Sneaky P. Brown

Alle Bücher von Sneaky P. Brown

Cover des Buches Die Weihnachtskatze (ISBN: 9783548283890)

Die Weihnachtskatze

 (36)
Erschienen am 06.10.2011
Cover des Buches Mausetot (ISBN: 9783550088599)

Mausetot

 (19)
Erschienen am 05.10.2012
Cover des Buches Ruhe in Fetzen (ISBN: 9783498005726)

Ruhe in Fetzen

 (74)
Erschienen am 01.07.1998
Cover des Buches Mord in Monticello (ISBN: 9783498005856)

Mord in Monticello

 (62)
Erschienen am 01.07.1998
Cover des Buches Pawing Through the Past (ISBN: 0553580256)

Pawing Through the Past

 (7)
Erschienen am 01.01.2001
Cover des Buches Cat on the Scent (ISBN: 0553575414)

Cat on the Scent

 (3)
Erschienen am 01.05.2000
Cover des Buches Murder at Monticello (ISBN: 0553572350)

Murder at Monticello

 (2)
Erschienen am 01.10.1995

Neue Rezensionen zu Sneaky P. Brown

Cover des Buches Die Weihnachtskatze (ISBN: 9783548283890)H

Rezension zu "Die Weihnachtskatze" von Rita Mae Brown

Oh Du friedliche Weihnachtszeit
Hopeandlivevor 4 Monaten

Harry Haristeen lebt mit ihrem wieder geheirateten Mann und Tierarzt auf einer Farm mit recht vielen Tieren zusammen, die alle ihr Herz erobert haben.

Die wichtigsten Protagonisten sind natürlich Mrs. Murphy, die rotgetigerte Katze und Pewter, ein grauer missmutiger Kater sowie Tee Tucker, eine sehr aktive Corgidame, die sich immer wieder von Pewter ärgern lässt, es jedoch schafft mit zwei Katzen zusammen zuleben.

Dann wären da noch die anderen tierischen Begleiter Simon, Plattgesicht, Matilda und diverse Tiere aus dem Wald, mit denen sie munter kommunizieren und die ihnen immer wieder helfen, wenn ihr neugieriges Frauchen mal wieder zu neugierig ist und ihrem kriminalistischen Spürsinn nachgeht. 

Nicht zu vergessen, die vielen kommunikativen Freundinnen von Harry, die sich redlich bemühen, Harrys natürliche Schönheit in schönen Kleidern zum Ausdruck zu bringen, was Harry überhaupt nicht interessiert. 

Und so kommunizieren Tiere und Menschen unabhängig voneinander und bemühen sich mit dem jeweils anderen in Kontakt zu treten, was nicht immer einfach ist, von daher bitte beim Lesen konzentrieren.

Es ist Weihnachtszeit und Harry begibt sich zu den Barmherzigen Brüdern, die eine Baumschule besitzen um einen starken und schönen Baum zu kaufen, der nicht von Katzen und Hunden erobert werden kann. Die Barmherzigen Brüder sind ein besonderer Orden und im Ort angesehen, denn alle Brüder haben in ihrem weltlichen Leben seehr viele Sünden begangen und sie nun ehrlich bereut und aus Wiedergutmachung den Orden gegründet und leben nun in friedlicher Liebe und Barmherzigkeit zusammen und alles ist gut....Nein, ist es nicht, denn Harry stolpert beim Tannenbaumkaufen über einen toten Mönch mit einer merkwürdigen Botschaft unter der Zunge und das Entsetzen im Dorf und in der Bruderschaft in dieser friedlichen Weihnachtszeit ist groß.

Harry hat erstmal keinen Weihnachtsbaum, ist jedoch neugierig geworden und sie wäre nicht Harry, würde sie der Sache nicht auf den Grund gehen wollen und bringt sich mal wieder in echte Gefahr. Jedoch ist auf ihre tierischen Freunde Verlass, die den Täter erkennen und, ach, diese Kommunikation mit den Menschen.....

Derweil wird ein weiterer Mönch ermordet und es stellt sich die Frage nach der Echtheit der Buße und Barmherzigkeit, einigen Geheimnissen und wie kommt Harry noch zu ihrem Weihnachtsbaum.....

Ein spannendes und amüsantes Leseabenteuer!

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Ruhe in Fetzen (ISBN: 9783498005726)D

Rezension zu "Ruhe in Fetzen" von Rita Mae Brown

Süßes Buch
Die-Glimmerfeenvor 3 Jahren

Ich bin rundum begeistert von diesem Buch. Die Autorin hat hier ein kleines Meisterstück vollbracht. Der Krimi ist spannend bis zum Schluss und wartet mit einigen erstaunlichen Momenten auf. Harry und ihre Tiere sind natürlich die Stars dieser Reihe allen voran Mrs. Murphy, die Tigerkatze mit dem detektivischen Spürsinn und ihr bester Freund Tee Tucker, ein mutiger Corgi. Neu auf Harrys Farm ist das Opossum Simon, dass mein Herz im Sturm erobert hat.

Eine ganz dicke Empfehlung an alle Wohlfühlkrimi-Fans, die ihre Freude an tierischen Detektiven und dem Landleben haben, allerdings sind die Morde härter als z.B. bei Tante Dimity oder den Agatha Christie Büchern um Miss Marple.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ruhe in Fetzen (ISBN: 9783498005726)A

Rezension zu "Ruhe in Fetzen" von Rita Mae Brown

Mrs. Murphy, Tucker und Simon auf Mörderjagd im Schnee
anchsunamunvor 3 Jahren

„Ruhe in Fetzen – Ein Fall für Mrs. Murphy“ von Rita Mae Brown & Sneaky Pie Brown ist ein amüsanter Krimi, der bereits im Juli 1998 im Rowohlt Verlag erschienen ist, mir aber erst jetzt in den Hände fiel.

Die Idylle in der gemütlichen Kleinstadt Crozet wird jäh gestört als Tee Tucker, der Corgie von Mary Minor Harristeen, kurz Harry genannt, eine abgehackte Hand entdeckt. Mrs. Murphy, Harrys Katze und die beste Freundin von Tee Tucker,  wittert sofort ein Verbrechen, das natürlich schnellstens aufzuklären ist. Gemeinsam mit Tucker und Harry unterstützt die scharfsinnige Katze die Ermittlungen der örtlichen Polizei, wobei ihr besonders der neue Nachbar, ein schöner junger Mann, in den sich ihr Frauchen ein bisschen verguckt hat, scheint äußerst verdächtig zu sein.

Als ich das Buch in die Hand bekam, fielen mir sofort die wunderschönen Katzenbilder auf und da ich Katzenkrimis liebe, wurde ich neugierig auf den Inhalt.

Mir gefällt besonders die fröhliche Schreibweise der Autorin. Während des Lesens fühlte ich mich in die dörfliche Idylle der Kleinstadt Crozet hinein versetzt. Die einzelnen Figuren mit all ihren Eigenheiten und Macken sind mir richtig ans Herz gewachsen. Am Anfang hatte ich einige Schwierigkeiten, die Personen zu sortieren und alles zu verstehen, doch das gab sich recht schnell, auch dank der Vorstellung der Mitwirkenden am Anfang des Buches. Man erkennt die versnobten Reichen genauso wie den Rest dieser Kleinstadt. Dreh- und Angelpunkt ist wohl das Postamt. Die Charaktere der einzelnen Personen sind gut herausgearbeitet und jeder ist erkennbar. Die Spitznamen passen wirklich. Crozet ist die typische Kleinstadt, wo jeder jeden kennt und wo natürlich auch der Klatsch und Tratsch gang und gebe ist. Das ist wunderbar getroffen, genauso kenne ich es.

Für einen Katzenkrimi fand ich allerdings, dass die Tiere ein wenig zu kurz gekommen sind. Da hatte ich schon ein wenig mehr erwartet, auch wenn sie trotzdem das Tüpfelchen auf dem i sind und natürlich retten sie die Situation. Das Ende war durchaus überraschend und gut erklärt.

Für die abendliche Unterhaltung oder ein paar gemütliche Lesestunden auf dem Balkon ist das auf jeden Fall die richtige Wahl, für Katzenfans sowieso. Mir hat das Lesen viel Spaß gemacht und ich liebe die Bilder.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Sneaky P. Brown?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks