So-Young Lee Check. Bd.4

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Check. Bd.4“ von So-Young Lee

Coole Jungs im Highschool-Stress Seung-Ah hat sich in zwei faszinierende Jungs, Kyu-Won und Yu-Ha, verliebt und möchte mit den beiden auf dieselbe Schule kommen. Ye-Shin, Sohn reicher Eltern, will mit den beiden Schulabrechern eine Firma gründen. Er hilft Seung-Ah und stellt den beiden eine Bedingung: Den Job gibt es nur mit Schulbesuch. Nach einer Bedenkzeit willigen Kyu-Won und Yu-Ha ein und kommen mit Seung-Ah in eine Klasse. Doch beide wissen von ihren Ambitionen, da sie zufällig ein Telefonat abgehört haben. Während sich zwischen den beiden Jungs und Seung-Ah eine Art Dreieckesbeziehung entwickelt, entschließt sich deren Mutter, Seung-Ah wieder in die Ballettschule zu schicken, die ihr so verhasst ist ... High School Romanze mit Shonen Ai Elementen von der Autorin von "MODEL".

Spannende Fortsetzung

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Fortsetzung

    Check. Bd.4
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    19. October 2016 um 18:54

    Mit einem Date mit Yuha versucht Seunga über die Abfuhr von Kyuwon hinweg zu kommen, während Yuha ebenjenen versucht mit dem Date eifersüchtig zu machen. Als sich die beiden Treffen muss sich Seunga fragen, ob es genau das ist, was sie will. Besonders, als Yuha sie mit ins Studio zum Proben nimmt und sie dort auf ihren Bruder Yeshin trifft. Die Lüge scheint also aufgeflogen zu sein und trotzdem will Yuha Seunga weiter für sich behalten. Als Seunga später im Tanzstudio vorbei schaut, bemerkt sie, was sie für ein dummes Mädchen gewesen ist und das Tanzen sehr vermisst. Doch auch hier wartet wieder eine Überraschung auf sie, denn Kyuwon und Yuha haben hier Training, genau wie Jaeog, der Schulrüpel. Seunga kann es nicht fassen. Genau die Menschen, denen sie vorerst aus dem Weg gehen wollte. Und es soll nicht bei dieser einen Begegnung bleiben.Der vierte Band von Check wirft wieder einige Fragen auf. Trotzdem bekommt man wieder einige Hintergrundinformationen, weshalb die Charaktere sich so verhalten, wie sie es nun einmal tun. Seunga erkennt, dass sie mit ihrem Vorhaben der "zufälligen" Zusammenführung in der Schule sehr selbstlos gehandelt hat und beginnt ihr Spiel, das sie begonnen hat zu hassen. Auch bemerkt sie, dass ihr das Tanzen gefehlt hat und sie sich selbst belogen hat. Aber sie erkennt auch, dass Yuha in einem gewissen Grad mit ihr gespielt hat, auch wenn er sie weiterhin nicht gehen lassen will. Das gefällt natürlich Yeshin, Seungas Bruder, ganz und gar nicht, sodass die beiden aneinander geraten. Kyuwon hingegen scheint noch immer kein Interesse an Seunga zu haben, obwohl es das war, was sie erreichen wollte. Als die beiden sich auf dem Friedhof rein zufällig treffen, ist es an Seunga die Sache endlich aufzuklären, aber wieder einmal verpasst sie die Gelegenheit. Was mich ein bisschen an diesem Teil stört sind die verdammt hässlichen Frisuren die Lee ihren Charakteren Seunga und Jimi verpasst hat. Grausam und echt nicht schön anzusehen. Das hätte sie sich wohl noch einmal überlegen sollen. Im Großen und Ganzen hat der Manwha aber wieder sehr viel Spaß gemacht. Ich bin gespannt, was nun noch in den letzten Teilen passieren wird, vor allem, weil einer der Zwillinge sich nun auch für Seunga zu interessieren scheint.

    Mehr