Sonja Amatis Change for a kill

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Change for a kill“ von Sonja Amatis

Ein wahnsinniger Mörder treibt sein Unwesen in Shonnam, einer der Hauptstädte der unterschiedlichen Gestaltwandlergruppen. Dylan, ein Gepardenwandler, leitet die Ermittlungen. Nach drei Leichen gibt es allerdings nicht den geringsten Hinweis, darum erhält er Hilfe von außerhalb. Sam ist ein Adlerwandler und besitzt damit andere Fähigkeiten als Raubkatzen, Wölfe oder Bären. Nur aus diesem Grund wird seine Anwesenheit akzeptiert, denn nach einem furchtbaren Krieg zwischen Vogel- und Säugetierwandlern herrscht tiefes Misstrauen zwischen ihren Rassen … Ca. 55.000 Wörter Im normalen Taschenbuchformat hätte dieser Roman ungefähr 275 Seiten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantasy-Krimi mit Tiefgang

    Change for a kill

    Karin_Kehrer

    05. December 2013 um 11:13

    Ein unheimlicher Killer zwingt zwei völlig unterschiedliche Charaktere zur Zusammenarbeit. Der einzelgängerische Adlerwandler Samuel muss sich mit den Gepflogenheiten eines Raubtierrudels auseinandersetzen, dessen Anführer Dylan ihm mehr als Herzklopfen verursacht. Dylan ist fasziniert von Sams scharfer und psychologisch fundierter Beobachtungsgabe. Doch wer ist der Killer, der mit ihnen spielt, der immer einen Schritt voraus zu sein scheint? Eine spannende Story, die getragen wird von den beiden Wandlern Dylan und Sam, zwischen denen es gewaltig knistert. Faszinierend, wie gut die beiden so unterschiedlichen Charaktere herausgearbeitet sind, wie ihre Eigenschaften als Tier auch im Menschen zu tragen kommen.  Dazu ein spannender Krimi-Plot mit einem überraschenden Ende.  Das auf eine Fortsetzung hoffen lässt. Fazit: Für mich eine Mischung aus Criminal Minds und Fantasy - eine interessante Kombination! 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks