Sofia Tsakiridou

 4,5 Sterne bei 14 Bewertungen
Autorenbild von Sofia Tsakiridou (©privat)

Lebenslauf

Sofia Tsakiridou, Model und Moderatorin mit griechischen Wurzeln, lebt, liebt und genießt in ihrer Wahlheimatstadt Hamburg. Sie ist bekanntes Gesicht vieler Mode- und Beauty-Kampagnen, unter anderem für John Frieda, Lancaster, About You und Betty Barclay. 2018 hat sie den About You Award in der Kategorie Lifestyle erhalten und hat durch ihren Auftritt als Gastjurorin bei Germany’s Next Topmodel (Staffeln 2018/19) eine noch größere Fangemeinde gewonnen. Kürzlich hat sie in Guatemala erfolgreich ihre Ausbildung zur Yogatrainerin absolviert.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sofia Tsakiridou

Cover des Buches Simply Sofia (ISBN: 9783965841048)

Simply Sofia

 (13)
Erschienen am 07.04.2021
Cover des Buches Eat Love Happiness (ISBN: 9783898839587)

Eat Love Happiness

 (1)
Erschienen am 09.09.2019

Neue Rezensionen zu Sofia Tsakiridou

Cover des Buches Simply Sofia (ISBN: 9783965841048)
Islands avatar

Rezension zu "Simply Sofia" von Sofia Tsakiridou

Achtsam leben und essen
Islandvor 3 Jahren

Auf den ersten Blick hat mich das Buch sofort angesprochen. Ich mag den Leineneinband, der sehr hochwertig wirkt und das bunte Coverbild vermittelt Lebensfreude.

Zu Beginn vermittelt Sofia Tsakiridou, die auch ausgebildete Yogalehrerin ist, was ihren Lebensstil ausmacht und gibt Tipps für einen achtsamen Umgang mit sich selbst und der Natur. 

Die weitgehend (bis auf selten verwendeten Honig) veganen Rezepte sind so ausgesucht, dass gesunde Ernährung und Genuss verbunden werden können. Neben jedem Gericht gibt es ein sehr ansprechendes Foto. Was die Auswahl der Rezepte angeht, gibt es zunächst relativ viele Ideen für's Frühstück, für meinen Geschmack hätte das etwas weniger sein dürfen, dann etwa 30 mediterran oder asiatisch angehauchte Hauptgerichte und schließlich auch noch ein paar Backrezepte, bei denen auf die Vermeidung von Industriezucker geachtet wurde, wodurch teilweise aber auch künstliche Süßungsmittel zum Einsatz kommen, wovon ich kein so großer Fan bin. Was mir außerdem etwas fehlt, sind Suppen oder Eintöpfe, die ja gerade im Winter tolle Seelenwärmer sein können.

Für alle, die bewusster leben und sich gesund und mit Rücksicht auf unsere Umwelt ernähren wollen, bietet dieses ansprechend gestalteteKochbuch schöne Inspirationen. 

Cover des Buches Simply Sofia (ISBN: 9783965841048)
jasimaus123s avatar

Rezension zu "Simply Sofia" von Sofia Tsakiridou

Tolle Rezepte
jasimaus123vor 3 Jahren

"Simply yummy" steht auf der Rückseite des Buches und diese beiden Worte treffen es genau. In diesem Buch finden sich nämlich einige sehr leckere Rezepte, mit übersichtlichen Zutatenlisten und klaren Anweisungen, sodass das Nachkochen viel Freude bereitet. Besonders schön ist auch die Gestaltung und die Fotos, sodass auch das Durchblättern und Störbern viel Freude macht.

Eingeleitet wird das Buch mit allgemeinen Kapiteln über das Thema Yoga, achtsamer Lifestyle und Umwelt. Für Einsteiger in diese Thematik mag das bestimmt sehr spannend sein, aber für mich war es leider ein bisschen zu oberflächlich, da jedem Thema nur wenige Seiten gewidmet waren. Besonders zum Thema Yoga und Atemübungen hätte ich gerne mehr gelesen. 

Rundum kann ich das Buch aber empfehlen und freue mich schon darauf, Sofias Rezepte nachzukochen!

Cover des Buches Simply Sofia (ISBN: 9783965841048)
jutsis avatar

Rezension zu "Simply Sofia" von Sofia Tsakiridou

Simply Sofia – simple vegane Rezepte und ein gesunder Lifestyle
jutsivor 3 Jahren


In „Simply Sofia“ teilt Sofia Tsakiridou ihre veganen Rezepte für einen gesunden und glücklichen Lebensstil. Und zu diesem Lebensstil gehört nicht nur das Thema Ernährung, sondern auch Yoga, Atmen, Achtsamkeit und Meditation und Umweltschutz finden ihren Platz. Im Einführungsteil des Buches behandelt Sofia diese Themen kurz und gibt ihre persönlichen Erfahrungen wieder. Generell finde ich diesen ganzheitlichen Ansatz toll, hätte mir aber im Buch mehr neue, praktische Anregungen gewünscht. Da der Fokus jedoch auf den Rezepten liegt, bleibt es bei einer knappen Einführung. 


Der Rezeptteil ist in drei Abschnitte gegliedert: Breakfast & Brunch, Lunch & Dinner with Friends und Sweet & Easy. Die Frühstücksideen im ersten Teil sind vor allem vegane Abwandlungen beliebter Frühstücksklassiker, wie Pancakes, French Toast, Kaiserschmarrn und Co. Die Rezepte kann ich mehr alle sehr gut für einen Brunch am Wochenende vorstellen. Insgesamt geht es für mich persönlich etwas zu sehr in die süße Richtung. Ich hätte mir z.B. mehr vegane Brotaufstriche für den Alltag gewünscht. 


Lunch & Dinner enthält vor allem viele Salate und Bowls, die ich gerade im Sommer gerne als Mittagessen für mich testen werde. Sie brauchen zwar etwas Vorbereitungszeit, sehen aber alle sehr ansprechend und lecker und frisch aus. Als schnelles Familienessen mit zwei hungrigen Kleinkindern sehe ich viele der Rezepte eher nicht. Trotzdem handelt es sich insgesamt eher um einfache, simple Rezepte, die Zubereitungszeit erhöht sich eher dadurch dass man viel Schnibbeln muss. 


Sweet & Easy enthält die vegane Version vieler süßer Gebäcke, wie z.B. Brownies, Cheesecake und Co. Viele davon habe ich so oder in ähnlicher Form schon ausprobiert, daher kam in diesem Kapitel jetzt nicht viel neues auf mich zu. 


Insgesamt sind alle Rezepte einfach umsetzbar und die Zutaten lassen sich leicht besorgen, wenn man sich einmal mit der veganen Küche auseinandergesetzt hat. Außerdem wiederholen sich die Zutaten in viele Rezepten, sodass man einfach loslegen kann, wenn man einmal entsprechend eingekauft hat. Insgesamt sind die Rezepte für Veganer (und alle die sich stark pflanzlich ernähren) wohl keine großen Neuheiten, allerdings finde ich die Auswahl und die Zusammenstellung ansprechend und lecker. 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks