Sonja Kindler

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(3)
(0)
Sonja Kindler

Lebenslauf von Sonja Kindler

Die in Recklinghausen geborene Autorin lebt seit ihrer frühen Kindheit in Süddeutschland in der Nähe der Schweizer Grenze. Die Faszination für Bücher wurde ihr quasi in die Wiege gelegt und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sie ihr erstes Buch verfassen würde. Das geschah 2008 und inzwischen hat sie bereits ihren dritten Roman veröffentlicht. Sonja Kindler übt die Schriftstellerei als Hobby neben ihrem Beruf als Werkstoffprüferin aus.

Bekannteste Bücher

Ene, Mene, Muh!: Kriminalroman

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliches Vergessen

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliches Vergessen - Großdruck

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Pygmalioneffekt

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Pygmalioneffekt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Sonja Kindler
  • War sie die Mörderin?

    Tödliches Vergessen
    funny1

    funny1

    05. October 2016 um 08:24 Rezension zu "Tödliches Vergessen" von Sonja Kindler

    Um was geht es: Sylvia Gräfin von Hardenberg wird von ihren Erfolgreichen Mann angebetet. Er ist Geschäftsinhaber einer Import-Export Firma. Sylvia wird in der Familie und im Bekanntenkreis hoch geschätzt. Doch eines Tages wacht sie auf und befindet sich in der geschlossenen Abteilung eines Sanatoriums wieder. Sie steht unter Mordverdacht, sie soll die Sekretärin ihres Mannes aus Eifersucht umgebracht haben, doch sie kann sich an nichts mehr erinnern. Aufgrund eines Zufalls kann sie fliehen, auf eigene Faust versucht sie nun, die ...

    Mehr
    • 2
  • Tödliches Vergessen

    Tödliches Vergessen
    Lichterspiel

    Lichterspiel

    17. July 2016 um 22:07 Rezension zu "Tödliches Vergessen" von Sonja Kindler

    Der Kriminalroman „Tödliches Vergessen“ handelt von der Gräfin Sylvia von Hardenberg, die sich in einer Psychiatrie wiederfindet, das Gedächtnis verloren hat und einen Mord begangen haben soll. Sylvia kann aus der Psychiatrie fliehen und sich selbst auf die Suche nach der Wahrheit machen. Damit birgt die Geschichte ein großes Spannungspotenzial.Dennoch konnte mich dieser Krimi leider nicht wirklich überzeugen. Die Geschichte wird hauptsächlich durch eine Aneinanderreihung von Zufällen vorangebracht. Die „Ermittlungsarbeit“ sowohl ...

    Mehr
  • Tödliches Vergessen

    Tödliches Vergessen
    MamiAusLiebe

    MamiAusLiebe

    09. July 2016 um 21:50 Rezension zu "Tödliches Vergessen" von Sonja Kindler

    Worum es geht:Eigentlich hat Sylvia Gräfin von Hardenberg allen Grund mit ihrem Leben zufrieden zu sein: Ihr Mann betet sie an, sie führen ein gut gehendes Import/Export-Geschäft und sie wird in der Familie und im Bekanntenkreis hoch geschätzt. Aber dann findet sie sich plötzlich in der geschlossenen Abteilung eines Sanatoriums wieder: Sie steht unter Mordverdacht, doch sie kann sich an nichts erinnern. Aufgrund eines Zufalls gelingt ihr die Flucht. Auf eigene Faust versucht sie nun, die Wahrheit herauszufinden.Cover:Ein düsteres ...

    Mehr
  • Tödliches Vergessen

    Tödliches Vergessen
    Booky-72

    Booky-72

    08. July 2016 um 12:48 Rezension zu "Tödliches Vergessen" von Sonja Kindler

    Sylvia von Hardenberg findet sich mit einem Messer in der Hand blutverschmiert neben der Leiche einer Frau. Es ist die Sekretärin ihres Mannes. Allerdings kann sich Sylvia an nichts erinnern. Klar hat sie auch en Motiv. Die Frau war die Geliebte ihres Mannes und die beiden haben eine gemeinsame Tochter. Sylvia wird in eine psychiatrische Klinik gebracht, aus der ihr allerdings die Flucht gelingt. Sie fährt erst einmal weg und versucht sich wieder Einzelheiten des Geschehens ins Gedächtnis zu rufen. Mit Hilfe der Prostituierten ...

    Mehr
  • Was geschah wirklich?

    Tödliches Vergessen
    Maddinliest

    Maddinliest

    05. July 2016 um 20:47 Rezension zu "Tödliches Vergessen" von Sonja Kindler

    Eine Frau wird einer Straftat bezichtigt, an der sie sich nicht erinnern kann. Sylvia von Hardenberg befindet sich plötzlich in einer verzweifelten Situation. Sie wird beschuldigt die ehemalige Geliebte ihres Mannes brutal mit mehreren Messerstichen getötet zu haben. Die Tochter ihres Mannes findet sie blutüberströmt mit dem Messer in der Hand neben der Leiche. Sylvia wird in eine psychiatrische Anstalt verlegt, von der ihr, durch einen Zufall bedingt, die Flucht gelingt. Sie versucht nun auf eigene Faust die Wahrheit ...

    Mehr
  • Ein Krimi, der eigentlich mehr Potenzial hätte...

    Tödliches Vergessen
    Katharina_2104

    Katharina_2104

    05. July 2016 um 13:05 Rezension zu "Tödliches Vergessen" von Sonja Kindler

    Inhalt: Eigentlich hat Sylvia Gräfin von Hardenberg allen Grund mit ihrem Leben zufrieden zu sein: Ihr Mann betet sie an, sie führen ein gut gehendes Import/Export-Geschäft und sie wird in der Familie und im Bekanntenkreis hoch geschätzt. Aber dann findet sie sich plötzlich in der geschlossenen Abteilung eines Sanatoriums wieder: Sie steht unter Mordverdacht, doch sie kann sich an nichts erinnern. Aufgrund eines Zufalls gelingt ihr die Flucht. Auf eigene Faust versucht sie nun, die Wahrheit herauszufinden. Meinung; Leider konnte ...

    Mehr
  • Überraschendes Ende

    Tödliches Vergessen
    Lese-Bienchen

    Lese-Bienchen

    02. July 2016 um 11:57 Rezension zu "Tödliches Vergessen" von Sonja Kindler

    Dieser Krimi  konnte mich nicht wirklich überzeugen. Sylvia Gräfin von Hardenberg wird des Mordes an der Sekräterin ihres Mannes beschuldigt. Sie selbst kann sich an den Mord nicht erinnern, sie schafft es aus dem Sanatorium zu entfliehen. Und dann fangen die Zufälle an. Sylvia wird von einer angeblichen Prostiturierten, die die besten Kontakte hat, auf der Straße aufgelesen. Diese will ihr helfen, aus am Anfang nicht verständlichen gründen. Hierbei handelt es sich um die Hauptgeschichte, was ist passiert und ist Sylvia wirklich ...

    Mehr
  • Kurze aber sehr spannende Geschichte mit überraschender Wendung

    Tödliches Vergessen
    SunshineSaar

    SunshineSaar

    27. June 2016 um 19:19 Rezension zu "Tödliches Vergessen" von Sonja Kindler

    Der kurzweilige, aber auch spannende Kriminalroman „Tödliches Vergessen“ ist für einige nette Lesestunden genau das Richtige. Vor allem die überraschenden Wendungen am Ende haben mir sehr gut gefallen. Die Story dreht sich um Sylvia Gräfin von Hardenberg, die eigentlich allen Grund hat, mit ihrem Leben zufrieden zu sein: Ihr Mann betet sie an, sie führen ein gut gehendes Import/Export-Geschäft und sie wird in der Familie und im Bekanntenkreis hoch geschätzt. Aber dann findet sie sich plötzlich in der geschlossenen Abteilung eines ...

    Mehr
  • Tödliches Vergessen

    Tödliches Vergessen
    Manu2106

    Manu2106

    27. June 2016 um 17:58 Rezension zu "Tödliches Vergessen" von Sonja Kindler

    "Tödliches Vergessen" ist eine spannendes Geschichte, ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen... Der Klappentext sagt schon sehr viel, und macht vorallem neugierig. Eigentlich hat Sylvia Gräfin von Hardenberg allen Grund mit ihrem Leben zufrieden zu sein: Ihr Mann betet sie an, sie führen ein gut gehendes Import/Export-Geschäft und sie wird in der Familie und im Bekanntenkreis hoch geschätzt. Aber dann findet sie sich plötzlich in der geschlossenen Abteilung eines Sanatoriums wieder: Sie steht unter Mordverdacht, doch sie ...

    Mehr