Sobe Die Gayle Küche

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gayle Küche“ von Sobe

Warum ein opulentes und originelles Kochbuch für Schwule bei Lappan? Weil es solch ein Buch noch nicht gibt, und Gay's kochen meist leidenschaftlich und gut! In diesem Buch haben die Rezepturen bekannter Gerichte lustvolle und leidenschaftliche Texte: Vorspeisen werden zu Vorspielen, Hauptgerichte zu Höhepunkten und Desserts zu Sweet Dreams ... "Die Gayle Küche" macht heiß, lässt Gefühle hochkommen bis zum Überkochen, spricht alle an, die auf Frischfleisch stehen, die den Duft eines fangfrischen Fisches lieben, die den Biss in knackiges, junges Gemüse schätzen und die mit größtem Verlangen Süßes vernaschen. Genussvoll wie die Gerichte sind die Illustrationen und Cartoons von Sobé. Meisterhaft angelegt und farbenfroh ins Bild gesetzt, verwöhnen sich Karlheinz, Claude Andy und Burkhardt.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen