Soazig Aaron

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(9)
(6)
(4)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Klaras Nein

Bei diesen Partnern bestellen:

Refusal

Bei diesen Partnern bestellen:

Klara's Denial

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    Klaras Nein
    Alice Pieszecki

    Alice Pieszecki

    29. July 2010 um 09:39 Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    Klara hat 29 Monate im Konzentrationslager Auschwitz zugebracht. Ihre Schwägerin schildert im Tagebuchstil ihre Eindrücke nach Klaras (ungewollter) Rückkehr. Klara ist natürlich nicht mehr dieselbe. Sie ist bis auf die Knochen abgemagert, ernst geworden und hat ihr Lachen in Polen gelassen. Den Kontakt zu ihrer Tochter, die nach Klaras Weggang bei einer befreundeten Amme untergekommen ist, möchte sie zu deren Schutz unterbinden; zu schlechter Letzt verlässt sie den Haushalt ihrer Schwägerin, um unter neuem Namen ein neues Leben ...

    Mehr
  • Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    Klaras Nein
    sarahkolumbus

    sarahkolumbus

    07. November 2009 um 02:06 Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    Im Juli 1945 kehrt Klara nach 29 Monaten Auschwitz mit den letzten Überlebenden zurück nach Frankreich. Fragmenthaft schildert "Lika", Klaras Schwägerin, Klaras Rückkehr in ihrem Tagebuch. Klara ist nicht Dieselbe. Sie ist abgemagert, nur noch Haut und Knochen, ihre Haare hat sie kurzgeschoren und ihre Augen sind leer. Sie ist ungeniert und gleichgültig. "Klara ist zurückgekehrt, aber nicht zu uns", schreibt Lika, die sich verloren fühlt, nicht weiß, wie sie sich Klara gegenüber verhalten soll. Was sagt man Jemanden nach drei ...

    Mehr
  • Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    Klaras Nein
    Buechereule

    Buechereule

    04. October 2009 um 16:02 Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    Klappentext: Sie ist Mitte Zwanzig und hat unvorstellbares Leid erfahren. Klara war 29 Monate lang in Auschwitz. 29 Monate, die sie nie wird vergessen können. Das behutsame Porträt einer Frau, die gegen ihren Willen ins Leben zurückgeholt wird. Inhalt: Klara, ein französische Jüdin, hat 29 Monate im Konzentrationslager Auschwitz verbracht. Mit den letzten Überlebenen des Konzentrationslagers kehrt Klara Ende Juli 1945 nach Frankreich zurück. Sie ist nur noch Haut und Knochen. Ihre Freundin und Schwägerin Lika, die sie am Bahnhof ...

    Mehr
  • Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    Klaras Nein
    Cosmogirl

    Cosmogirl

    25. November 2008 um 15:10 Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    das beste buch zum thema nationalsozialismus

  • Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    Klaras Nein
    Lost0in0Translation

    Lost0in0Translation

    03. October 2007 um 22:29 Rezension zu "Klaras Nein" von Soazig Aaron

    Wer Schindlers Liste gesehen hat oder der Pianist, wird bei diesem Buch änliches beim Lesen empfinden, wie beim ansehen dieser Filme. Ich spüre eine tiefe Stille- man erhält einen Hauch von dem, was Menschen in der Nachkriegszeit durchgestanden haben und ein Hauch dessen, was Menschen bis an die Grenzen des Unvorstellbaren in Ausschwitz durchlitten haben mußten. Es kann nur ein Hauch sein- zum Glück ist es nur ein Hauch. Aber der reicht schon aus um beinahe atemlos zu lesen. Klaras Nein ist Literatur und der Versuch Ausschwitz zu ...

    Mehr