Sonja Bethke-Jehle

 4,7 Sterne bei 53 Bewertungen
Autor*in von Umdrehungen, Schrankgeflüster und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sonja Bethke-Jehle (©Sonja Bethke-Jehle, 2015 / Quelle: Autor)

Lebenslauf

Sonja Bethke-Jehle wurde am 07.11.1984 im Odenwald geboren - entgegen aller Gerüchte ohne Bleistift in der Hand. In Mannheim studierte sie Wirtschaftsinformatik. Heute lebt sie an der Bergstraße. Das Lesen und Schreiben ist bereits seit der Kindheit eine große Leidenschaft von ihr. Am liebsten schreibt sie über Menschen, die Grenzen überwinden, für Barrierefreiheit kämpfen oder eine große Herausforderung bestehen müssen. 'Das Leben steht still' ist der erster Roman, den sie veröffentlicht. Zwei weitere Teile werden folgen, und auch andere Projekte sind geplant.

Alle Bücher von Sonja Bethke-Jehle

Cover des Buches Umdrehungen (ISBN: 9783738635195)

Umdrehungen

 (26)
Erschienen am 02.03.2018
Cover des Buches Schrankgeflüster (ISBN: 9783753408545)

Schrankgeflüster

 (7)
Erschienen am 11.02.2021
Cover des Buches Umdrehungen (ISBN: 9783837005417)

Umdrehungen

 (6)
Erschienen am 05.03.2018
Cover des Buches Kontaktaufnahme (ISBN: 9783744890779)

Kontaktaufnahme

 (4)
Erschienen am 17.01.2018
Cover des Buches Umdrehungen (ISBN: 9783743194809)

Umdrehungen

 (3)
Erschienen am 19.03.2018
Cover des Buches Umwege mit Joris (ISBN: 9783741239847)

Umwege mit Joris

 (3)
Erschienen am 06.04.2023
Cover des Buches Tango in der Dunkelheit (ISBN: 9783749451029)

Tango in der Dunkelheit

 (2)
Erschienen am 16.08.2019
Cover des Buches Träume in Rot (ISBN: 9783755799399)

Träume in Rot

 (1)
Erschienen am 09.03.2022

Neue Rezensionen zu Sonja Bethke-Jehle

Cover des Buches Umwege mit Joris (ISBN: 9783741239847)
BeaRas avatar

Rezension zu "Umwege mit Joris" von Sonja Bethke-Jehle

Umwege mit Joris
BeaRavor 8 Monaten

Charaktere: 4/5

Wohlfühlfaktor: 3/5

Humor: 2/5

Spannung: 2/5

Herz: 4/5


Mit Joris hatte ich meine Startschwierigkeiten. Er hat gebraucht, bis er mich zumindest weitestgehend für sich einnehmen konnte, so ganz ist ihm das bis zum Schluss nicht gelungen. Auch die anderen Charaktere mochte ich, konnte mich aber nicht so recht mit ihnen identifizieren. Dennoch war die Geschichte für mich ein toller Roadtrip und ein interessanter Weg der Selbstfindung.

Cover des Buches Umwege mit Joris (ISBN: 9783741239847)
Rina.Ps avatar

Rezension zu "Umwege mit Joris" von Sonja Bethke-Jehle

Wie willst du die Welt weiterhin betrachten?
Rina.Pvor einem Jahr

Ein wahrer Cocktail voller Emotionen und neuen Erkenntnissen. Nicht nur Joris lernt hier über seinen Tellerrand zu schauen, auch seine neuen Freunde müssen sich ein bisschen mehr als nur ihrer Welt widmen. Es ist ein Abenteuer. Wie willst du die Welt weiterhin betrachten? In Schwarz/Weiss oder doch schillernd in vielen Farbfacetten? Begleite Joris durch seine dunklen und strahlenden Gedanken. Fahre mit ihm durch Skandinavien und durchlebe einen ganz besonderen Roadtrip. Noch bisschen mehr von der Umgebung hätte ich mir gewünscht um ein bisschen Fernweh zu bekommen. Es ist wirklich ein sehr schönes Buch. Es folgen noch zwei ähnliche.


Cover des Buches Umwege mit Joris (ISBN: 9783741239847)
junias avatar

Rezension zu "Umwege mit Joris" von Sonja Bethke-Jehle

Warum war die Gesellschaft manchmal so gespalten, wo es gar nicht sein musste?
juniavor einem Jahr

Wie kam ich zu diesem Buch?

Durch eine Leserunde wurde ich auf die Autorin aufmerksam. Ich habe bereits einige Bücher von Sonja Bethke-Jehle gelesen, so also auch das neuste Werk.


Wie finde ich Cover und Titel?

Ich mag beides, schlicht, aber irgendwie aussagekräftig.


Um was geht’s?

Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht allzu detailliert ein, den Klappentext könnt ihr ja selbst lesen, und eine Zusammenfassung des Buches muss ja nun nicht in die Rezension. Lasst euch aber gesagt sein, dass so einiges passiert und zwar nicht nur in der Welt von Joris, der mit seiner Reise nach Skandinavien ein ganz bestimmtes Ziel verfolgt. Er lernt auf seinem Weg eine Gruppe kennen, wodurch er sich selbst auch etwas besser kennenlernt. Auch die Gruppe macht Veränderungen durch, und das nicht nur aufgrund der geänderten Reiseroute. Die Bücher der Autorin sind immer schwer in ein Genre einzuordnen, aber wie immer legt sie auch hier den Finger auf die Wunden der heutigen Zeit und gibt jede Menge Denkanstöße. Ich habe wieder einiges Neues erfahren. Kleiner Tipp: Die Tempobox nicht allzu weit weglegen!


Wie ist es geschrieben?

Es handelt sich um den 1. Teil einer unabhängig voneinander zu lesenden Reihe, und ich hatte keine Probleme, in die Geschichte einzutauchen, ich war ja auch gleich angefixt, und wollte wissen, wie es weitergeht. Der Schreibstil ist flüssig und zügig zu lesen, der Ausdruck ist gut und leicht zu verstehen. Sehr gut gefällt mir, dass die Erzählperspektive wechselt, so bekommt man sehr viel aus verschiedenen Sichtweisen mit. Die Beschreibungen sind nicht zu ausschweifend, aber immer detailliert und bildhaft genug, um gleich in der Story zu sein. Die Gegebenheiten konnte ich mir sehr gut vorstellen. Angenehm kurze Abschnitte verleiten dazu, eben mal schnell nuuur einen noch zu lesen.


Wer spielt mit?

Die Charaktere und deren Entwicklung sind gut gezeichnet. Ich habe sie nach und nach kennengelernt, ich habe mitgefiebert und mitgelitten. Charlie ging mir tierisch auf die Nerven mit ihrer betont coolen Aussteiger-Haltung. Im Grunde ist sie aber nur ein armer, enttäuschter, feiger, rastloser Mensch, der sich das nicht eingestehen will und damit nur selbst etwas vormacht. Die anderen halten sich teilweise auch mehr oder weniger für die perfekten Gutmenschen und werden nicht müde, das zu erwähnen. Dabei reden sie sich vieles nur schön, wie es eben gerade passt. Alle Mitglieder der Reisegruppe haben ein Problem mit den Eltern oder einem Elternteil, jeder ein anderes, und jeder geht auch anders damit um. Es stellt sich die Frage, was besser ist: Schlechte Eltern oder nicht vorhandene Eltern?


Ein paar tolle Zitate möchte ich euch nicht vorenthalten:

Es wird nie wieder so, wie es vorher war. Niemals im Leben. Alles hat Konsequenzen.

Warum war die Gesellschaft manchmal so gespalten, wo es gar nicht sein musste?


Mein Fazit?

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, somit erhält es von mir 5 von 5 Sternchen und kann guten Gewissens weiterempfohlen werden. Es wird nicht das letzte Buch der Autorin sein, das ich lese. Ich bin schon sehr auf den nächsten Teil gespannt.

Gespräche aus der Community

Umdrehungen - Das Leben steht still

Zu Gewinnen: 3 Prints + 7 E-Books


Eine Geschichte über Toleranz, Freundschaft und Liebe. 

Eine Geschichte über das Bestehen von Herausforderungen und das Überwinden von Grenzen. 

Die Geschichte von Ben und Zita. 


Hallo liebe Leser!

Der Winter ist nun da und somit ist auch die Zeit gekommen, in der man ideal lesen kann. Eine Tasse Tee und eine Kuscheldecke - los geht's. Beziehungsweise ein Buch fehlt natürlich noch :)

Vielleicht habt ihr Interesse daran mein erstes veröffentlichtes Buch zu lesen. Wenn das der Fall ist, dann solltet ihr euch bewerben.

Ich verlose drei Printexemplare von Umdrehungen - Das Leben steht still. Sieben Teilnehmer erhalten von mir ein E-Book. Das Format wählt ihr natürlich selbst (pdf, mobi oder ePub). 
Wenn ihr euch an der Verlosung beteiligt, stellt bitte auch sicher, dass ihr an der Leserunde teilnehmen könnt und auch eine Rezension bei Lovelybooks verfasst. Schreibt bei eurer Bewerbung bitte auch, ob ihr ggf. Rezensionen bei anderen Portalen oder euren eigenen Blogs veröffentlichen werdet.
Ich bin sehr gespannt auf diese Leserunde und freue mich über zahlreiche Teilnahmen. Natürlich sind auch alle Leser willkommen, die das Buch anderweitig kennengelernt und sich bereits gekauft haben.

Klappentext:


Ben und Zita sind frisch verliebt. Doch sie dürfen nur wenige Wochen der Unbeschwertheit erleben. Das Schicksal zwingt sie von heute auf morgen dazu, sich neu zu orientieren. Ein Unfall stellt sie auf eine harte Probe, als Ben schwer verletzt und mit einem Leben im Rollstuhl konfrontiert wird. 

Bei der Aussicht darauf, sich mit einer bleibenden Behinderung arrangieren zu müssen, reagiert er überfordert. Er zweifelt, ob Zita diese Herausforderung mit ihm bestehen und die Beziehung dieser Belastung standhalten kann. Zu seiner Überraschung verspricht Zita, bei ihm zu bleiben. 

Allerdings ahnen die beiden nicht, welch steiniger Weg vor ihnen liegt, und was er ihnen abverlangen wird.

Über mich:

Ich bin eine ganz frisch gebackene Autorin, bzw. eigentlich stimmt das nicht, denn ich schreibe schon sehr lange, aber erst jetzt bin ich den Schritt in die Öffentlichkeit gegangen. An der Geschichte über Ben und Zita habe ich 4 Jahre geschrieben und deswegen ist es auch sehr aufregend, sie nach all den Jahren rauszulassen, nachdem sie es sich in meiner Schublade gemütlich gemacht haben. Ich bin 31 Jahre alt und verheiratet. Schreiben und lesen liebe ich - beides so sehr, dass ich mich manchmal gar nicht entscheiden kann ;)

Wer mehr über mich erfahren möchte, geht einfach auf www.sonja-bethke-jehle.de


Ich freue mich sehr auf Eure Bewerbungen :) Bis bald, eure Sonja.
298 BeiträgeVerlosung beendet
SonjaBs avatar
Letzter Beitrag von  SonjaBvor 8 Jahren
Vielen Dank! Eine super Rezension und den Stern Abzug vollkommen zu recht. Etwas woran ich gearbeitet habe und weiterhin arbeiten werde.

Eine Geschichte über Toleranz, Freundschaft und Liebe. 

Eine Geschichte über das Bestehen von Herausforderungen und das Überwinden von Grenzen. 

Die Geschichte von Ben und Zita. 


Hallo liebe Leser!
Der Herbst beginnt und somit ist auch die Zeit gekommen, in der man ideal lesen kann. Eine Tasse Tee und eine Kuscheldecke - los geht's. Beziehungsweise ein Buch fehlt natürlich noch :)
Vielleicht habt ihr Interesse daran mein gerade veröffentlichtes Buch zu lesen. Wenn das der Fall ist, dann solltet ihr euch bewerben.
Ich verlose drei E-Book-Exemplare von Umdrehungen - Das Leben steht still. Das Format wählt ihr natürlich (pdf, mobi oder ePub). Sehr gerne auch mit persönlicher Widmung.
Was müsst ihr tun, um das Buch gewinnen zu können? Bitte schreibt mir, wieso ihr genau die Richtigen seid für dieses Buch.


Klappentext:


Ben und Zita sind frisch verliebt. Doch sie dürfen nur wenige Wochen der Unbeschwertheit erleben. Das Schicksal zwingt sie von heute auf morgen dazu, sich neu zu orientieren. Ein Unfall stellt sie auf eine harte Probe, als Ben schwer verletzt und mit einem Leben im Rollstuhl konfrontiert wird.

Bei der Aussicht darauf, sich mit einer bleibenden Behinderung arrangieren zu müssen, reagiert er überfordert. Er zweifelt, ob Zita diese Herausforderung mit ihm bestehen und die Beziehung dieser Belastung standhalten kann. Zu seiner Überraschung verspricht Zita, bei ihm zu bleiben.

Allerdings ahnen die beiden nicht, welch steiniger Weg vor ihnen liegt, und was er ihnen abverlangen wird.

Über mich:

Ich bin eine ganz frisch gebackene Autorin, bzw. eigentlich stimmt das nicht, denn ich schreibe schon sehr lange, aber erst jetzt bin ich den Schritt in die Öffentlichkeit gegangen. An der Geschichte über Ben und Zita habe ich 4 Jahre geschrieben und deswegen ist es auch sehr aufregend, sie nach all den Jahren rauszulassen, nachdem sie es sich in meiner Schublade gemütlich gemacht haben. Ich bin 30 Jahre alt und verheiratet. Schreiben und lesen liebe ich - beides so sehr, dass ich mich manchmal gar nicht entscheiden kann ;)

Wer mehr über mich erfahren möchte, geht einfach auf www.sonja-bethke-jehle.de


Ich freue mich sehr auf Eure Bewerbungen :) Bis bald, eure Sonja.
22 BeiträgeVerlosung beendet
angel1843s avatar
Letzter Beitrag von  angel1843vor 9 Jahren
Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern. Viel Spaß bei der Leserunde.

Zusätzliche Informationen

Sonja Bethke-Jehle im Netz:

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks