Sofi Mart Blutlegende: Readwulf: 1

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blutlegende: Readwulf: 1“ von Sofi Mart

Nahezu 300 Jahre verbargen die Lupiner ihre Existenz vor der Welt. Das soll jetzt vorbei sein, denn sie stehen kurz vor der Erfüllung ihrer perfiden Vision einer neuen Weltordnung. Doch ihr Heiligtum, der Schlüssel zur Macht, ist entkommen und die Identität der jungen Frau bleibt ein Rätsel. Als Readwulf den Auftrag erhält, eine Studentin um zu bringen, kommen ihm erste Zweifel an seinem Leben. Ist er wirklich der seelenlose Killer, für den er sich hält? Juliette, die von dem Wunsch besessen ist, ein normales Dasein zu führen, fühlt sich von diesem Mann angezogen und abgestoßen zugleich. Zu viele Gemeinsamkeiten gibt es zwischen ihnen: Er ist so schnell wie sie. Er riecht wie sie. Er ist so warm wie sie. Und seine Augen, sie ...

Stöbern in Fantasy

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Top Buch! Hat mich sofort mitgerissen, kann ich jedem weiter empfehlen.

colourful-letters

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

was ist Traum, was ist Realität? wieder superspannend

janaka

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannend und geheimnisvoll

Lieschen87

Vier Farben der Magie

Einfach nur fantastisch! Wundervolle Charaktere, ein sehr interessantes World Building & jede Menge Spannung und Magie. Ich bin begeistert.

Jackl

Coldworth City

Kurzweiliger Lesespaß für X-Men Fans, der mich nicht zu 100% begeistern konnte, aber dennoch gut unterhalte hat :-)

MissSnorkfraeulein

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • spannend und mitreißend

    Blutlegende: Readwulf: 1
    Flatter

    Flatter

    27. July 2013 um 15:24

    Readwulf, Killer im Auftrag des Lupiner-Orden, wird auf sein neuestes Opfer angesetzt:  Jules. Als er anfängt sie zu observieren kommen ihm erstmals Zweifel an seinem Lebenstil. Jules macht ihn neugierig, da es zwischen ihnen seltsamer Weise viele Gemeinsamkeiten gibt. Sie ist genauso warm wie er, genauso schnell wie er. Auch Jules fällt das auf und in seinen Augen könnte sie sowieso versinken. Ein gefährliches Spiel beginnt, denn die Lupiner sehen das überhaupt nicht gerne. Mit Blutlegende - Readwulf ist Sofi Mart ein absolut genialer und spannender Einstieg in eine Fantasy-Trilogie gelungen. Ich konnte dieses Buch nicht aus der Hand legen. Die Charaktere sind sehr glaubwürdig, authentisch und gut ausgearbeitet. Die Geschichte ist spannend und mitreißend und geschrieben aus zwei Perpektiven: Einmal aus Juliettes und dann wieder aus Readwulfs Sicht, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Denn zu wissen, dass man anders ist, führt zu unangenehmen Fragen die man lieber ignoriert und verdrängt. Dann aber jemanden zu finden der genauso ist, lässt diese Fragen wieder aufleben und man möchte ihnen gemeinsam auf die Spur kommen. Sofi hat mich in eine spannende , gefährliche Welt eintauchen lassen, von der ich gar nicht mehr weg wollte. Teil 2 kann gar nicht schnell genug kommen.

    Mehr