Sonia Laredo

(64)

Lovelybooks Bewertung

  • 145 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 43 Rezensionen
(8)
(25)
(20)
(7)
(4)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne Idee, schwache Umsetzung

    Das Glück der Worte

    Lyca

    09. October 2017 um 12:36 Rezension zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    „Eine Fülle an Büchern. Teurer und wertvoller als Goldbarren. Weil die Bücher – viel mehr als Gold – im Leben nutzen. Dabei, ein besseres Leben zu führen. Wirklich zu leben.“ Die Handlung: Für Brianda sind Bücher ein Wegweiser, sie enttäuschen nicht, lassen sie nie im Stich und haben immer einen Rat parat. Als sie also ihren Job als Lektorin verliert, lässt sie ein Buch entscheiden wohin die Reise sie führen soll. Sie nimmt das Wichtigste mit, steigt in ihr Auto und fährt los. Auf der Suche nach einer Tankstelle unterwegs stößt ...

    Mehr
  • Magisch, liebevoll, für Buchliebhaber

    Das Glück der Worte

    Abundantia

    14. January 2017 um 13:53 Rezension zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    Brianda ist Lektorin eines großen Verlages in Madrid und liebt Bücher über alles. Sie lebt alleine, ihre Eltern sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen und außer Miguel, ihrem Finanzberater, kann sie keine wirklich wichtigen Menschen zu ihrem Leben zählen. Ihre wahren Freunde sind ihre Bücher. Als Brianda urplötzlich die Kündigung erhält, bricht ihre Welt zusammen. Wie soll es weitergehen, in ihrem sonst so monoton durchgeplanten Leben? Mit ihren Büchern als Wegweiser, beschließt sie, Madrid zu verlassen und den Jakobsweg zu ...

    Mehr
  • Das Glück der Worte

    Das Glück der Worte

    Kleine8310

    04. March 2015 um 00:38 Rezension zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    "Das Glück der Worte" ist ein Roman der Autorin Sonia Laredo. Die Protagonistin Brianda arbeitet als Lektorin in Madrid. Seit dem Tod ihrer Eltern sind Bücher nicht nur ihr Lebensunterhalt, sondern zugleich auch Ratgeber und Familienersatz. Als Brianna gekündigt wird, lässt sie sich von ihren Büchern auf eine ungewisse Reise schicken, welche sie in eine versteckte Dorfidylle führt. In Nuba führt sie ihr Weg in die Buchhandlung des alternden Don Lorenzo. Brianda, die nach einem neuen Sinn in ihrem Leben sucht, vereinbart mit Don ...

    Mehr
  • Literarisches Glücksspiel

    Das Glück der Worte

    Gela_HK

    06. February 2015 um 12:39 Rezension zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    Briandas Leben in Madrid besteht aus Büchern. Als der Lektorin unerwartet gekündigt wird, begibt sie sich auf eine Reise. Erst einmal weg und dann weitersehen. Mitten im spanischen Nirgendwo entdeckt sie eine wunderschöne Landschaft und gleich darauf ein Schild »Nachfolger für Antiquariat gesucht«. Gefesselt von dem wundervollen Antiquariat beschließt Brianda im Dörfchen Nuba zu bleiben, nichts ahnend, dass das Schicksal noch einiges für sie bereithält. Sonia Laredo hat mit ihrem ersten Roman eine Bilderpracht an Worten ...

    Mehr
  • Um aus meinem Leben ein Kunstwerk zu machen…

    Das Glück der Worte

    HappiestGirl

    Rezension zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    Inhalt: Eine sinnliche Erzählung voller Farben und Düfte, über das was im Leben wichtig ist: Freundschaft, Liebe, Glück - und das richtige Buch Brianda lebt für die Bücher. Doch dem Verlag, für den sie arbeitet, geht es nicht gut, und eines Tages wird ihr überraschend die Kündigung ausgesprochen. Am Boden zerstört, beschließt sie zu verreisen. Irgendwo in den spanischen Bergen, auf dem Weg nach Santiago de Compostela, fällt ihr ein Schild ins Auge: »Nachfolger für Antiquariat gesucht«. Brianda glaubt an einen Wink des Schicksals, ...

    Mehr
    • 4
  • Ein schönes Buch mit einigen Schwächen

    Das Glück der Worte

    claude20

    Rezension zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    Brianda liebt ihren Beruf. Sie ist Lektorin in Madrid und sie lebt für die Bücher. Aber in ihrem Verlag läuft es momentan nicht so gut und sie wird überraschend von heute auf morgen gekündigt. Dies ist für Brianda wie ein Schlag ins Gesicht. Sie begibt sich auf eine Reise durch Spanien und entdeckt bei ihrer Tour ein Schild auf dem ein Nachfolger für ein Antiquariat gesucht wird. Vielleicht ist dieses Schild und das Dorf Nubu ihr Schicksal. Hier in den Bergen am Jakobsweg will sie einen Neuanfang wagen, denn Bücher haben sie noch ...

    Mehr
    • 9

    parden

    10. January 2015 um 17:08
    buchjunkie schreibt Das Buch spricht mich nicht so an! Gut für meine WL :-)

    Da schließe ich mich an. Schade...

  • Leserunde zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    Das Glück der Worte

    DieSchwarzeKathatze

    zu Buchtitel "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    "Ich hatte schon immer gewusst, dass ich die Welt in meinen Händen hielt, solange meine Hände in der Lage waren, ein Buch zu öffnen..." Der spanischen Debütautorin Sonia Laredo gelingt ein märchenhafter Roman, ein liebevolles und bildreiches Buch über Bücher und... über die Liebe zu ihnen. "Das Glück der Worte" zieht seine Leser in den Bann und ist ein absolutes Muss für alle Bücherwürmer, Buchlinge, Leseratten und Bibliophile. Zum Buch Brianda lebt für die Bücher. Doch dem Verlag, für den sie arbeitet, geht es nicht gut, und ...

    Mehr
    • 522
  • Kein Lieblingsbuch, aber doch lesenswert

    Das Glück der Worte

    AliceDreamchild

    08. January 2015 um 20:16 Rezension zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    Inhalt Briandas Leben liegt in Scherben: Sie verliert ihren Job als Lektorin, der bisher alles für sie war. In einer Kurzschlussreaktion verlässt sie ihr Zuhause, um Urlaub zu machen – und ein Abenteuer beginnt. Aufgrund einer Autopanne landet sie in Nuba, einem malerischen kleinen Ort, mit einer ganz besonderen Buchhandlung. Deren Besitzer denkt über den Ruhestand nach und sucht eine Nachfolge. Perfekt für Brianda! Doch bevor sie dieses Erbe antreten darf schickt er sie auf eine Schatzsuche. Je länger sie im Ort bleibt, desto ...

    Mehr
  • Eine Hommage an das Leben mit Büchern

    Das Glück der Worte

    seschat

    08. January 2015 um 13:15 Rezension zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    Die spanische Autorin Sonia Laredo hat mich mit ihrem Buch "Das Glück der Worte" positiv überrascht. InhaltDie spanische Lektorin Brianda wird aufgrund der desolaten Finanzlage ihres Madrider Verlags von einem Tag auf den anderen gekündigt. Damit beginnt ihr bisheriges Weltbild beginnt gehörig zu bröckeln. Um ihr Leben neu zu ordnen, beschließt sie kurzerhand zu pilgern. Auf dem Weg nach Santiago de Compostela stößt sie im kleinen Dorf Nuba auf ein Schild mit der Aufschrift "Nachfolger für Antiquariat gesucht", das sofort ihr ...

    Mehr
  • Das Glück der Worte von Sonia Laredo

    Das Glück der Worte

    lila_socken

    07. January 2015 um 22:13 Rezension zu "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo

    Das Glück der Worte von Sonia Laredo handelt von der Lektorin Brianda, die während der Wirtschaftskrise in Spanien ihren Job als Lektorin verliert und sich daraufhin dazu entschließt ins Ungewisse zu verreisen. Auf dieser Reise strandet sie in einem kleinen, idyllischen Bergdorf auf der Route des Jakobswegs und beginnt dort eine neue Tätigkeit in einem kleinen Buchladen. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll und zitiere deshalb einfach erst einmal eine SMS, die ich einer Freundin geschrieben habe: "Das Buch ist einfach ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks