Twelve Years a Slave: Die wahre Geschichte

von Solomon Northup
4,6 Sterne bei7 Bewertungen
Twelve Years a Slave: Die wahre Geschichte
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Barbara62s avatar

Ein erschreckender Tatsachenbericht über die Verschleppung eines freien Afroamerikaners in die Sklaverei vor dem Sezessionskrieg.

black_horses avatar

Bewegendes Porträt eines Mannes, der Mitte des 19. Jahrhunderts zum Sklaven gemacht wurde. 12 Jahre Qualen, Erinnerungen an die Hölle.

Alle 7 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Twelve Years a Slave: Die wahre Geschichte"

Solomon Northup war ein freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer verkauft wurde. Dort lebte er zwölf Jahre als Sklave, bis er schließlich – als einer der wenigen – seine Freiheit zurückerlangen und zu seiner Familie zurückkehren konnte. Die gleichnamige Verfilmung seiner Memoiren von Regisseur Steve McQueen hat bei der Verleihung der Golden Globes den Hauptpreis als bestes Filmdrama gewonnen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492967082
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:288 Seiten
Verlag:Piper ebooks
Erscheinungsdatum:16.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks