Neuer Beitrag

SonjaKaiblinger

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Scary Harry - Freunde und alle, die es noch werden wollen!

In wenigen Wochen erscheint der inzwischen sechste Teil der Erfolgsreihe rund um den schusseligen Sensenmann Harold und seinen Kumpel Otto! Grund genug, eine neuerliche Leserunde zu starten!

Diesmal verschlägt es Scary Harry nach Österreich, deshalb gibt's diesmal eine kleine Aufgabe zu erledigen. Meine Frage an euch: Was denkt ihr, was hat Sensenmann Scary Harry in Österreich zu suchen? Hat er einen plötzlichen Heißhunger auf Mozartkugeln entwickelt? Oder guckt er sich die Skelette unterm Stephansdom an? ;-) Ich bin gespannt auf eure Theorien!

Hier eine kleine Inhaltsangabe des neuesten Bandes:

Die Befreiung von Ottos Eltern gestaltet sich schwieriger als gedacht. Trotz der Hilfe seines besten Kumpels, Sensenmann Harry, landet das Test-Teleportationsobjekt Vincent immerzu in der schäbigen Jenseitskneipe Zur Qualle statt in Qualcatraz. Zur Ablenkung organisiert Tante Sharon einen Skiurlaub für die ganze Bande. Aber dort angekommen, muss Harry so manch halsbrecherisches Pistenmanöver vollführen, denn irgendwer scheint ihn in den Urlaub verfolgt zu haben ... Ob das alles mit dem seltsamen Dr Seymour zu tun hat, der Scary Harry Aufzeichnungen über ein Mittel für ewiges Leben anvertraut hatte?

Der sechste Band der kultigen Kinderbuch-Reihe um den Jungen Otto, seine Freundin Emily und Sensenmann Harold – ein spannendes, lustiges und Geist-reiches Abenteuer mit witzigen Bildern für kleine und große Leser ab 10 Jahren.

 

 

 

 

Autor: Sonja Kaiblinger
Buch: Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

lesemaus1981

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh wie schön 🙂 Vielleicht sucht Harry einen Sensenmann Kollegen, der Otto weiter helfen kann . Wir würden und sehr freuen mitlesen zu dürfen .

danielamariaursula

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh, meine Tochter (10) liegt mir immer in den Ohren, dass ich nach dieser Runde schauen muss, sie liest gerade als letztes “Meister aller Geister“. Diesen Band brauchen wir dringend, etwas anderes liest sie nicht.... ich werde sie nach der Schule Fragen, was Harry dort wohl sucht...
Johanna meint: Harry hat erfahren, daß sich dort in Österreich in einer Gletscherspalte ein geheimer Eingang zur Zwischenwelt ist, in der Ottos Eltern feststecken. Da müssen sie unbedingt rein, mit Jenseitssonnencreme.... Hoffentlich verliebt Vincent sich dort nicht in eine Höhlenfledermaus...
https://buchverzueckt.blogspot.de/p/blog-page.html und amazon, FB, hier, in der Kinderbuchchallenge, hugendubel weltbild und thalia...

Beiträge danach
294 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

sheena01

vor 4 Tagen

165-205
Beitrag einblenden

Gandalf1991 schreibt:
Witzig fanden wir die Stelle mit dem Skifahrer in Lederhosen...kein Wunder, dass der nicht friert, den tote Geister ... können die überhaupt frieren??

Frieren vielleicht schon, aber sicherlich nicht ERfrieren.... :-D

sheena01

vor 4 Tagen

165-205
Beitrag einblenden

danielamariaursula schreibt:
Da muss ich doch unwillkürlich an den alten James Bondfilm denken. Nur kann 007 richtig Ski fahren.

Dafür ist Harold im Gegensatz zu 007 soooo romantisch.... ;-)

sheena01

vor 4 Tagen

165-205
Beitrag einblenden

Larii-Mausi schreibt:
Sehr lustig fand ich auch, dass Harry ein Buch von Rosalinde Schilcher liest. Sehr gut. Hätte ich ihm gar nicht zugetraut, dass er auf solche Schnulzen steht. ;-)

Einmal mehr Chapeau für soviel Wortwitz!

sheena01

vor 4 Tagen

165-205
Beitrag einblenden

Benundtimsmama schreibt:
Ich finde die Bilder alle total genial.

Durch die Scary Harry Bände bin ich überhaupt erst auf den Illustrator Fréderic Bertrand aufmerksam geworden. Mittlerweile haben wir schon viele Bücher gelesen, die er illustriert hat, mal von Scary Harry abgesehen, etwa die "Finsterstein"-Serie oder die "Bitte nicht öffnen - Vorsicht ..."-Bücher, man erkennt seine Bilder auf Anhieb, weil sie so einzigartig sind: alle Figuren haben diese süßen Glubschaugen und die Bilder zeigen immer recht skurrile Szenen...

sheena01

vor 3 Tagen

206-Ende
Beitrag einblenden

BookHook schreibt:
Oh nein – wir hatten so gehofft, dass es für Otto und seine Eltern ein Happy End geben würde!

Ich, ehrlich gestanden, nicht! Denn das hätte bedeutet, dass dies der letzte Band gewesen wäre, und so ist gewährleistet, dass die Reihe noch ein bisserl weitergeht... :-D Denn wir haben die einzelnen Figuren, besonders Vincent doch schon sehr ins Herz geschlossen...

sheena01

vor 3 Tagen

206-Ende
Beitrag einblenden

danielamariaursula schreibt:
Ja, weil die Reihe so gut ist, ist sie auch sehr schwer gebraucht aufzutreiben. Wir haben mit dem 5. Band angefangen und uns dann rückwärts gelesen......Was tut man nicht alles, damit das Kind liest. Aber ich bin ja froh, daß sie Scary Harry liest und nicht irgendwas, was ich entsetzlich finde. Ich will ja keine Namen nennen, aber es gibt so ein paar Glitzerbuchserien, die ich sehr tröge finde. Da dürfen sie sich die CDs in der Stadtbücherei ausleihen und in ihren Zimmer hören, nicht im Auto, nicht im Wohnzimmer ;) Harry hat da vollen Zutritt! Ich weiß, ich bin manchmal etwas diskriminierend einigen Buchreihen gegenüber, reiner Selbstschutz!

Das kommt mir nur allzu bekannt vor! Diese Magischen Glitzer-Tierbücher sind mir auch ein Gräuel... Da in ich ebenfalls froh, dass meine Tochter Scary Harry liebt! Ich finde ihn ebenfalls super, ich schätze, wir werden auch zu diesem band irgendwann auch das Hörbuch zu Hause stehen haben.... Da habe ich dann kein so ein Problem, wenn auch diese CD auf Dauerschleife bei uns läuft - von so manch anderen Kinder_CDs wird man ja an den Rand des Wahnsinns getrieben. Mal abgesehen davon, dass man nach einem halben Buch schon genug hat, sodass man gar nicht erst in Verlegenheit kommt, sich auch noch die CD dazu anzuschaffen.... ;-)

sheena01

vor 3 Tagen

206-Ende
Beitrag einblenden

connychaos schreibt:
Dass es im Jenseits keine Apotheken gibt, ist ja eigentlich logisch aber auch wieder so genial witzig.

Nicht unbedingt, dass man ewig lebt, bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass man dabei immer gesund bleiben muss... Wer sagt, dass man nicht bis zum St. Nimmmerleinstag dahinvegetieren muss - solang man nicht dran stirbt, ist das ewige Leben ja gewährleistet.... ;-)
So gesehen wäre das ja eine tolle Geschäftsidee fürs Jenseits, vielleicht wäre das ja ein zweites Standbein für Rocko, wenn er dort rehabilitiert wäre.... ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks