Sobo Swobodnik Schöne Bescherung

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Schöne Bescherung“ von Sobo Swobodnik

Nie wieder Weihnachten! Paul Plotek hockt mal wieder im Froh und Munter, seiner Lieblingskneipe. Es ist bald Weihnachten. Plotek hasst Weihnachten. Dazu kommt noch der Busunternehmer neben ihm am Tresen, der ihm auf die Nerven geht: Er will Plotek unbedingt als Reisebegleiter engagieren. Plotek nimmt an, schließlich ist er pleite. Kaum im Bus, geht’s aber schon los mit den Überraschungen, will meinen: mit den ersten Toten. Plotek schreitet zur Aufklärung ...

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Ein sehr schön geschriebenes Buch, aber für meinen Geschmack zu stark an "The Purge" angelehnt.

Nadine_Teuber

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein wirklich aussergewöhnlicher Thriller!

dreamlady66

Death Call - Er bringt den Tod

Schade, schon zu Ende und jetzt heißt es wieder warten auf das nächste Buch von Chris Carter ...

anie29

Projekt Orphan

Ein genialer Thriller mit einem genialen und hartnäckigen Killer mit einer helfenden Hand...

Leseratte2007

Finster ist die Nacht

Sehr schön

karin66

Housesitter

Untermauert Winkelmanns Ruf, einer der besten deutschen Thrillerautoren zu sein.

Stuffed-Shelves

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "Schöne Bescherung" von Sobo Swobodnik

    Schöne Bescherung
    BOBBL

    BOBBL

    HILFE und Hallo an alle Leseratten! Ich suche verzweifelt nach einem Buch und zwar von Sobo Swobodnik " Schöne Bescherung".
    Leider ist es überall ausverkauft oder man bezahlt ziemlich viel für ein Exemplar!
    Könnte mir BITTE jemand verraten wo ich es vielleicht günstig kaufen könnte ???
    Schöne Ostern an alle Leseratten!!!!

    • 5
  • Rezension zu "Schöne Bescherung" von Sobo Swobodnik

    Schöne Bescherung
    RalfderPreusse

    RalfderPreusse

    14. November 2009 um 08:01

    Plotek goes East Um zu vermeiden, Weihnachten mit seiner Freundin Agnes bei deren Familie im Allgäu verbringen zu müssen, heuert der arbeitslose Ex-Schauspieler Plotek als Reiseleiter einer Busreise nach Karlsbad in Tschechien an. Die Reisegruppe ist ein Sammelsurium seltsamer Gestalten, vo denen einige mit erheblicher krimineller Energie ausgestattet sind. Am Ende sind einige Mitglieder der Reisegruppe tot, der Busunternehmer in Haft und Plotek wieder in München bei Agnes. Ein lesenswerter Skurilkrimi, bei dem die Aufklärung der Verbrechen nur eine Nebenrolle spielt. Lesenswerrt besonders für Brenner-Fans.

    Mehr