Sonja Vukovic

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 19 Rezensionen
(13)
(8)
(0)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Kontrollverlust

Bei diesen Partnern bestellen:

Gegessen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Sonja Vukovic
  • gegessen , Sonja Vukovic

    Gegessen
    hdghdg

    hdghdg

    06. March 2017 um 20:33 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    Das Buch wollte ich erst gar nicht lesen .Der Grund : ich hatte schon so viele Bücher  die über Krankheit oder Behinderung berichteten , gelesen . Es gibt so viele Lebensgeschichten , die den Kampf gegen eine Krankheit beschreiben.Ich weiß nicht warum , aber irgendwann las ich dann doch die ersten Seiten . Und das Buch hat mich nicht mehr losgelassen . Sonjas Höhen und Tiefen , die Magersucht und ihre Vergangenheit lassen Probleme erkennen , mit denen sich viele Mädchen auseinandersetzen müssen . Mobbing , Schwierigkeiten im ...

    Mehr
    • 2
  • Einblicke

    Gegessen
    PaulaAbigail

    PaulaAbigail

    21. February 2017 um 18:19 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    Sonja Vukovic ist in der Medienwelt ein Begriff; spätestens seit sie 2013 das Buch Christiane F. - Mein zweites Leben, die Fortsetzung von Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (1978) geschrieben hat. Dreizehn lange Jahre litt Vukovic unter Magersucht/Bulimie und erzählt uns in diesem Buch von dieser Zeit. Wir reden darüber, mit- und untereinander. Es gibt viel Neid um verlorene Kilos. Aber auch Zuspruch und Zusammenhalt, wenn jemand emotional am Boden ist. Unterm Strich sind wir so etwas wie Familie. Und das scheint das Wichtigste. [...] ...

    Mehr
  • Unglaublich gut geschriebenes Buch mit einer authentischen, schonungslosen Leidensgeschichte!

    Gegessen
    buecherjase

    buecherjase

    06. December 2016 um 16:11 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    Inhalt Ausgekotzt – Ein Leben nach Missbrauch und Bulimie In Deutschland leiden immer mehr Mädchen und Jungen in immer jüngeren Jahren an Essstörungen. Eine davon war Sonja Vukovic, sie litt dreizehn Jahre an Anorexie und Bulimie. Bis sie sich endlich traute, sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Mit ihrer eigenen Geschichte offenbart die heute Einunddreißigjährige schonungslos die Schrecken einer Essstörung, die sie fast ihr Leben gekostet hätte. Immer auf der Grenze zwischen Rausch und Krankheit führt Vukovic uns tief in ein ...

    Mehr
  • unglaublich echt

    Gegessen
    Blacksally

    Blacksally

    18. November 2016 um 10:42 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    Als ich das Buch entdeckte wusste ich sofort das ich es gerne lesen würde, da ich selbst lange an einer Essstörung gelitten habe, freue ich mich immer Bücher zu finden, die ebenfalls Hoffnung machen, aber auch verdeutlichen wie schlimm so eine Krankheit ist.Ganz klar, die Autorin beschönigt nichts, und so sollte es auch sein. Denn an einer Krankheit ist schließlich nichts schönes. Die Texte in dem Buch sind sehr ergreifend, man fühlt mit der Autorin mit, kann es irgendwo nachvollziehen und hofft die ganze Zeit das es doch noch ...

    Mehr
  • gegessen. Wer schön sein will, muss leiden, sagt der Schmerz...

    Gegessen
    buch_laura

    buch_laura

    17. November 2016 um 19:30 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    Riesen großen Respekt zum Verfassen dieses Buches! Die Geschichte berührt einen vom ersten Moment an. Es zeigt den Verlauf und Entstehung der Süchte, angefangen bei Bulimie bis hin zur Magersucht, und nach einem 13 Jahre währenden Kampf den Weg aus der Krankheit. Es sind viele Stellen enthalten, die einen stark berühren. Gerade durch die Kraft der Sprache wird an vielen Stellen ein nachvollziehbares Bild gezeichnet und der Leser wird in den Kampf mit einbezogen. Die Schilderungen sind sehr beeindruckend. An manchen Stellen ist es ...

