Stalins Kühe

von Sofi Oksanen 
3,9 Sterne bei21 Bewertungen
Stalins Kühe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (16):
sofies avatar

Eine ganz wunderbare Familiengeschichte zwischen Estland und Finnland!

Kritisch (2):
-Leselust-s avatar

Interessante geschichtliche Hintergründe, aber leider etwas langatmig und durch viele Zeitsprünge & Perspektivwechsel kompliziert zu lesen

Alle 21 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Stalins Kühe"

Der erste Roman der finnischen Bestsellerautorin – erstmals im Taschenbuch!

Anna hat alles im Griff. Sie dient einer 'Herrin', der Bulimie, denn es gibt nichts Wichtigeres für sie, als einen vollkommenen Körper zu besitzen und unangreifbar zu sein. Annas Eltern trennen sich, als ihre Mutter Katariina herausfindet, dass ihr Mann sie betrügt. Sie, die Estin, verleugnet ihre Herkunft, weil sie weiß, welch schlechtes Ansehen Estinnen in Finnland haben – sie gelten als russische Huren, die es geschafft haben, durch Heirat nach Finnland zu entkommen. Aus Angst, dass ihrer Tochter die gleiche Verachtung zuteil wird wie ihr, darf diese die Sprache nicht lernen und keinem sagen, woher die Mutter stammt. Während Anna lernen muss, dass sie wirklich krank ist, erfährt der Leser die Hintergründe der Familiengeschichte, Ursache für Annas Leiden, die bis in die Zeit der Besetzung Estlands nach dem Zweiten Weltkrieg zurückreicht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442743643
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:496 Seiten
Verlag:btb
Erscheinungsdatum:10.02.2014
Das aktuelle Hörbuch ist am 23.08.2012 bei Hörbuch Hamburg erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks