Sonja Beck , Jutta Geisenhofer Der Sternenwächter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sternenwächter“ von Sonja Beck

Dem Sternenjungen Poulo ist schrecklich langweilig. Jede Nacht am Himmel zu leuchten ist nichts für den rebellischen Sternenjungen. Als er die die Möglichkeit bekommt, die Erde auf eigene Faust zu erkunden, kann er sein Glück kaum fassen. Doch, auf der Erde angekommen, erkennt er recht schnell, dass das Leben mit den Menschen auf der Erde alles andere als einfach für ihn ist. Als Poulo wieder in seine Sternengalaxien zurückkehrt, wird er schwer krank und muss erst viele gefährliche Abenteuer bestehen, um wieder auf die Erde reisen zu können. Rezension: Poulos Abenteuer zwischen Himmel und Erde. Spannend und feinsinnig. Kann ein Sternenjunge auf die Erde kommen um Menschen kennen zu lernen? Dies ist Poulos größte Sehnsucht. Er kann an nichts anderes mehr denken und es fällt ihm schwer, seiner Aufgabe des Leuchtens noch ausreichend nachzukommen. Wie groß ist deshalb seiner Freude, als er von seinem Lehrer die Genehmigung erhält, ausnahmsweise eine Reise auf den blauen Planet zu machen!- Zahlreiche Abenteuer folgen (...). Die Autorin erzählt sehr fantasievoll, kurzweilig, lustig und anregend. Der Leser rauscht von einer spannenden Episode zur nächsten (...). Auf einer tieferen Ebene berührt der Roman immer wieder große Fragen des Lebens. Nach Freundschaften zwischen verschiedenen Welten, Kommunikation zwischen verschiedenen Kulturen, dem Folgen der Intuition, dem Erfüllen der Lebensaufgabe. Ein wahrhaft sehr schönes Buch für Jugendliche und Erwachsene.

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Einfach nur toll. Freue mich riesig auf Teil 2 =)

Brine

Ein Kuss aus Sternenstaub

Eine zauberhafte Geschichte <3

TuffyDrops

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Das Buch hat alles was es braucht: Humor, Spannung, Freundschaft und Verrat. Eine klare Leseempfehlung!

luv_books

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Suchtgefahr bleibt - Spannung steigt! Das Buch ist genauso hervorragend und doch ganz anders als der erste Teil - sehr ermpfehlenswert :-)

JolanthaMueller

Piper Perish

Hat mir Leider gar nicht gefallen

weinlachgummi

GötterFunke - Liebe mich nicht

Vorsicht Suchtgefahr! Dieses Buch ist spannend, lustig, voller feingezeichneter Charaktäre. Vielleicht das beste von Marah Woolf

JolanthaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen