Sonja Kaiblinger

 4.6 Sterne bei 818 Bewertungen
Autorin von Rosen und Seifenblasen, Lilien und Luftschlösser und weiteren Büchern.
Sonja Kaiblinger

Lebenslauf von Sonja Kaiblinger

Sonja Kaiblinger wurde 1985 in Krems geboren. Sie hat als Eisverkäuferin, Museumsführerin, Werbetexterin, Nachtwächterin, Flughafen-Mitarbeiterin und Werbespot-Darstellerin gearbeitet, bevor sie als Lehrerin ihre Brötchen verdiente. In jeder freien Minute bringt sie die Geschichten zu Papier, die ihr im Kopf herumspuken. Sie lebt zusammen mit ihrem Freund in der Nähe von Wien.

Neue Bücher

Scary Harry. Knochengrüße aus Russland
Neu erschienen am 21.09.2018 als Hörbuch bei Jumbo.
Scary Harry - Knochengrüße aus Russland
Neu erschienen am 17.09.2018 als Hardcover bei Loewe. Es ist der 7. Band der Reihe "Scary Harry".
Beim zweiten Kuss verwechselt
 (24)
Neu erschienen am 20.08.2018 als Hardcover bei Dressler.

Alle Bücher von Sonja Kaiblinger

Sortieren:
Buchformat:
Sonja KaiblingerRosen und Seifenblasen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rosen und Seifenblasen
Rosen und Seifenblasen
 (196)
Erschienen am 21.07.2014
Sonja KaiblingerLilien und Luftschlösser
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lilien und Luftschlösser
Lilien und Luftschlösser
 (116)
Erschienen am 09.03.2015
Sonja KaiblingerTulpen und Traumprinzen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tulpen und Traumprinzen
Tulpen und Traumprinzen
 (84)
Erschienen am 08.03.2016
Sonja KaiblingerScary Harry - Von allen guten Geistern verlassen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Scary Harry - Von allen guten Geistern verlassen
Sonja KaiblingerAuf den ersten Blick verzaubert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auf den ersten Blick verzaubert
Auf den ersten Blick verzaubert
 (44)
Erschienen am 19.02.2018
Sonja KaiblingerScary Harry - Totgesagte leben länger
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Scary Harry - Totgesagte leben länger
Scary Harry - Totgesagte leben länger
 (37)
Erschienen am 17.02.2014
Sonja KaiblingerScary Harry - Meister aller Geister
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Scary Harry  - Meister aller Geister
Scary Harry - Meister aller Geister
 (32)
Erschienen am 14.01.2015
Sonja KaiblingerKuhfladenwalzer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kuhfladenwalzer
Kuhfladenwalzer
 (33)
Erschienen am 10.03.2014

Neue Rezensionen zu Sonja Kaiblinger

Neu
merle88s avatar

Rezension zu "Beim zweiten Kuss verwechselt" von Sonja Kaiblinger

In meinen Augen besser und lustiger als Band 1
merle88vor 2 Tagen

Inhalt:
Manchmal sind Ophelias Verwandlungskünste praktischer als gedacht. Immerhin kann sie (in Gestalt von Amalia) endlich ihren Schwarm Cliff küssen. Doch dann heißt es für die ganze Schule: Auf zum Wettkampf in die Highlands. Und weil nicht nur Cliff und die echte Amalia mitfahren, sondern auch Ophelias Zwillingsschwester, ihre drei verrückten Tanten und Adrian, der total in Ophelia verschossen ist, sind Herzschmerz und Chaos vorprogrammiert. Seltsame Dinge passieren, und Ophelia weiß: Im Zeltlager treibt sich inkognito ein weiterer Verwandter herum.

Meinung:
Nach der turbulenten Geburtstagsfeier von Ophelia und Lora sehnt sich Ophelia nach ein wenig Ruhe. Doch diese sucht sie im Haus ihrer drei Tanten vergebens. Eine Möglichkeit dem Zuhause für kurze Zeit zu entfliehen, bietet sich ihr, als die alljährlichen Wettkämpfe in den Highlands wieder ausgerufen werden. Irgendwo in den schottischen Highlands heißt es gegen andere Schulen in diversen Spielen anzutreten. Da Ophelia und Lora letztes Jahr nur knapp zweiter geworden sind, ist ihr Ehrgeiz dieses Mal groß die Spiele zu gewinnen. Mit von der Partie sind unter anderem Adrian, der total in Ophelia verschossen ist, sowie Cliff, auf den wiederum Ophelia ein Auge geworfen hat, sowie dessen Freundin Amalia. Das Gefühlschaos scheint daher vorprogrammiert.

Nach dem ersten, sehr überzeugenden Band, war ich furchtbar neugierig wie diese Geschichte sich entwickeln würde. Schließlich darf Ophelia ihre Verwandlungskünste mittlerweile frei einsetzen.
Positiv überrascht hat mich, dass wir dem Zuhause der Mädchen entfliehen und mitten in den Highlands mit dabei sind, als die Zwillinge an den jährlichen Wettkämpfen der Schulen teilnehmen. Dieser Ortswechsel hat mir wahnsinnig gut gefallen. Zum einen liegt dies daran, dass ich selbst ein großer Fan der Highlands bin, zum anderen mochte ich die neue Dynamik, die dadurch in die  Geschichte kam. Mich hat dieser Ortswechsel also absolut begeistert.

Auch die ausgedachten Spiele fand ich sehr unterhaltsam. So müssen die Freunde z. B. Schafe scheren oder Baumstammweitwurf kombiniert mit Matheaufgaben bewältigen. Sonja Kaiblinger war hier wirklich sehr kreativ und konnte mich auch damit total überzeugen.

Wie bereits im Vorgängerband ergeben sich auch in dieser Geschichte wahnsinnig viele chaotische Situationen und herrlich lustige Dialoge.
Ganz besonders angetan haben es mir hierbei die Tanten von Ophelia. So hat z. B. Tante Rose ihr Hausschwein Mr. Darcy genannt, nur um behaupten zu können, dass sie sich ihr Bett mit Mr. Darcy teilt, schlabbrige Küsse sind dabei natürlich vorprogrammiert.
Auch Tante Helly ist einfach nur mega lustig. Mit ihren spitzen Kommentaren und ihrer liebenswerten Art hat sie bei mir schon lange ein Stein im Brett. Umso toller ist es da natürlich, dass sie als heimlich verwandeltes Eichhörnchen die Highlands gemeinsam mit Ophelia unsicher macht.

Auch die Liebe spielt in diesem Buch eine große Rolle. Das in Band 1 angedeutete Liebesdreieck, wird zum Glück in diesem zweiten Band nicht so richtig ausgereizt. Dennoch gibt es reichlich Irrungen und Gefühlschaos, was möglicherweise daran liegen könnte, dass Ophelia sich in jede x-beliebige Person verwandeln kann.

Ich bin förmlich nur so durch die Seiten geflogen und fand es super, dass auch ein paar überraschende Wendungen eingebaut wurden.
Das Ende dieses Buches gibt dem weiteren Verlauf der Geschichte noch einmal eine ganz andere Richtung. Daher bin ich wahnsinnig auf das Finale dieser tollen Trilogie gespannt.

Fazit:
Mir persönlich hat dieser zweite Band etwas besser gefallen als der erste Teil. Durch das neu erdachte Setting in den Highlands kam für mich ordentlich Schwung in die Geschichte. Auch die zu bewältigenden Spiele sind mehr als nur unterhaltsam. Die gewohnte Situationskomik und die herrlich lustigen Dialoge sorgen auch in diesem Band wieder für wunderschöne Lesestunden. Das etwas unerwartete Ende macht zudem sehr neugierig auf das Finale.
5 von 5 Hörnchen.

Kommentieren0
1
Teilen
Nele75s avatar

Rezension zu "Beim zweiten Kuss verwechselt" von Sonja Kaiblinger

Beim zweiten Kuss verwechselt ... von Sonja Kaiblinger
Nele75vor 10 Tagen

Für die sechzehnjährige Ophelia wird der Sommer mitten in den schottischen Highlands ganz schon spannend....denn nicht nur, dass sie zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Lora und einigen anderen aus ihrer Schule ein Team bildet, um aus dem Wettbewerb rund um die Higland Games natürlich als Sieger hervorzugehen...nein, Ophelia wird auch immer besser in ihren Verwandlungen, wären da nur nicht all die Dinge, die eben nicht alleine mit dieser Gabe zu bewältigen sind.....

"Beim zweiten Kuss verwechselt" ist der zweite Band der Trilogie rund um das Mädchen Ophelia, ihrer verwandlungsfreudigen Verwandtschaft sowie allerlei unerwarteter Ereignisse rund um ihre Familie....allen voran natürlich die drei ungewöhnlichen Tanten, bei denen die Zwillinge Ophelia und Lora normalerweise wohnen.

"Auf den ersten Blick verzaubert" ist der erste Teil - und meiner Meinung nach ist es auch lohnenswert, diese Trilogie erstmal mit dem ersten Teil der Reihe zu beginnen. Zwar wird man auch ohne dieses Vorwissen sicherlich mit dem zweiten Band zurechtkommen, aber mehr Lesespaß bringt es sicherlich, direkt auch mit dem ersten Buch zu starten.

Die Autorin Sonja Kaiblinger hat auch hier wieder ihren unverwechselbaren, unglaublich unterhaltenden, überraschenden und vor allen Dingen wunderbar zu lesenden Schreibstil gezeigt, der einfach jedes ihrer Bücher zum reinsten Lesevergnügen werden lässt. Was mir hier allerdings mindestens genau so gut gefällt wie die Geschichte selbst, ist der Schauplatz der Handlung, also Schottland.

Man kann sich die Umgebung einfach wunderbar bildlich vorstellen und nach dem Lesen hätte es - so jedenfalls meine Meinung - einfach keinen besseren Schauplatz für die "Plötzlich verwandelt"-Trilogie geben können.

Viele Fragen bleiben am Ende des zweiten Teiles ungeklärt, was natürlich die Vorfreude auf den finalen dritten Band umso mehr steigert.....ich freue mich schon jetzt auf den Erscheinungstermin und bin gespannt, wie diese unglaublich gut unterhaltende Trilogie denn enden wird.

Empfohlen wird dieses Buch für Leser ab ca. 12 Jahren, erhältlich im Dressler-Verlag.

Kommentieren0
4
Teilen
isa_belles avatar

Rezension zu "Beim zweiten Kuss verwechselt" von Sonja Kaiblinger

süße und zauberhafte Fortsetzung
isa_bellevor 16 Tagen

Endlich geht es weiter mit Ophelia und ihrer schrägen Familie. Obwohl es einige Zeit her ist das ich den ersten Band gelesen habe, kam ich wieder wunderbar in die Geschichte rein.

Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig und bildhaft. Die Autorin beschreibt viele Szenen sehr witzig und lebendig. Dadurch bleiben diese länger in meinem Gedächtnis.

Ophelia hat es also geschafft sich vollständig zu verwandeln und ist damit ein vollwertiges Mitglied in dem Kreis. Scheinbar mühelos kann sie sich nun verwandeln und ist damit sogar besser als ihre Schwester Lora.

Der Focus dieses Buches liegt auf den Highland Games, die immer in den Sommerferien stattfinden. Für Lora und Ophelia das Highlight. Bisher sind sie immer zweiter geworden, wollen nun aber die Spiele für sich entscheiden. Mit dabei sind auch ihre Freunde Cliff, Roger, Mae, Amalia und Arian. Das diese Konstellation natürlich für allerlei Wirbel und Missverständnisse sorgt, ist ja eigentlich schon von vornherein klar. Mit von der Partie ist die geheimnissvolle Eleanor, die irgendetwas zu verbergen scheint.

Neben den Spielen muss Ophelia auch noch einige andere seltsame Dinge klären. Warum sind ihre Tanten ganz in der Nähe? Und warum schleicht ihr Großonkel die ganze Zeit herum und scheint auf etwas zu warten?

Mir hat der zweite Band wieder gut gefallen. Man wird vor einige Rätsel gestellt die man herausfinden muss. Mit Ophelia und ihren Verwandlungen erlebt man so einige Abenteuer und auch die anderen Mitglieder der Truppe lernt man immer besser kennen. Ein locker-leichtes Buch das man gemütlich auf dem Sofa lesen kann.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Du kannst sein, wer du willst! Aber weißt du auch, wer du bist?

Willkommen zu einer neuen Leserunde!
Wir haben für euch den 2. Band der verzwickten Verwandlungsgeschichte von Sonja Kaiblinger dabei!
Möchtest du wissen, wie es Ophelias in »Beim zweiten Kuss verwechselt« ergeht?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung zur Leserunde!

Autoren oder Titel-Cover
Manchmal sind Ophelias Verwandlungskünste praktischer als gedacht. Immerhin kann sie (in Gestalt von Amalia) endlich ihren Schwarm Cliff küssen. Doch dann heißt es für die ganze Schule: Auf zum Wettkampf in die Highlands. Und weil nicht nur Cliff und die echte Amalia mitfahren, sondern auch Ophelias Zwillingsschwester, ihre drei verrückten Tanten und Adrian, der total in Ophelia verschossen ist, sind Herzschmerz und Chaos vorprogrammiert. Seltsame Dinge passieren, und Ophelia weiß: Im Zeltlager treibt sich inkognito ein weiterer Verwandter herum.

»Beim zweiten Kuss verwechselt«, der zweite Band der witzig-verzwickten Verwandlungsgeschichte von Sonja Kaiblinger, ist ungemein humorvoll und sprachgewitzt.


Autoren oder Titel-Cover
Sonja Kaiblinger , Jahrgang 1985, ist Theaterwissenschaftlerin und ausgebildete Sprecherin. Und sie hat unter anderem als Werbetexterin, Redaktionsleiterin und Lehrerin gearbeitet. Ihre erfolgreiche Kinderbuchserie »Scary Harry« wird derzeit fürs Kino verfilmt. Mittlerweile schreibt die vielseitige Autorin auch für Jugendliche. 

Wir suchen insgesamt 20 Leser, die Lust haben, dieses düstere Jugendbuch von Sonja Kaiblinger    »Beim zweiten Kuss verwechselt«    zu lesen. Wir vergeben dafür 20 Bücher in Print.       

Aufgabe:    Schreibe uns deine Lieblingsszene aus Band 1 »Auf den ersten Blick verzaubert«!       

Bitte beachte die allgemeinen  Richtlinien von Lovelybooks  
Nele75s avatar
Letzter Beitrag von  Nele75vor 10 Tagen
Hier meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Sonja-Kaiblinger/Beim-zweiten-Kuss-verwechselt-1544128595-w/rezension/1759214843/ ...auch noch auf Lesejury und Weltbild. Herzlichen Dank, dass ich auch diesen zweiten, tollen Teil dieser Trilogie lesen durfte...ich freue mich schon jetzt auf das Finale und bin sehr gespannt, wie die Geschichte denn enden wird.
Zur Leserunde
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Verwandlung garantiert, verlieben nicht ausgeschlossen

»Eine Prise Magie, die erste Liebe und Alltagsturbulenzen mit hohem Katastrophenfaktor: Band 1 der neuen Trilogie von Erfolgsautorin Sonja Kaiblinger
Sei dabei und bewerbe dich direkt zur Leserunde »Auf den ersten Blick verzaubert«.
Sonja Kaiblinger wird die Leserunde aktiv begleiten

Verwandlung garantiert, verlieben nicht ausgeschlossen. Bis zu diesem Freitag war in Ophelias Leben alles stinknormal, so normal, wie es eben sein kann, wenn man drei Tanten und eine Zwillingsschwester hat, die sich spontan in Clownfische oder die Kellnerin verwandeln. Ophelia, 15, hat genug damit zu tun, das Chaos in Schach zu halten, und das wirklich Letzte, was sie wollte, war, diese magische Gabe ebenfalls zu bekommen. Vielleicht hilft ihr das Verwandeln ja dabei, sich ihren Traumtyp Adrian zu angeln? Oder ist sie dafür lieber ganz sie selbst?

Sonja Kaiblinger, Jahrgang 1985, ist Theaterwissenschaftlerin und ausgebildete Sprecherin. Und sie hat unter anderem als Werbetexterin, Redaktionsleiterin und Lehrerin gearbeitet. Ihre erfolgreiche Kinderbuchserie »Scary Harry« wird derzeit fürs Kino verfilmt. Mittlerweile schreibt die vielseitige Autorin auch für Jugendliche. 

Wir suchen insgesamt 20 Leser, die Lust haben, dieses Jugendbuch ab 12 Jahren zu lesen.  Wir vergeben dafür 20 Bücher in Print als Rezensionsexemplar. 

Aufgabe: Wie ist dein Eindruck zum Klappentext & warum möchtest du mitlesen? 


Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 


Zur Leserunde
SonjaKaiblingers avatar

Liebe Lovelybooks - Community! Ich möchte euch recht herzlich zur Leserunde von dem dritten Band meiner Kinderbuchreihe rund um Chloe einladen - ein Mädchen, das am Welttoilettentag Geburtstag hat.

Hier einige Infos über die Geschichte:

Für Chloé und ihre Freundinnen läuft alles bestens. Das Jungsklo ist endlich in Betrieb und die Sommerferien stehen vor der Tür. Doch plötzlich bekommen die Mädchen lauter schmalzige Liebesbriefe! Sogar Chloés bester Freund Ernst scheint vom Liebesvirus befallen zu sein. Wenn nur nicht alle in die falschen verliebt wären! Hinter dem Chaos scheint die rosarote Klobrille zu stecken, die Direktor Oberhäuser geschenkt bekommen und auf dem Jungsklo montiert hat. Eigentlich dürfte es kein Problem sein, mithilfe des Klobrillenzaubers die richtigen Paare zusammenzubringen, denkt Chloé – doch das erweist sich als schwieriger als gedacht … Sie hat am Welttoilettentag Geburtstag und sammelt kuriose Fakten über Toiletten – und wenn Freunde sich in Not befinden, kennt Chloé kein Pardon! Die erfolgreiche Mädchenbuchreihe der Scary Harry-Autorin Sonja Kaiblinger mit vielen witzigen Illustrationen von Vera Schmidt! Für Mädchen ab 10 Jahren.

Wie kann man mitmachen? Einfach bewerben!

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Rezensionen auf allen größeren Plattformen wären toll!

Naturchinds avatar
Letzter Beitrag von  Naturchindvor 5 Monaten
https://www.lovelybooks.de/autor/Sonja-Kaiblinger/Chlo%C3%A9-und-die-rosarote-Brille-1512062029-w/rezension/1563932264/ Sorry, ich habe ganz vergessen die Rezi zu schreiben, aber hier; endllich und ich finde das buch wirklich hammer!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Sonja Kaiblinger wurde am 22. September 1985 in Krems (Österreich) geboren.

Sonja Kaiblinger im Netz:

Community-Statistik

in 602 Bibliotheken

auf 168 Wunschlisten

von 16 Lesern aktuell gelesen

von 28 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks