Sonja Kaiblinger , Fréderic Bertrand Scary Harry - Fledermaus frei Haus

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Scary Harry - Fledermaus frei Haus“ von Sonja Kaiblinger

Eigentlich hat Otto sich einen Hund gewünscht, doch stattdessen findet er in seiner Weihnachtssocke eine Fledermaus namens Vincent. Die kann nicht nur sprechen, sondern schimpft außerdem wie ein Rohrspatz! Otto weiß nicht so recht, was er von seinem neuen Mitbewohner halten soll. Doch schon bald erweist sich Vincent als ausgesprochen nützlich. Das Prequel zur kultigen Kinderbuchreihe um Otto, Sensenmann Harold und die vorlaute Fledermaus Vincent. Eine ungewöhnliche und witzige Weihnachtsgeschichte für alle Scary Harry-Fans und solche, die es werden wollen.

Wie Vincent zu Otto kam, da bleibt kein Auge trocken. Einfach fantastisch

— anke3006

Schon recht lustig mit der Fledermaus Vincent!!!

— SchwarzeRose

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1768
  • ...oder wie Otto zu Vincent kam

    Scary Harry - Fledermaus frei Haus

    Marakkaram

    Eine weihnachtliche Scary Harry Kurzgeschichte, die unabhängig von den Romanen gelesen werden kann. Auf rund 86 Seiten im Miniformat erzählt Sonja Kaiblinger wie Otto zu der frechen, fluchenden Fledermaus Vincent kam, obwohl er sich ja eigentlich einen Hund gewünscht hatte. Ich kannte die Scary Harry Reihe nicht, aber dieses kleine Büchlein lachte mich an der Kasse eines Spielwarengeschäftes so unverschämt an, dass ich nicht dran vorbeigehen konnte. Und was soll ich sagen: Alles richtig gemacht, denn ich bekam einen total niedlichen Weihnachtshappen. Die Geschichte ist fantasievoll, witzig, kindgerecht und schön flüssig geschrieben - mit herrlich schräg-skurilen und liebenswerten Figuren, vor allem die Fledermaus und die 3 Hausgeister haben es mir angetan. I-Tüpfelchen sind die großartigen Zeichnungen von Frederic Bertrand, die mir jedes Mal wieder ein Grinsen ins Gesicht gezaubert haben. Fazit: Für alle, die, wie ich, die Reihe nicht kennen, ist "Fledermaus frei Haus" mit einem Preis von 2,95 €  ein toller Einstieg und für alle Fans ist es ein kleiner Zeitvertreib bis zum Erscheinen des nächsten Bandes.

    Mehr
    • 3
  • Wie Vincent zu Otto kam

    Scary Harry - Fledermaus frei Haus

    anke3006

    18. October 2014 um 14:12

    Es ist Weihnachten und eigentlich wünscht sich Otto einen Hund. Eigentlich... aber es kommt ganz anders. Genau diese Geschichte erzählt Otto seinem Kumpel Scary Harry, dem Sensenmann. Sonja Kaiblinger hat es mit dieser Mini-Buch-Ausgabe von Scary Harry wieder geschafft unsere ganze Familie zum lachen zu bringen. Ob Scary Harry, die Hausgeister Sir Tony, Bert und Molly oder die Halbgeister-Fledermaus Vincent. Jede Figur ist wunderbar und skurril. Wir lieben die Geschichten um Otto und seine Geisterfreunde und hoffen noch auf ganz viele. :-)

    Mehr
  • Einmal bitte per Luftpost Fledermaus

    Scary Harry - Fledermaus frei Haus

    SchwarzeRose

    Wieder mal fanden wir es amüsant, und mussten hin und wieder schmunzeln. Allein Harold hat es in sich. Otto erzählt, wie Vincent zu ihm kam, und das er doch ganz froh ist den kleinen Quälgeist Vincent zu haben.

    • 3
  • Wo kommt eigentlich die Fledermaus her?

    Scary Harry - Fledermaus frei Haus

    Normal-ist-langweilig

    23. September 2014 um 17:50

    Band 2 1/2: Scary Harry – Fledermaus frei Haus     Fledermaus frei Haus als Mini-Büchlein vom Loewe Verlag (2,95 Euro)  mit abschneidbarem Lesezeichen       und als Hörbuch (4,99 Euro)- erschienen im Jumbo-Verlag! 1 CD – Laufzeit 80 Minuten   Inhalt:  “Eigentlich hat Otto sich einen Hund gewünscht, doch stattdessen findet er in seiner Weihnachtssocke eine Fledermaus namens Vincent. Die kann nicht nur sprechen, sondern schimpft außerdem wie ein Rohrspatz! Otto weiß nicht so recht, was er von seinem neuen Mitbewohner halten soll. Doch schon bald erweist sich Vincent als ausgesprochen nützlich.” (Quelle) Unsere Meinung zum Hörbuch: Meine Tochter und ich haben zusammen das Hörbuch gehört, da auch ich ein Fan von Scary Harry bin!  Robert Missler. der Sprecher der Scary Harry-Figuren macht wieder einmal einen tollen Job. Es haucht wirklich jeder Figur Leben ein und verändert seine Stimme so grandios, dass man glaubt, man säße im Theater und die Figuren spielten nur für einen selbst  gerade live dieses Stück. Die 80 Minuten vergehen wie im Flug und meine Tochter war traurig, als die Geschichte schon endete. Es handelt sich “nur” um eine Zwischengeschichte, so dass Emily überhaupt nicht auftaucht und es sich eigentlich im Großen und Ganzen um ein Gespräch zwischen Otto und Scary Harry handelt. Die beiden reden über ihre Weihnachtsgeschenke und dabei erzählt Otto, wie er zu seiner Fledermaus kam! (Und Vincent ist sooooo süß!) Trotz der eher kurzen Geschichte macht es sehr viel Spaß, wieder von Otto und Scary Harry zu hören, die Geschichte ist dabei noch lustig und spannend und verringert die Wartezeit bis Band 3 herauskommt. Wir empfinden dieses Hörbuch als sehr gelungen! Ich habe auch das Buch parallel gelesen. Finde aber, dass man wirklich etwas verpasst, wenn man das Hörbuch nicht kennt! Als Bonus gibt es das Lied “Scary Bells” in Anlehnung an “Jingle Bells, was auch sehr süß gemacht ist und mit verschiedenen Stimmen gesungen wird! Da es sich um eine weihnachtliche Geschichte handelt, passt sie aber eher in den November und den Dezember. Jetzt ist zumindest das Lied noch etwas verfrüht! Fazit: Für Fans von Scary Harry und seinen Freunden ein absolutes Muss!!!

    Mehr
  • Leserunde zu "Verliebt in Serie - Rosen und Seifenblasen" von Sonja Kaiblinger

    Rosen und Seifenblasen

    SonjaKaiblinger

    Liebe Lovelybooks - Leserinnen,   ich möchte euch an dieser Stelle zu einer Leserunde meines Kinder- und Jugendbuches ab 11 Jahren mit dem Titel "Rosen & Seifenblasen - Verliebt in Serie einladen. Es ist der Auftakt zu einer spannenden, fantastischen und romantischen Trilogie. Das Buch erscheint erst am 21.7. - somit erhält ihr es vor allen anderen! Hier etwas mehr Infos: Star in einer TV-Serie! Was für viele Mädchen wie ein Traum klingt, ist für Abby plötzlich (leider!) Realität: Tag für Tag beginnt die 14-jährige zu flackern und findet sich einen Augenblick später in „Ashworth Park“ wieder - und das ist nicht irgendeine Fernsehserie, sondern die kitschigste Seifenoper, die man sich vorstellen kann. Nun steht Abby selbst im Zentrum von Intrigen, Liebschaften und Familiengeheimnissen und wirbelt sämtliche Serienklischees gehörig durcheinander. Eine Leseprobe findet ihr unter: www.verliebt-in-Serie.de Es gibt 20 Leserundenplätze und somit auch 20 Bücher für euch! Dazu beantwortet bitte bis zum 6.7. folgende Frage: --> In welche TV-Serie würdet ihr gerade mal zufällig reingeraten und was würdet ihr da drinnen so anstellen? Wer das Buch gemeinsam mit seiner 11-14 jährigen Tochter lesen möchte - umso besser! Ebenso gibt es auf www.verliebt-in-Serie.de auch 5 Hörbucher zu gewinnen! Erwartet wird zeitgerechte Teilnahme an der Leserunde und anschließendes Posten einer Rezi auf diversen Kanälen... wie immer eben. :-) Ich freue mich auf euch!   Herzlich,   Sonja Kaiblinger            

    Mehr
    • 395
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks