Sonja Buchmann Traumverlorenes & Fluggedanken

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Traumverlorenes & Fluggedanken“ von Sonja Buchmann

Die grossen Themen in meiner Lyrik sind die Liebe, ihre Magie und manchmal ihre Unmöglichkeit und die Trauer darüber, und der Versuch, Worte nach Auschwitz zu finden und den Opfern zu gedenken sowie die Frage, wie märchenhaft unser Leben sein kann. Liebesgedichte, Trauergedichte, Lebensgedichte.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Traumverlorenes & Fluggedanken" von Sonja Buchmann

    Traumverlorenes & Fluggedanken
    Buecherviech

    Buecherviech

    30. April 2010 um 00:57

    Gedichte über das Leben, die Liebe, Gedichte voller (heidnischer) Spiritualität und Leidenschaft, die einen die Gefühle nacherleben lassen. Es findet sich in dem Büchlein eine ganze Bandbreite an Erlebnissen, Geschichte und Lebenserfahrungen, gespiegelt und aus der Seele geschrieben. Ja, es geht sogar zusammen, über das eigene Leben genauso wie über den auch als nachfolgende Generation erlebten Schrecken des Holocaust zusammenzubringen. Selbst wenn es zuerst seltsam anmutet. Die Entwicklung der Autorin geht aus der über Jahren gesammelten Poesie hervor.

    Mehr