt normalerweise nichts anbrennen, aber die feurige Liz hat es ihn angetan. Hier kommen ebenfalls die anderen Charaktere aus den vorigen Teilen nicht zu kurz. Man lernt als Leser sogar noch Nicolas und Kayley kennen. Der Schreibstil und die Story steht den anderen Teilen in nichts nach. Es war Spannung bis zur letzten Seite vorhanden. Ich könnte mir gut eine Fortsetzung der Reihe vorstellen,.

    Mehr
  • Wenn Anziehung stärker ist….

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    Xena1975

    Xena1975

    20. August 2017 um 11:40

    Das Cover ist auch wie bei den ersten beiden Teilen vollkommen stimmig und harmoniert perfekt mit den anderen beiden dieser Reihe. Ich bin vollkommen begeistert von dieser Kurgeschichten-Reihe. Man hat von Anfang an immer schon so viel Spannung, dass man die Geschichten buchstäblich wie ein Staubsauger in sich aufsaugt und nicht mehr los lässt.  Man kann und will diese Geschichten gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Protas sind alle super sympathisch und kommen auch voll und ganz authentisch rüber. Vor allem der Perspektivenwechsel macht das ganze gleich noch interessanter, und man kann sich so auch viel mehr in die einzelnen Personen hineinversetzen. Liz und Aiden, sowie Kayla und Nicolas sind einfach jeder für sich super tolle Protas. Sympathisch, aber auch ab und an können sie einen mit ihrem Verhalten nerven. Humorvoll sind sie alle auf ihre Art. So kann man auch lachen oder kommt in den Sog von den verschiedensten Gefühlen, die Achterbahn spielen. Skylar bietet uns ein Kopfkino auf höchstem Niveau. Somit Buch auf, Welt aus, Kopfkino an. Schade, dass diese Reihe schon wieder vorbei ist und die Protas sich verabschieden L Ich habe sie alle einfach liebgewonnen. Ich für mich kann nur sagen: Ich finde diese Kurzgeschichten einfach Klasse. Lesevergnügen, Spannung, Liebe, Lust und Leidenschaft auf höchstem Level. Kauft euch am besten alle 3 Teile und legt sofort los. Ihr werdet bestimmt nicht enttäuscht. Weil so lernt ihr alle Protas von Anfang an kennen und erfahrt  schon so einiges über sie. Danke an den Edel Elements Verlag für dieses Rezi-Exemplar/ Dreiteiler. Dies hat mich aber nicht in meiner Beurteilung beeinflusst.

    Mehr
  • Gelungenes Finale

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    bibiii

    bibiii

    17. August 2017 um 20:41

    An erster Stelle möchte ich mich beim Verlag für das bereitgestellte Rezensions Exemplar bedanken...Das Cover ist sehr passend gewählt,denn es drückt für mich diese Verbundenheit aus,die ich bei den Protagonisten gespürt hatte.Die Geschichte und auch die Protagonisten haben den dritten und somit letzten Band erreicht, es war eine Reise,eine wirklich schöne Reise mit den Protagonisten,man durfte viele Erfahrungen mit ihnen teilen,neue Menschen kennen lernen und sehen wie sie zu dem wurden was sie nun sind.Es sollte auch nicht unerwähnt bleiben das die Autorin dem Charackterwechsel treu geblieben ist,man darf wieder in die Köpfe der Protaginsten schauen,denn oft wundert man sich über eine Geste oder verhalten und so versteht man eben auch die denkweise was mir immer besonders gefällt.Der Schreibstil der Autorin ist wirklich wunderbar,sie hat eine wirklich schöne Art zu erzählen,man liest nicht einfach nur eine Geschichte man wird durch ihre Art zu schreiben,ein Teil davon. Und es ist immer wieder schwer sich von der Geschichte und den Protagonisten zu verabschieden.Meiner Meinung nach schreibt die Autorin nicht,sondern sie Zaubert uns ein richtiges "Kopfkino" .Danke dafür <3

    Mehr
  • herbe enttäuscht

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    TanjaJahnke

    TanjaJahnke

    11. August 2017 um 12:38

    Achtung! Dieses Buch bedarf dringen Vorwissen. Ohne Teil 2 dieser Reihe gelesen zu haben, wird man hier nur Bahnhof verstehen.Hinsichtlich der Lovesong-Reihe habe ich alle Hoffnungen auf diesen Teil gesetzt....mit mäßigem Erfolg.Ich hätte mir gewünscht, dass Aidan mehr tut und tun muss als nur etwas Süßholz zu raspeln....das magische L-Wort zwei oder drei Mal in den Raum zu werfen. Auch von Liz hätte ich mir mehr Biss erhofft und mehr Rückgrat. Nun ja...Fehlanzeige.Faktisch sind 60 Seiten für eine Geschichte schon sehr ambitioniert. Warum die Autorin diesem minimalen Raum mit einer weiteren Lovestory zwischen der Bäckerin und dem Plattenhändler vergeudet ist und bleibt mir ein Rätsel. Sollen die zwei Figuren eine neue Reihe einleiten? Oder waren sie nur ein spontaner Einwurf? Ich weiß es nicht.Möglich, dass sie damit eine Verbindung zu anderen Bänden herstellen will, doch mich persönlich überzeugt sie damit leider gar nicht.Wenn man schon einen kurzen Schmöker zaubern will, dann bitte fokussiert und mit Hand und Fuss und nicht mit x-Hochzeiten zeitgleich auftanzen!Möglich, dass ich verwöhnt bin und zu viel erwarte. Aber das ist meine Meinung.In diesem Sinne gibt es hier 1,5 von 5 Sternen und eine Warnung für alle „anspruchsvollen“ Leser. Diese Reihe ist zwar leicht und locker von der Hand gelesen, aber der Unterhaltungswert ist eher mäßig.

    Mehr
  • Show me love

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    SteffiDe

    SteffiDe

    10. August 2017 um 08:34

    Cover:Das vom 3. Teil der Reihe wurde auch sehr schön romantisch gestaltet, es passt wieder toll zum Buch.Klappentext:Dies ist der 3. Teil der Lovesong-Serie! Die Teile sind jeweils einzeln abgeschlossen! Liz Abernathy hält nichts von Beziehungen mit Männern, mit denen sie arbeitet. Damit hat sie keine guten Erfahrungen gemacht. Seit Aiden mit einer anderen Frau auf der Hochzeit von Mia und Jack erschienen ist, zeigt sie ihm die kalte Schulter, obwohl Aiden immer wieder versucht, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Aiden ist ein gewiefter Anwalt und gilt als Lady Killer – der plötzlich alles daransetzt, Liz‘ Herz zu gewinnen ... Meinung:Habe auch diesen Teil sehr schnell verschlugen gehabt, da die Geschichte einfach so toll geschrieben ist. Der Schreibstil ist bei allen locker und flüssig zu lesen und es macht auch echt Spaß. Insgesamt eine sehr tolle Reihe mit 3 super schönen Kurzgeschichten.

    Mehr
  • Sehr gelungener Abschluss einer Buchreihe

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    Gremlins2

    Gremlins2

    09. August 2017 um 14:11

    Show me love


    Zu bekannten Charakteren kommen hier im dritten Teil Kayla und Nic hinzu.
    Auch dieser Band hat mir für eine kurze Zeit den Alltag versüßt.
    Alle drei Bände kann ich nur empfehlen.

    Vielen Dank für das Rezi Exemplar, welches mir ein schönes Lesevergnügen bereitet hat.

  • guter abscluss

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    SimoneD

    SimoneD

    08. August 2017 um 20:54

    Liz Abernathy hält nichts von Beziehungen mit Männern, mit denen sie arbeitet. Damit hat sie keine guten Erfahrungen gemacht. Seit Aiden mit einer anderen Frau auf der Hochzeit von Mia und Jack erschienen ist, zeigt sie ihm die kalte Schulter, obwohl Aiden immer wieder versucht, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Aiden ist ein gewiefter Anwalt und gilt als Lady Killer – der plötzlich alles daransetzt, Liz‘ Herz zu gewinnen Meine Meinung : Auch in diesem Teil geht es Knall auf Fall als könnte es nicht schnell genug  gehen. Erst wollen sie sich nicht bzw Aiden hält an Jacks Rat fest es zu belassen und Liz nicht weiter zu verletzen und dann will er nicht weiter als in liz Nähe zu sein. Liz versucht auch alles aber ihre Gefühle für einander sagen alles. Das Ende fand ich sehr überraschend womit man auch nicht wirklich gerechnet hat. Was ich aber an dieser reihe sehr gut finde ist das die Protagonisten der ersten Reihe bzw Teil immer wieder vorkommen. Was ich auch gut finde war das die nächsten Protagonisten in dem Fall denke ich kommen in 4 Teil Kayla und Nicholas vor , das diese bereits schon im Teil 3 erschienen sind. Schreibstil und Cover wunderbar. Ich bedanke mich ganz herzliche bei Edel Elements das diese Reihe rezensieren durfte. So bekam ich mal ein kurzen Blick wie es ist kurz Geschichten zu lesen.

    Mehr
  • Es kommt immer anders als man denkt

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    Steffi26

    Steffi26

    08. August 2017 um 14:08

    Inhalt: Liz will Aiden vergessen, jedoch tut er alles um bei ihr zu sein. Trotzdem ist er sich nicht sicher, ob er sich das erste Mal in seinem Leben verliebt hat. Die Geschichte ist geprägt von der  Unsicherheit der Figuren. Das Ende ist nicht vorhersehbar, weil man es von Aiden und Liz nicht erwartet hätte.Meinung: Ein gelungener Abschluss dieser Buchreihe, die man gut zwischendurch lesen kann. Die Charaktere waren zwar oft sehr sprunghaft, jedoch hat dies der Story nicht geschadet. Zudem sind die Figuren so umfangreich beschrieben worden, das man sie sich gut vorstellen kann. Die Geschichte an sich ist an vielen Stellen spannend und teilweise auch humorvoll.Abschließend bedanke ich mich bei Edel Elements für diese gelungene Buchreihe.

    Mehr
  • Rasante Geschichte rum um Aidan und Liz

    Show me love (Lovesong-Story 3)
    YaBiaLina

    YaBiaLina

    10. October 2016 um 11:19

    Show me Love von Skylar Grayson Inhalt:  Liz Abernathy hält nichts von Beziehungen mit Männern, mit denen sie arbeitet. Damit hat sie keine guten Erfahrungen gemacht. Seit Aiden mit einer anderen Frau auf der Hochzeit von Mia und Jack erschienen ist, zeigt sie ihm die kalte Schulter, obwohl Aiden immer wieder versucht, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Aiden ist ein gewiefter Anwalt und gilt als Lady Killer – der plötzlich alles daransetzt, Liz‘ Herz zu gewinnen ... Meinung: Auch dieses Buch ließ sich wieder flüssig und angenehm durchlesen.Jedoch gab es diesmal Rechtschreibfehler und vergessene Wörter. Diesmal ging es hauptsächlich um Aidan und Liz.Auch hier,wie sollte es anders sein,ging alles Ratz Fatz.Scheint hier Gang und Gebe zu sein ;) Auch hat man hier wieder von den Paaren die in den ersten Teilen die Hauptrolle spielten gelesen und das neue Hauptpaar des nächsten Buches kennen gelernt.Das gefällt mir eigentlich sehr gut. Mir ist aufgefallen,das die Hauptprotagonistinnen die selben Eigenschaften und Vorlieben haben,was ich schon etwas eigenartig fand. Auch hier erwartet einen nichts besonderes,was einem vom Hocker haut.Also jemand,der schnell man was zwischendurch lesen will,dem gefällt es bestimmt,aber für jemand der mehr erwartet,der ist bei dieser Reihe falsch.

    Mehr