Soman Chainani

(345)

Lovelybooks Bewertung

  • 591 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 27 Leser
  • 135 Rezensionen
(137)
(119)
(60)
(22)
(7)

Lebenslauf von Soman Chainani

Soman Chainani, Schriftsteller und Drehbuchautor, glaubt ganz fest an Märchen. Daher befasste er sich in seiner Doktorarbeit in Harvard mit der Frage, warum Frauen in Märchen die besseren Bösewichte sind. Und ob in jeder Prinzessin auch ein bisschen Hexe steckt. Diese Themen inspirierten ihn zu seiner Roman-Trilogie „The School for Good and Evil“, mit der er die New-Times-Bestsellerliste eroberte.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Übertrifft den ersten Band

    The School for Good and Evil - Eine Welt ohne Prinzen

    Dex-aholic

    21. November 2017 um 07:55 Rezension zu "The School for Good and Evil - Eine Welt ohne Prinzen" von Soman Chainani

    Der zweite Band der "The School for Good and Evil" gefällt mir bei weitem besser, als sein Vorgänger. Vielleicht liegt es daran, dass ein wenig mehr Pepp in der Geschichte ist, oder einfach nur, weil man die Schule und seine Schüler doch irgendwie vermisst hat und sich auf das Wiedersehen freut.Agatha und Sophie haben sich gerade wieder zu Hause eingewöhnt, als die Schule und die Märchenwelt sie wieder zurückruft. Aber warum diesmal? Was steckt dahinter? Warum will man Sophie ausgeliefert bekommen und hinrichten lassen? Warum ...

    Mehr
  • Neue und interessante Fortsetzung

    The School for Good and Evil #4: Quests for Glory

    Casri

    19. November 2017 um 13:06 Rezension zu "The School for Good and Evil #4: Quests for Glory" von Soman Chainani

    Das vierte Schuljahr in der Schule für Gut und Böse startet ein neuer Geschichtsabschnitt. Dieses Mal geht es um die Zukunft Camelots, den Tedros und Agatha haben ihr Happy End noch nicht erreicht. Agatha muss die Hochzeit planen und Tedros muss sich auf die Krönung vorbereiten, sich mit korrupten Ministern und dem unzufriedenen Volk herumschlagen. Während der Krönung soll Tedros dann Excalibur aus einem Stein ziehen, jedoch passiert nichts. Die Helden versuchen daraufhin herauszufinden, ob das Schwert von jemanden beeinflusst ...

    Mehr
  • Viel verschenktes Potenzial.....

    The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben

    Bosni

    14. November 2017 um 19:00 Rezension zu "The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben" von Soman Chainani

    Sophie warten seit Jahren darauf, vom Schulmeister gekidnappt und in die Schule der Guten gebracht zu werden. Doch als es soweit ist, wird alles ganz anders als erwartet. Während ihre beste Freundin, die hässliche Agatha, in die Schule der Guten kommt, muss Sophie in die der Bösen. Zuerst versuchen die beiden alles, um wieder nach Hause zu kommen, oder zumindest ihre Plätze zu tauschen. Doch nach und nach fühlen sich beide in den für sie ausgewählte Schulen immer wohler..."The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben" ...

    Mehr
  • 2. Teil macht lust auf das Ende

    The School for Good and Evil - Eine Welt ohne Prinzen

    LeseAlissaRatte

    12. November 2017 um 17:42 Rezension zu "The School for Good and Evil, Band 2: Eine Welt ohne Prinzen (The School for Good & Evil)" von Soman Chainani

    Das erste Buch hat mich gefesselt und ich habe es regelrecht verschlungen, nicht so beim 2 Buch. Doch empfand ich es dann nach über der hälfte immer Spannender und ich bekam lust auf mehr. Ich will mir dabei ein wenig mir die Schuld geben, da ich das 1 Buch vor langer Zeit mal gelesen habe und ich auch paar Details vergessen hab.Die Figuren waren wie immer super beschrieben und auch so alles wieder leicht sich vorzustellen. Es ist doof das Sophie immer wieder als böse dargestellt wird und Agatha als gut... Ich will bei einer ...

    Mehr
  • Was ist die Moral dieser Geschichte?

    The School for Good and Evil, Band 3: Und wenn sie nicht gestorben sind

    Casri

    30. October 2017 um 21:24 Rezension zu "The School for Good and Evil, Band 3: Und wenn sie nicht gestorben sind" von Soman Chainani

    Ich hatte mir gedacht, dass nun endlich Sophie ihr Happy-End bekommt. Sie kommt mit ihrem Traumprinzen zusammen, mit der jungen Version des Schulmeisters zusammen - obwohl deren Beziehung arg seltsam wirkt. Aber wie ein Märchen nun einmal so ist, darf das Böse nicht gewinnen. Agatha und Tedros versuchen alles, um Sophie und Rafal auseinander zu bringen. Denn das Gute muss immer gewinnen! Hierfür muss Sophie Rafals Ring abnehmen und zerstören, der ihn mit Macht versorgt. Agatha und Tedros einziger Hintergrund ist es, sich selber ...

    Mehr
  • The School for Good and Evil

    The School for Good and Evil - Eine Welt ohne Prinzen

    annika2207

    28. October 2017 um 19:39 Rezension zu "The School for Good and Evil - Eine Welt ohne Prinzen" von Soman Chainani

    In dem Buch The School for Good and Evil geht es um zwei Mädchen namens Sophie und Agatha die uns auch in dem erstenn Band dieser Trilogie schon durch eine Märchenhafte Welt von Gut und Böse begleitet haben. Am ende des ersten Teils kommen die beiden Hauptprotagonistenen wieder zurück in ihre kleine Stadt Gavaldon, wo sie aber nicht lage bleiben den im zweiten Band kehren sie beide wieder zurück in die Welt von Gut und Böse. Aber als sie zurück kommen merken die beiden schnell das es nicht mehr so ist wie sie es zurück gelassen ...

    Mehr
  • Es kann nur eine geben.

    The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben

    Sternchenschnuppe

    22. October 2017 um 21:49 Rezension zu "The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben" von Soman Chainani

    Am Anfang fand ich echt komisch wie ein so unterschiedliches mädchenpaar beste Freundinnen sind bzw. werden. Es sind viele Widersprüche da aber so langsam kommen die gemeinsamen Sachen immer mehr ins Spiel. Agathe und Sophie sind so unterschiedlich wie man sich im echten Leben kaum vorstellen kann und werden trotz widerer Umstände gute Freundinnen die immer füreinander da sind und alles mitmachen. Bin gespannt wie es im zweiten Teil weitergeht.

  • Die große Entscheidung zwischen einer Freundin und einem Prinzen beginnt..

    The School for Good and Evil - Eine Welt ohne Prinzen

    Casri

    02. October 2017 um 15:58 Rezension zu "The School for Good and Evil - Eine Welt ohne Prinzen" von Soman Chainani

    Eine Geschichte ohne Prinzen klingt nach einem guten Abenteuer, oder nicht? Agatha und Sophie haben ihr Happy End erhalten. Sie sind wieder in ihrem Dorf zurück und die Geschichte geht weiter mit der Hochzeit von Sophies Vater, dabei wird Sophie aus dem Hinterhalt angegriffen. Da denkt man sich, dass eine gute Freundschaft nun in Vordergrund steht und die Geschichte nun endlich richtig beginnt, aber leider wird man enttäuscht. Eine gute Freundschaft ist wohl nichts mehr wert. Während der Hochhzeit wünscht sich Agatha wieder ...

    Mehr
  • Gibt es wirklich ein Happy End?

    The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben

    Casri

    02. October 2017 um 15:53 Rezension zu "The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben" von Soman Chainani

    Wenn du deine eigenes Happy End schreiben könntest, wie würdest du es schreiben? Sophie wartet ihr ganzes Leben darauf gekidnappt zu werden, damit sie in der Schule für Gutes ihre wahre Liebe kennen lernt. An dem ersehnte Tag trifft sie sich mit Agatha, ihrer "guten Tat",  danit der Entführer ihr Gutes sieht. Als es am Abend soweit ist und Sophie entführt wird, versucht Agahta ihre einzige Freundin zu retten. Der Entführer teilt daraufhin Agatha in die Schule des Guten ein, während Sophie in der Schule des Bösen ihre Geschichte ...

    Mehr
  • Märchen mal anders...

    The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben

    Dex-aholic

    10. September 2017 um 01:07 Rezension zu "The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben" von Soman Chainani

    *3,5 Die Idee der Geschichte um das Abenteuer von Agatha und Sophie, in das die beiden teils unfreiwillig stolpern, hat mich von Anfang an neugierig gemacht. Jeder mag doch irgendwie Märchen aller Art oder erinnert sich noch grob an seine Kindheit oder die Disney-Verfilmungen. Dass die guten Märchengestalten, sowie auch die bösen, Schulen besuchen müssen, um ihr "Handwerk" erst erlernen und perfektionieren zu müssen, die Geschichte klang einfach zu verlockend, als dass ich das Buch im Buchladen hätte stehen lassen können. Doch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks