Sonja Wuthrich Gefährliche Elemente

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefährliche Elemente“ von Sonja Wuthrich

Gregory wünscht sich nichts mehr als ein normales Leben. Mit seinen Freunden abzuhängen und Spass zu haben, wie jeder andere achtzehnjährige Junge. Aber wie kann man ein normales Leben führen wenn man erfährt, dass man zum Retter eines ganzen Klans erkoren worden ist und ein Teil dieses Klans, der verdammt an die Mafia erinnert, einem offensichtlich nach dem Leben trachtet? Wenn plötzlich ständig etwas in Flammen aufgeht, oder andere eigenartige Dinge passieren wenn man sich aufregt? Ein wahrhaft schwieriges Unterfangen in dieser Situation einen klaren Kopf zu bewahren und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Eine waghalsige Under Cover Aktion bringt ihn schliesslich in Lebensgefahr. Und da ist auch noch Leyla, die seine Gefühlswelt so durcheinanderbringt, dass er unvorsichtig wird, auffliegt und zum Gejagten wird. Wird es ihm gelingen seine Mission zu erfüllen, eine mysteriöse Prophezeiung zu entschlüsseln und seinen Feinden zu entkommen?

Spannung & Action bist zum Schluss

— BooksofFantasy
BooksofFantasy

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Mega spannend!

DontBlink

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

Rat der Neun - Gezeichnet

Für Fans sicherlich solide Kost. Mir fehlte das originelle, spannende.

PagesofPaddy

Die Schwarze Harfe

Wow, bin jetzt noch ganz aufgeregt. Ein wahnsinnig tolles Buch

Sassenach123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wirklich eine gute Stroy

    Gefährliche Elemente
    BooksofFantasy

    BooksofFantasy

    24. April 2017 um 17:45

    Meinung:Ich liebe Geschichten rund um das Thema Elemente und so konnte ich auch diesem nicht wiederstehen. Der Schreibstil der Autorin ist richtig gut (trotz kleiner Beistrich Fehler), sie schafft es geschickt, die anfangs komplizierte Stränge im Lauf der Geschichte zusammen fließen zu lassen. Die Ereignisse verdichten sich ziemlich rasch und nehmen an Intensität zu. Die Spannung brach nicht eine Sekunde ab. Aber auch die Gefühle kamen nicht zu kurz.Die Hauptcharaktere waren mir alle sehr sympathisch. Gregory der Unwissende, sein bester Freund der düsteren Aiden, Leyla das Herzstück des Clans, Brooklyn Leylas beste Freundin und Aidens Geliebte, die kräuterkundige, unnahbare Mila und schließlich Shane der hilfsbereite. Die Bösen des Buches werden durch Gabe und Angel verkörpert die den Vulture angehören.Fazit:Ein actionreicher, gefühlvoller Auftakt einer mehrteiligen Reihe, wo ich  mich jetzt schon auf das lesen von Band 2 freue, der ebenfalls schon erschienen ist.

    Mehr