    Mehr
  • Ein schonungslos offenes und ehrliches Buch

    Gegessen
    Hexchen123

    Hexchen123

    10. November 2016 um 17:24 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    „Gegessen“ das hat Sonja Vukovic schon viel in ihrem Leben. Jedoch hat sie sich 13 Jahre lang danach erbrochen. Sie litt an Anorexie und Bulimie. Ihr Vater Alkoholiker, ihre Mutter depressiv und ihr Trainer hat sie jahrelang missbraucht. Die Sucht war kurzzeitig ihr Retter und später dann ihr Peiniger. In der Schule ständig gemobbt holt sie sich ihre Anerkennung in ihren guten Leistungen. Noten und Essen, Essen und Noten bestimmen ihr Leben. Es ist klar, dass sie ohne Hilfe nicht aus dieser Spirale kommt und somit begibt sie sich ...

    Mehr
  • Ein ergreifender Bericht einer jungen Frau...

    Gegessen
    Zwillingsmama2015

    Zwillingsmama2015

    08. November 2016 um 20:31 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    ...über ihren jahrelangen Leidensweg und die Erkrankung einer Essstörung.Sonja Vukovics Buch "gegessen" ist ein Buch, dass man nicht einfach nebenher lesen kann - es ist schwere Kost, nicht weil es so anspruchsvoll ist, nein- aber einfach, weil sie so offen und ungeschönt über ihre Erkrankung spricht. Die Leidensgeschichte der Autorin zieht sich über 13 Jahre angefangen beim Thema Missbrauch, über Anorexie ,Bullemie und eine Suchtverlagerung in den Drogenbereich.Wir bekommen einen Einblick in das Leben und die Probleme der jungen ...

    Mehr
  • Berührend authentisch

    Gegessen
    seschat

    seschat

    07. November 2016 um 10:38 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    Sonja Vukovics Suchtgeschichte reißt den Leser mit. In authentischer Weise, ohne Filter zeichnet sie ihre Leidensgeschichte nach, deren Wurzeln in der Kindheit liegen. Der Vater ist Alkoholiker, die Mutter co-abhängig und depressiv und der Sporttrainer missbraucht sie. Infolge erkrankt Sonja an Bulimie und Anorexie. In der Schule ringt sie um Anerkennung, die sie von Zuhause nicht bekommt und setzt sich selbst mit ihrem schulischen Ehrgeiz unter Druck. Emotionen haben da einfach keinen Platz, denn der Kampf um Noten und Kilos ...

    Mehr
  • Wer schön sein will, muss leiden, sagt der Schmerz.

    Gegessen
    sky121

    sky121

    03. November 2016 um 15:44 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    Ein sehr ergreifendes Buch über das Leben der Autorin Sonja Vukovic über ihre Krankheit die Essstörung. Sonja beschreibt in ihrem Buch ihren Leidensweg vom ersten Klinikaufenthalt bis zum Kampf zurück in ihr neues Leben. Dabei werden die Gefühle, Ängste und Hoffnungen genau geschildert. Das Buch ist sehr authentisch, gut erzählt und hat mich daher sehr mitgezogen. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich finde es außerdem sehr mutig von der Autorin über ihr eigenes Leben ihre Krankheit, persönliche und familiäre ...

    Mehr
  • Wenn Essen zur Qual wird.

    Gegessen
    Marlee3007

    Marlee3007

    02. November 2016 um 14:50 Rezension zu "Gegessen" von Sonja Vukovic

    Das Buch "Gegessen" ist ein Autobiografischer Roman der Autorin Sonja Vukovic. Über den Inhalt brauche ich nicht mehr viel zu sagen, da er sehr gut im Klappentext wiedergegeben wird.Sonja wurde sehr früh sexuell missbraucht, und dies über einen längeren Zeitraum. Die seelischen Schmerzen, das Gerede der Mitschüler und der Druck von Außen treiben sie in die Bulimie und die Magersucht.Sonja nimmt uns mit auf ihrer Reise von Selbsthass und Krankheit bis zu einem fast normalen Leben. Dabei ist sie durchgehend schonungslos und nennt ...

    Mehr
  • weitere