Smriti Prasadam-Halls Ein Kuss für jeden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Kuss für jeden“ von Smriti Prasadam-Halls

Am Morgen, zum Abschied, zum Trost, vor dem Schlafengehen - ein Kuss ist für jeden wichtig! Denn ein Schmatz kann so einiges: Er vertreibt schlechte Laune und traurige Gedanken, er macht mutig und stark, er wirkt bei Blitz und Donner ebenso wie bei Fieber und manchmal kann er sogar Gespenster vertreiben. Immer aber sagt er: "Ich mag dich und bin für dich da!"

Was ein Kuss alles bewirken und erzählen kann erfahren wir in diesem wunderbaren Buch.

— Kinderbuchkiste
Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ein Kusss so alles kann

    Ein Kuss für jeden
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    08. February 2017 um 13:21

    Bücher zum Thema Liebhaben und Kuss gibt es viele. Zu viele? Nein! Die Kinder lieben diese Geschichten und freuen sich auf jede Neue! Daher bin ich sicher, dass auch diese liebenswerte Geschichte ganz schnell viele Kinderherzen (und nicht nur die!) erfreuen wird. Schon die Aufmachung ist angenehm. Nicht das üblich glatt, lackierte Cover erwartet den Leser sondern eine angenehme griffige Oberfläche ähnlich eines Leineneinbandes. Die Haptik verbindet Illustrationstil und Farbgebung. Ein Hauch von Nostalgie macht das ganze zu einem rundem, gelungenen Liebhabebuch! Gleich zu Beginn empfängt uns eine Doppelseite mit lauter kleinen Herzen. Auf der nächsten Seite Ein stimmungsvoller Einstieg in die Geschichte. Bäume voller Herzen kleine Bärenkinder die auf der Wiese spielen , bunte Vögelchen und eine Bärenmutter die ihre Kleinen begleitet. Das Buch lebt von den Bildern. Der Text erklärt, fängt die Stimmung ein und übermittelt die Botschaft mit wenigen aber sehr ausdrucksstarken  Worten. Was ein Kuss alles bewirken kann wird auf jeder der folgenden Seiten deutlich. Fällt man hin und tut sich weh, ..."dann kommt ein Kuss, vertreibt Tränen und Wut". Ein Kuss kann glücklich machen, er kann sagen: "es tut mir leid!". Ein Kuss kann aber auch mutig und stark machen. Er kann den Abschied leichter machen. Gute Nacht wünschen und sogar Gespenster verjagen. Ein Kuss kann so viel und noch viel, viel mehr, das zeigt dieses Buch mit den unzähligen kleinen und großen Illustrationen, die die entsprechenden Gefühle und Situationen perfekt transportieren. Es ist ein Buch das immer wieder und wieder aus dem Bücherregal geholt werden wird. Ideal auch wenn ein Kind traurig ist, sich weh getan hat oder ähnliches um das Buch dann situationsbedingt herauszuholen. Also auch ein Trostbuch! Ein Buch, das einem immer ein Lächeln über das Gesicht fahren lässt. Dieses Buch ist schon für ganz kleine Kinder geeignet, da die Situationen und Emotionen einfach und klar erkennbar sind und sich an der Alltagswelt der Zielgruppe orientieren. Kinder können es so direkt mit dem verbinden, was sie selbst schon erlebt haben. Wir haben das Buch nun schon ein paar Tage. Es ist durch viel Kinderhände gegangen. Unsere Lesekinder können sich kaum von dem Buch trennen. Sie finden die Bärchen "sooooo süüüüüß!" und können das Buch eigentlich auch "alleine lesen". Dank der wirklich klaren Bilder kommt die Botschaft bei den Kindern auch ohne Text rüber. Dennoch ist es natürlich schön wenn ein Erwachsener den Text vorliest und vielleicht auch mit der ein oder anderen Mimik oder Gestik begleitet. Vorlesen, Bilder betrachten und die passende Körpersprache sind in diesem Fall bestimmt das was Kinder lieben.

    Mehr