Sobo

 3.9 Sterne bei 21 Bewertungen
Sobo

Lebenslauf von Sobo

Der deutsche Schriftsteller Sobo, mit ganzem Namen Sobo Swobodnik, wurde 1966 geboren und wuchs auf der Schwäbischen Alb auf. Nach seinem Abitur in Aalen studierte er zunächst Mineralogie und verdiente sich seinen Lebensunterhalt als Hotelportier und Kellner. Anschließend absolvierte er ein Schauspielstudium in München und war mehrere Jahre als Regisseur tätig. Es folgten Anstellungen als Rundfunkredakteur bei verschiedenen Hörfunksendern. Seit 1997 ist er als freischaffender Schriftsteller tätig. Als Verfasser von über 12 Kinder- und Jugendbüchern erlangte er als Autor Bekanntheit. Sobo Swobodnik lebt in Berlin.

Alle Bücher von Sobo

Sortieren:
Buchformat:
Der Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert

Der Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert

 (20)
Erschienen am 11.11.2011
Fannys Spiel

Fannys Spiel

 (1)
Erschienen am 01.06.2002
Alles im Fluss

Alles im Fluss

 (0)
Erschienen am 01.05.2000
Prinz Krösus

Prinz Krösus

 (0)
Erschienen am 15.02.2013
Adalina spinnt

Adalina spinnt

 (0)
Erschienen am 01.06.2000
Fische im Kopf

Fische im Kopf

 (0)
Erschienen am 01.06.1998

Neue Rezensionen zu Sobo

Neu

Rezension zu "Der Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert" von Sobo

Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Dieses Buch ist einfach genial =) 

Dieses Buch ist für alle die gern etwas über Geschichte wissen wollen. 

Aber dieses Buch spult die Geschichte des 20. Jahrhunderts nicht einfach herunter, dieses Buch ist der "Reisebericht" eines Nussknackers, der mal als Mutmacher oder Talisman oder Spielzeug mit den verschiedensten Personen die verschiedensten Abenteuer erlebt. 


Greift zu diesem 793 Seiten starken Buch, wenn euch Geschichte interessiert und ihr gerne einen schönen Nussknacker durch das 20. Jahrhundert begleiten wollt 


PS: es bekommt nur 4 Sterne, weil es zum Schluss in der DDR etwas langatmig wird. Das fand ich etwas schade ... aber trotzdem ist es sehr lesenswert =) 

Kommentieren0
1
Teilen
Kristin84s avatar

Rezension zu "Der Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert" von Sobo

Rezension zu "Der Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert" von Sobo
Kristin84vor 6 Jahren

Idee gut, Umsetzung naja
Zum Inhalt: Das Leben eines Nussknackers oder die Reise durch ein Jahrhundert: Wie man es auch sehen will, es ist alles dabei. Der Nussknacker erblickt im Jahr 1900 das Licht der Welt und wird im Laufe seines Lebens durch viele Hände gereicht. Er bekommt viele neue Besitzer und reist so über den gesamten Globus: sei es Deutschland, die DDR, Amerika oder Vietnam – es gibt nichts, was der Nussknacker nicht gesehen hat. Zu allen wichtigen Ereignisse des vergangenen Jahrhunderts kann der Nussknacker etwas erzählen; sei es nur von Hören-Sagen oder weil er selbst das Ereignis miterlebt hat. Und so kommt es, dass ein kleiner Nussknacker einiges zu berichten hat…

Meine Meinung: Bei diesen Buch bin ich davon ausgegangen, dass es sich eher um ein Kinder- und Jugendbuch handelt, da die Aufmachung und der Buchrückentext das irgendwie vermuten lies. Zu Beginn des Buches wurde ich in meiner Meinung bestätigt, da der Anfang doch recht einfach geschrieben war. Aber gerade deswegen wurde mir der Einstieg in das Buch ein wenig erschwert, denn für mich war der Text irgendwie nicht richtig fließend; er hat eher ein wenig „geruckelt“. Daher hat es auch ein paar Seiten gedauert, bis ich richtig in der Geschichte drin war.
Was mich dann jedoch von der Meinung ein wenig abgebracht hat, dass es ein Kinder- und Jugendbuch ist, waren die Szenen die in der Zeit des ersten und zweiten Weltkriegs geschildert wurden. Da wurden meiner Meinung nach Dinge beschrieben, die ich ein Kind nicht wirklich lesen lassen will. Für uns Erwachsene ist es kein Problem, mit solchen Dingen umzugehen, aber ein 11- oder 12-Jähriger? Meiner Meinung nach eher nicht. Und hier liegt auch der große Fehler an diesem Buch: Es ist nicht eindeutig, ob es sich um ein Kinder- und Jugendbuch oder doch eher um ein Buch für Erwachsene handelt. Der Schreibstil des Autors ist einfach, so dass auch Kinder und Jugendliche gut mit dem Buch klar kommen. Für uns Erwachsene ist er an machen stellen schon zu „einfach“. Dann kommen aber Szenen und Themen in diesem Buch vor, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob sie wirklich etwas für Kinder und Jugendliche sind. Nicht nur, dass sie schwer verdaulich sind, auch finde ich, dass viele Themen die Jugend von heute gar nicht oder kaum interessieren. Für uns, die vielleicht das eine oder andere mit erlebt haben, sind diese „Erinnerungen“ etwas ganz anderes, als für die Jugend von heute. Viele Ereignisse werden in dem Buch nicht erwähnt, die wohl erwähnenswert wären. Andere werden über zig Seiten ausgeschmückt, wo selbst ich als Erwachsener langsam das Interesse verliere. Wie ist das dann für einen Jugendlichen, der z.B. mit dem Thema „DDR“ nichts anfangen kann? Für ihn ist es vielleicht erst recht uninteressant.

Also alles in allem, muss man sagen, dass die Idee, die hinter dem Buch steckt, nicht verkehrt ist. Jedoch hätte sich der Autor meiner Meinung nach entscheiden müssen, was er will: Ein Buch für Erwachsene oder für Kinder bzw. Jugendliche. Und wenn es für die jüngere Generation sein sollte, hätte ein wenig mehr Würze und bei manchen Themen die eine oder andere Seite weniger echt nicht geschadet.

Fazit: Die Idee ist wirklich gut, aber die Umsetzung lässt ein wenig zu wünschen übrig.

Bewertung: 3 1/2 von 5 Sterne

Kommentieren0
20
Teilen
J

Rezension zu "Der Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert" von Sobo

Rezension zu "Der Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert" von Sobo
jasminka_bunozavor 6 Jahren

Liebe zukünftige Leser von "der Nussknacker", diese Buch sollte jeder lesen egal welchen alters,...es ist zugleich schön, liebevoll, interessant, traurig, klassisch, edel und bezaubernd. Ich habe dieses Buch in der Adventszeit gelesen und kann es nur wärmstens empfehlen. Ein Buch das man haben sollte für jung und alt,........Danke Schriftsteller,.........habe meinen Nussknacker auch wieder gefunden............

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
BOBBLs avatar
HILFE und Hallo an alle Leseratten! Ich suche verzweifelt nach einem Buch und zwar von Sobo Swobodnik " Schöne Bescherung". Leider ist es überall ausverkauft oder man bezahlt ziemlich viel für ein Exemplar! Könnte mir BITTE jemand verraten wo ich es vielleicht günstig kaufen könnte ??? Schöne Ostern an alle Leseratten!!!!
Zum Thema

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks