Sonja Planitz

 4 Sterne bei 64 Bewertungen
Autor von Bittersüße Liebe, Tanz! und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sonja Planitz

Sortieren:
Buchformat:
Bittersüße Liebe

Bittersüße Liebe

 (23)
Erschienen am 17.01.2014
Tödliche Legenden 1

Tödliche Legenden 1

 (10)
Erschienen am 25.02.2014
Tanz!

Tanz!

 (10)
Erschienen am 26.06.2014
Tödliche Legenden 2

Tödliche Legenden 2

 (7)
Erschienen am 12.03.2014
Tödlicher Gesang (Tödliche Legenden)

Tödlicher Gesang (Tödliche Legenden)

 (4)
Erschienen am 17.08.2013
Tödliche Legenden 3

Tödliche Legenden 3

 (3)
Erschienen am 17.03.2014
Tod aus dem Meer (Tödliche Legenden)

Tod aus dem Meer (Tödliche Legenden)

 (3)
Erschienen am 11.01.2013
Tödliche Legenden Sammelband 1

Tödliche Legenden Sammelband 1

 (1)
Erschienen am 19.03.2014

Neue Rezensionen zu Sonja Planitz

Neu
Kaffeetasses avatar

Rezension zu "Bittersüße Liebe" von Sonja Planitz

spannend-schöne Unterhaltung für zwischendurch
Kaffeetassevor 2 Jahren


Alles in allem handelt es sich bei dem Buch um eine kurzweilige Geschichte mir einer überraschenden Wendung. Ich empfinde jedoch die Charaktere im Buch als nicht ausgereift, ich hätte gerne mehr über die einzelnen Personen erfahren. Allerdings muss ich auch sagen, dass sich meine Sympathien zu den beiden Hauptdarstellern zeitweise absolut in Grenzen halten. Vor allem Lara wirkt auf mich äußerst naiv und teilweise dümmlich, ihr Alter ist dabei für mich kein Argument. Menschen mit einer derartigen Vergangenheit zeigen eher Skepsis und sind vorsichtig, als einem Fremden beim ersten Treffen direkt die Lebensgeschichte zu erzählen.
Leider muss ich auch sagen, dass sich für meinen Geschmack die Geschichte zu rasant entwickelt und auch die Hauptfiguren zu schnell das ganz große "tolle" Leben mit Ehe und Co. planen.

Die Idee an sich ist gut, aber die Autorin sollte ihren Figuren und ihrer Geschichte mehr Zeit lassen sich zu entwickeln. Ich bin gespannt auf Band 2 (von 15) und hoffe, dass dann alles etwas ruhiger wird und durchdachter.

Kommentieren0
4
Teilen
Svenja-rs avatar

Rezension zu "Bittersüße Liebe" von Sonja Planitz

Bittersüße Liebe (Kassandra)
Svenja-rvor 3 Jahren

Eine Geschichte über Liebe und die Schattenseiten der Berühmtheit!

Glücklicher könnte Kassandra nicht sein. Gleich ihr erstes Buch wurde zum Bestseller – und jetzt soll es auch noch verfilmt werden! Als sich herausstellt wer hinter dem Filmprojekt steht schwebt sie im siebten Himmel – es ist ihr Lieblingsschauspieler Mark Anderson. Sie steigt als Drehbuchautorin in das Projekt ein und stürzt sich voller Eifer in die Arbeit. Aber nicht nur die Arbeit interessiert sie, sondern auch der öffentlichkeitsscheue Mark. Sie versucht sich mit allen Mitteln einen Weg in sein Herz zu erkämpfen, aber das ist nicht so leicht wie erhofft. Denn da ist nicht nur Marks Frau, sondern auch ein verrückter Fan, der mehr und mehr zur Bedrohung wird …

In dem Buch Bittersüße Liebe, geht es um einer Autorin namens Kassandra.

Das Cover sieht es nicht spektakulär aus aber es gefällt mir trotzdem sehr gut.

Kassandra eine Bestsellerautorin, das hat sie mit ihre aller erste Buchveröffentlichung geschafft.
Und weil sie so überglücklich ist, dass sie so erfolgreich mit ihrem Buch ist. Postet sie bei Facebook auch sehr private Dinge, aber dieses kann ihr auch ganz schnell zum Verhängnis werden.

Mark ist ein Schauspieler von einer Serie die den Namen trägt, Quer durch die Zeit. Im Privatleben ist er sehr umgänglich, nur leider mit seinen Fans nicht so ganz. Das hat auch einen sehr bestimmten Grund.

Fazit : der Schreibstil der Autorin Sonja Planitz, ist angenehm und flüssig zu lesen. Leider hat mir auch die Schriftgröße nicht so ganz gefallen aber man gewöhnt sich daran.
Die Geschichte in sich, ist auch sehr schön. Aber leider fehlt mir hier die Emotionen und Gefühle, es kam mir einfach so vor ob es da hingeschrieben wäre ohne jegliches Gefühl. Und das finde ich sehr schade.

Vielleicht kann es ja euch überzeugen. Mich hat das Buch leider nicht zu 100 % überzeugen können.

Kommentieren0
17
Teilen
BibisBuecherparadiess avatar

Rezension zu "Tanz!" von Sonja Planitz

Leider, leider sehr enttäuschend
BibisBuecherparadiesvor 3 Jahren

Achtung! Leichte Spoiler enthalten!!

Leider kann ich die ganzen positiven Bewertungen nicht so ganz nachvollziehen. Mir tut es wirklich leid Sonja, dass ich nun hier so eine schlechte Bewertung abgeben muss... >.<

Das Buch hat leider bei mir absolut keine Spannung hervorgerufen. Ich dachte es geht darum, dass die "Schatten" die Welt angreifen und die Menschen versklaven wollen?

Die eingeweihten Freunde von Kaera -welche von ihr, ihrer Spezies und den "Schatten" erfahren- zeigen absolut keine Angst und niemand ist misstrauisch oder ähnliches?! Sie vertrauen Kaera blind, obwohl diese eine Außerirdische ist und hinterfragen nichts?!

Dann heißt es, dass Kaera eine Kriegerin des Planeten "Musica" ist und somit seeehr gut tanzen kann. Trotzdem kann sie gerade so mit einem Menschen mithalten. Und Domenika (welche eine Erdianerin ist) tanzt sie doch mehr oder weniger "an die Wand"?! Wo passt das dann zusammen? Sie müsste wenigstens locker mit Domenika mithalten und nicht nur gerade so.

Als die Schatten auftauchten dachte ich mir "oh, was passiert jetzt" und war gespannt. Und dann? Nichts. Sie führt kurz "die beiden Bewegungen" durch (wie und womit möchte ich an dieser Stelle nicht verraten) und schon ist er tot. Das ist doch kein Kampf...
Ebenso das gleiche im Finale. Ein ganzer Raum voller "Schatten" und was passiert? Sie sind innerhalb von 2 Sekunden tot, ohne Gegenwehr oder sonst etwas.

Des Weiteren konnte die Liebesgeschichte zwischen Kaera und Alex mich absolut nicht verzaubern...

Leider war dieses Buch für mich ein Flop. Wie gesagt tut es mir wirklich leid für diese schlechte Bewertung... Aus oben genannten Gründen kann ich leider nur 2 Büchereulen vergeben. Ich hoffe, dass mir "Bittesüße Liebe" besser gefällt.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 66 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks