Buchreihe: Paul Plotek von Sobo Swobodnik

 3.2 Sterne bei 69 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

8 Bücher
  1. 1
    Altötting

    Band 1: Altötting

     (14)
    Ersterscheinung: 01.03.2007
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Immer im Schatten von Oberammergau stehen? Damit ist jetzt Schluß. Die Stadtväter von Altötting wollen neben der Wallfahrtskirche mit der berühmten Schwarzen Madonna eine neue Attraktion schaffen: eigene Passionsspiele! Sie sollen Altötting endlich mal wieder ein ordentliches (sprich: kommerzielles) Wunder bescheren. Doch leider steht die Inszenierung unter keinem guten Stern. Nach wenigen Proben sind drei Judas-Darsteller tot, die Umstände ihres Hinscheidens mysteriös. Nur einer ist noch bereit, die Rolle anzunehmen – Paul Plotek, ein dem Alkohol nicht abgeneigter und reichlich abgewrackter Schauspieler. Doch dann muß auch er feststellen, daß in Altötting nichts so friedlich und heilig ist, wie es scheint …
  2. 2
    Oktoberfest

    Band 2: Oktoberfest

     (10)
    Ersterscheinung: 01.09.2005
    Aktuelle Ausgabe: 12.09.2011
    O’zapft is

    Wie immer geht es Paul Plotek schlecht und wie immer ist er pleite. Doch da das Oktoberfest vor der Tür steht, heuert er als Kellner beim neuen Wiesnwirt an. Alles geht seinen bierseligen Gang, bis Plotek zwei Leichen hinter ein paar Hendlkartons entdeckt. Und schon steckt er bis zum Hals in einem Sumpf aus Bestechung, Korruption und Mord. Wenigstens steht ihm die Journalistin Agnes – die mit den schönen blauen Augen – zur Seite.
  3. 3
    Schöne Bescherung

    Band 3: Schöne Bescherung

     (4)
    Ersterscheinung: 01.12.2005
    Aktuelle Ausgabe: 08.10.2012
    Nie wieder Weihnachten!

    Paul Plotek hockt mal wieder im Froh und Munter, seiner Lieblingskneipe. Es ist bald Weihnachten. Plotek hasst Weihnachten. Dazu kommt noch der Busunternehmer neben ihm am Tresen, der ihm auf die Nerven geht: Er will Plotek unbedingt als Reisebegleiter engagieren. Plotek nimmt an, schließlich ist er pleite. Kaum im Bus, geht’s aber schon los mit den Überraschungen, will meinen: mit den ersten Toten. Plotek schreitet zur Aufklärung ...
  4. 4
    Balla Balla

    Band 4: Balla Balla

     (4)
    Ersterscheinung: 21.02.2008
    Aktuelle Ausgabe: 21.02.2008
    „Wir haben gewonnen!" Als Agnes den Brief auf den Tresen vom „Froh und Munter" legt, schwant Plotek nichts Gutes. Und richtig, seine Freundin hat beim Preisausschreiben ein Wochenende in Hamburg gewonnen. Plotek will nicht nach Hamburg. Und er will auch keinen Kurzurlaub. Viel lieber will er in seiner Stammkneipe sitzen, Weißbier trinken, Fußball gucken und Schweinebraten essen. Es hilft ihm jedoch alles nichts, er muss mit. Trost spendet ihm da allein die Aussicht, sich heimlich ein Spiel des Zweitligisten SpVg Altona-Nord im legendären Millerntor-Stadion anzusehen, während Agnes beim Sightseeing ist. Doch wie es der Zufall so will, trifft Plotek der Ball, den einer der Superstürmer statt ins Tor mitten in die Zuschauer schmettert. Bewusstlos wird Plotek in die Klinik eingeliefert, wo er sich ein Zimmer mit einem beim selben Spiel verletzten Fußballer teilt. Am nächsten Tag ist der Mittelstürmer plötzlich tot. Und Plotek steckt unfreiwillig mittendrin in seinem nächsten Kriminalfall …
  5. 5
    Kuhdoo

    Band 5: Kuhdoo

     (25)
    Ersterscheinung: 06.04.2010
    Aktuelle Ausgabe: 06.04.2010
    Da fliegt die Kuh

    Nach Jahrzehnten kehrt Paul Plotek zurück in seine alte Heimat auf die Schwäbische Alb – sein Vater ist gestorben. Man fand ihn tot im Häcksler. Plotek verspricht sich eine fette Erbschaft, aber stattdessen gibt es erst mal allerhand Tote. Zerstückelte Leichen im Dorfteich, eine vermisste Magd und Plotek mittendrin im Schlamassel. Die so harmlos scheinende provinzielle Idylle wird durcheinandergewirbelt, nicht zuletzt, weil Plotek zusammen mit seinem beinamputierten Kumpel Vinzi auf eigene Faust ermittelt.
  6. 6
    Ahoi Polaroid

    Band 6: Ahoi Polaroid

     (6)
    Ersterscheinung: 11.04.2011
    Aktuelle Ausgabe: 11.04.2011
    Klar Schiff – Land unter!

    Urlaub machen, Seele baumeln lassen. So haben sich Plotek und Vinzi das vorgestellt, als sie zu ihrer Reise mit dem Hurtigruten-Schiff in Richtung Nordkap aufbrechen. Aber nichts da. Schon bei der Anreise im Nachtzug werden beide mit einer Leiche im Zugabteil konfrontiert, und kaum haben sie den Hafen verlassen, verschwinden auf mysteriöse Art und Weise mehrere Mitreisende. Der Urlaub scheint dahin, die beiden fortan mit Nachforschungen beschäftigt. Und dann tauchen auch noch diese Polaroidfotos auf...
  7. 7
    Kille Kille King

    Band 7: Kille Kille King

     (4)
    Ersterscheinung: 09.04.2012
    Aktuelle Ausgabe: 09.04.2012
    Sobo in Bestform!

    Plotek ist gestresst. Zu viel Lärm, Baustellen, Straßenbahngleisarbeiten, Haussanierung. Er muss raus aus seiner Wohnung. Auch Vinzi flüchtet von der Schwäbischen Alb wegen seiner rumänisch-deutschen Haushaltshilfe Hexe und dubioser Machenschaften. Die beiden verschlägt es auf einen Campingplatz an der Ostsee, dort steht ein Wohnwagen, in dem sie günstig hausen können. Doch nichts da mit Strandidylle. Kaum haben sie Quartier bezogen, ist der erste Dauercamper tot. Und die Küchenhilfe folgt sogleich.
  8. 8
    Sils Maria

    Band 8: Sils Maria

     (2)
    Ersterscheinung: 11.11.2013
    Aktuelle Ausgabe: 11.11.2013
    Eine mörderische Kur

    Plotek ist krank, er hütet das Bett. Ein unstetes Leben hat seinen Tribut gefordert, so geht das nicht weiter. Und so schickt ihn der Hausarzt zu einem befreundeten Kollegen, der im Engadin eine Privatklinik leitet, genauer in Sils Maria. Da soll es sich Plotek gut gehen lassen. Aber allein mag er nicht. Also kommt sein beinamputierter Kumpel Vinzi mit, der kann auch etwas Pflege vertragen. Doch aus der himmlischen Kur wird natürlich nichts. Erst überfahren sie ein Reh, dann finden sie eine junge Anhalterin ermordet auf, und bald erwischt es auch einen Elvis-Imitator.
Über Sobo Swobodnik
Sobo Swobodnik wurde 1966 auf der Schwäbischen Alb geboren. Nach dem Abitur studierte er Schauspiel in München und arbeitete bis 2000 als Rundfunkredakteur und Theaterregisseur bei verschiedenen Hörfunkanstalten. Er ist Autor zahlreicher Kinder- und Jugendromane, Erzählungen und Romane. Unter dem ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks