Sonia Marmen Schild und Harfe

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schild und Harfe“ von Sonia Marmen

Alle Fans von Diana Gabaldon, aufgepasst! Schottland im 18. Jahrhundert: Alexander Macdonald, Sohn von Duncan Coll und Enkel von Caitlin und Liam, trägt ein dunkles Geheimnis in sich. Um seinem tragischen Schicksal voller schmerzhafter Erinnerungen, Einsamkeit und widersprüchlicher Gefühle zu entgehen, schließt er sich der englischen Armee an. So kommt es, dass er sich 1758 auf amerikanischem Boden wiederfindet und für die Eroberung Neufrankreichs kämpft. Dort trifft er die Französin Isabelle Lacroix, die Liebe seines Lebens … Der dritte Roman der farbenprächtigen Highland-Saga um Caitlin, Liam und ihre Nachfahren!

bis jetzt lässt es sich sehr schleppend lesen und nicht so gut wie die beiden vorgänger. hoffe jedoch, dass sich das noch bessert...

— Caledonia03

Stöbern in Historische Romane

Die Widerspenstige

wieder einmal schafft es das Autorenpaar Geschichte lebendig werden zu lassen, die Hintergrundgeschichte ähnelt dabei leider vielen anderen

Engel1974

Das Haus der Granatäpfel

Tolles Zeitzeugnis,,,,

Angie*

Der Preis, den man zahlt

Anspruchsvoller Spionageroman mit historischem Setting

milkysilvermoon

Lady Moonshine

Tolles Buch. Großartige Geschichte, sehr schön geschrieben.

Valentine2964

Die Rückkehr des Erben

Das Buch vereint mehrere Genres, es ist Krimi, Liebesgeschichte und Märchen zugleich.

Langeweile

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Ein unterhaltender historischer Krimi in der französischen Hauptstadt. Sympathischer Protagonist, der nicht immer eine Lösung parat hatte.

denise7xy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schild und Harfe" von Sonia Marmen

    Schild und Harfe

    Caledonia03

    17. March 2011 um 21:48

    Der dritte Teil dieser Highland-Saga. Für mich persönlich ging es sehr schleppend los, lies sich ebenso lesen. Irgendwann habe ich aber diesen Punk überwunden und konnte es danach kaum mehr aus der Hand legen! Letztlich gut geschrieben mit viel Herzschmerz - konnte mir mal wieder die ein oder andere Träne nicht verkneifen! Plötzlich war das Buch zu Ende - und ich wollte unbedingt weiter lesen... :)

    Mehr
  • Rezension zu "Schild und Harfe" von Sonia Marmen

    Schild und Harfe

    Evelyn

    17. August 2008 um 16:51

    Eine herzzerreissende Geschichte, voller Trauer, Missverständnisse, erhoffter Liebe und gefundender Liebe, die wieder entrissen wird. Wunderschön.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks