Neuer Beitrag

DieSchwarzeKathatze

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

"Ich hatte schon immer gewusst, dass ich die Welt in meinen Händen hielt, solange meine Hände in der Lage waren, ein Buch zu öffnen..."

Der spanischen Debütautorin Sonia Laredo gelingt ein märchenhafter Roman, ein liebevolles und bildreiches Buch über Bücher und... über die Liebe zu ihnen. "Das Glück der Worte" zieht seine Leser in den Bann und ist ein absolutes Muss für alle Bücherwürmer, Buchlinge, Leseratten und Bibliophile.

Zum Buch

Brianda lebt für die Bücher. Doch dem Verlag, für den sie arbeitet, geht es nicht gut, und eines Tages wird ihr überraschend die Kündigung ausgesprochen. Am Boden zerstört, beschließt sie zu verreisen. Irgendwo in den spanischen Bergen, auf dem Weg nach Santiago de Compostela, fällt ihr ein Schild ins Auge: "Nachfolger für Antiquariat gesucht". Brianda glaubt an einen Wink des Schicksals, denn die Bücher haben sie noch nie enttäuscht! So landet sie mitten im verwunschenen Dörfchen Nuba... und wird zur Heldin ihrer eigenen abenteuerlichen Geschichte, an deren Ende bisher ungekannte Erfüllung auf sie wartet.

Neugierig geworden? Dann auf zur Leseprobe!

Zur Autorin
Sonia Laredo arbeitet seit Jahren als Verlegerin in der spanischen Buchwelt und liebt, ganz wie ihre Heldin Brianda, die Literatur über alles. "Das Glück der Worte" ist ihr erster Roman.

Was erwartet Brianda in Nuba? Und was hat es mit dem geheimnisvollen Antiquariat auf sich? Begleitet Brianda an einen zauberhaften Ort und bewerbt euch gleich für die Leserunde!* Gemeinsam mit dem DVA Verlag stellen wir dafür 25 Leseexemplare von "Das Glück der Worte" von Sonia Laredo bereit! Wer mitlesen will, beantwortet uns einfach folgende Frage:

Welche Bedeutung haben Bücher für euch?

*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten und zum Verfassen einer abschließenden Rezension verpflichtet.

Autor: Sonia Laredo
Buch: Das Glück der Worte

Lrvtcb

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Von dem Buch habe ich schon was gehört und das möchte ich noch unbedingt lesen. ;-) Es erinnert mich ein bisschen an "Einen Buchladen zum Verlieben" und auch das war super schön. Ich mag einfach Bücher, in denen es um Bücher geht.

Bücher bedeuten mir auch ziemlich viel. Es ist einfach nur entspannend abends nach der Arbeit in ein Buch einzutauchen und den Alltagsstress zu vergessen. Ohne Bücher wäre mein Leben definitiv langweiliger. Ein Raum wird auch finde ich erst dann wohnlich, wenn mindestens ein Bücherregal in ihm ist - Badezimmer ausgenommen ;-)

gusaca

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Bücher bedeuten für mich in andere Welten abtauchen zu können, sich von Problemen abzulenken und zu entspannen.
Auch als Informationsquelle sind Bücher wichtig, obwohl sie ja in diesem Bereich vom Internet immer mehr abgelöst werden.
Ich liebe das GEfühl sich entspannt mit einem Buch ins Bett sinken zu lassen und die Welt um sich herum zu vergessen.
Ich würde hier sehr gerne mitlesen.

Beiträge danach
512 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

droeppelminna

vor 3 Jahren

Fazit / Rezensionen

Ich habe das Buch mit großem Vergnügen gelesen und hätte es zu Weihnachten am liebsten allen meinen lesebegeisterten Freunden geschenkt.
Die Meinungen der Anderen während der Leserunde haben mich dann aber doch ein wenig verunsichert. Ich konnte mir zunächst ernsthaft nicht vorstellen, dass manchen Lesern dieser Roman nicht gefallen könnte.
Deswegen habe ich vermutlich auch so lange mit meiner Rezension gehadert.
Aber jetzt ist sie doch endlich fertig :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Sonia-Laredo/Das-Glück-der-Worte-1120168522-w/rezension/1128236202/

http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A2EDXP5QHCHC4U/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8&page=1&sort_by=MostRecentReview#R2COGZOK9LG59H

http://dogsnbooks.tumblr.com/post/106545742327/eine-kleine-leseperle-mit-makeln

DaniB83

vor 3 Jahren

Teil 4: Die Frau des Bürgermeisters - Ende
@Marysol14

ein 'blasser Charakter mit wenig Tiefgang' scheint die perfekte Beschreibung Tómas' zu sein!

claude20

vor 3 Jahren

Fazit / Rezensionen

Sorry hier noch meine Rezension für das Buch. Leider hat sich das Lesen etwas hingezogen, weil ich durch eine Aspekte des Buches immer wieder rausgebracht wurde. Aber wenn ihr mehr wissen wollt lest einfach meine Rezension ;-)

http://www.lovelybooks.de/autor/Sonia-Laredo/Das-Gl%C3%BCck-der-Worte-1120168522-w/rezension/1129498234/1129500787/

lila_socken

vor 3 Jahren

Fazit / Rezensionen

So, ich steuer auch meine noch schuldige Rezension bei: http://www.lovelybooks.de/autor/Sonia-Laredo/Das-Gl%C3%BCck-der-Worte-1120168522-w/rezension/1129508332/

Leider hat mir das Buch nicht gefallen. Trotzdem bedanke ich mich für das Leseexemplar!

seschat

vor 3 Jahren

Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden

Sorry, dass ich erst jetzt meine Rezension einstelle. Ehrlich gesagt hat es etwas gedauert, dass ich einen Zugang zu diesem Buch gefunden habe. Doch danach war ich mehr als überrascht über dieses wunderbare Buch. Danke, dass ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Sonia-Laredo/Das-Gl%C3%BCck-der-Worte-1120168522-w/rezension/1129568575/

AliceDreamchild

vor 3 Jahren

Fazit / Rezensionen

Entschuldigt bitte, dass ich so lange mit meiner Rezenson gebraucht habe. Ich habe mich schon lange nicht mehr so schwer getan mit der Bewertung eines Buchs. Ich wollte "Das Glück der Worte" lieben, ich wollte es so sehr. Aber so ein richtiges Lieblingsbuch war es dann leider doch nicht.

Trotzdem vielen, vielen Dank für's Mitlesen - ich habe es genossen!!!

http://www.lovelybooks.de/autor/Sonia-Laredo/Das-Gl%C3%BCck-der-Worte-1120168522-w/rezension/1129629183/

aba

vor 3 Jahren

Fazit / Rezensionen

Vielen Dank an alle für die Teilnahme an der Leserunde und für die Rezensionen!

Neuer Beitrag