Slinkachu

 4.7 Sterne bei 15 Bewertungen

Alle Bücher von Slinkachu

Kleine Leute in der großen Stadt

Kleine Leute in der großen Stadt

 (12)
Erschienen am 11.02.2009
Little People in the City

Little People in the City

 (3)
Erschienen am 14.05.2010

Neue Rezensionen zu Slinkachu

Neu
varietys avatar

Rezension zu "Kleine Leute in der großen Stadt" von Slinkachu

Rezension zu "Kleine Leute in der großen Stadt" von null null
varietyvor 9 Jahren

Der Künstler Slinkachu hat in den Jahren 2006 bis 2008 in ganz London kleine Modelleisenbahn-Figuren auf öffentlichen Orten platziert und dann fotografiert. Wo da die Kunst steckt? Er versteht es, kleine Geschichten mit ihnen zu erzählen (z. B. Mord, Diebstahl, Camping, Alltagssituationen usw.), und zwar an ungewohnten Orten. Erst auf den zweiten Blick (wenn man das mit einem Weitwinkel fotografierte Bild betrachtet) erschliesst sich einem der ganze Zusammenhang. Hier hätte ich aber einen Verbesserungsvorschlag: Ich fände es besser, wenn das Bild mit der gesamten realen Umgebung erst auf der nächsten Seite abgedruckt wäre, so dass man zuerst raten könnte (wo die Miniatur steht) und dann nach dem Blättern die Auflösung sähe. Nicht alle Bilder sind natürlich gleich witzig und interessant. Dennoch eine tolle Entdeckung für mich, dieser Street-Art-Künstler aus London.

Kommentieren0
13
Teilen
W

Rezension zu "Kleine Leute in der großen Stadt" von Slinkachu

Rezension zu "Kleine Leute in der großen Stadt" von null null
Wendelinvor 9 Jahren

Genial und wunderschön fotografiert

Kommentieren0
8
Teilen
metalmels avatar

Rezension zu "Kleine Leute in der großen Stadt" von Slinkachu

Rezension zu "Kleine Leute in der großen Stadt" von null null
metalmelvor 10 Jahren

Kleine Leute in einer großen Stadt. In einer sehr großen Stadt nämlich. London. Oder Manchester. Wunderbare Beobachtungen des Alltagslebens. Slinkachu ist Straßenkünstler. Er beobachtet und stellt nach. Mit winzigen Miniaturfiguren, in das reale Leben platziert. Für unser Auge würden sie im Trubel der Städte untergehen, aber er hält sie mit der Kamera fest.

Die Begebenheiten sind oft banal, alltäglich, dann wieder morbide, traurig und doch immer lebendig.
Die kleinen Plastikfiguren haben ein eigenes Leben: Sie erledigen Strassenarbeiten, pendeln zur Arbeit, bringen den Müll raus, erledigen Einkäufe, prügeln sich, es wird auch schon mal jemand ermordet, es wird mit Drogen gedealt, eine Frau wird versetzt, der Heiratsantrag eines Mannes wird abgelehnt... Alles eingebettet in das Treiben der realen Großstadt.

Was für ein gradioses Buch!
Stundenlanges Schauen...

Kommentieren0
22
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks