Sonwabiso Ngcowa

 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Nanas Liebe.

Alle Bücher von Sonwabiso Ngcowa

Nanas Liebe

Nanas Liebe

 (4)
Erschienen am 28.07.2014

Neue Rezensionen zu Sonwabiso Ngcowa

Neu
buecher_ueber_buechers avatar

Rezension zu "Nanas Liebe" von Sonwabiso Ngcowa

Hat eher einen symbolischen Wert ...
buecher_ueber_buechervor 2 Jahren

"Wir haben die Apartheid besiegt. Wir werden auch die Homophobie überwinden." {Zitat von Erzbischof Desmond Mpilo Tutu im Anhang des Buches}


Nana zieht von einem kleinen Dorf, in dem sie mit ihrer Großmutter lebte, in das Masiphumelele Township (bei Kapstadt in Südafrika) wieder zu ihren Eltern. Anfänglich fühlt sie sich fremd in der neuen Stadt, der neuen Schule und auch gegenüber den Mädchen in ihrer Klasse, die nur noch Jungs im Kopf haben. Erst als sie ihrer Nachbarin Agnes begegnet und sich in sie verliebt, beginnt sie sich selbst zu verstehen.

Nana ist dauerhaft auf der Suche nach Glück und Liebe aber auch andere wichtige Aspekte werden in die Geschichte eingestreut. Die Rolle der Frau, Arbeitslosigkeit, Gewalt, die Reaktion der Familie auf Homosexualität, der Umgang mit Einwanderern - all dies findet seinen Platz im Buch.

Trotzdem ist die Story an manchen Stellen etwas kurz geraten. Man sollte jedenfalls keinen typischen Liebesroman erwarten. Die Liebesgeschichte an sich ist sehr leicht und süß. Ich denke, das Buch besitzt viel mehr einen symbolischen Wert, da es die Problematik Homosexualität in Südafrika anspricht.

Sehr gefallen haben mir auch die vielen Wörter auf Afrikaans und Xhosa, die in den Text eingefügt sind.

Kommentieren0
1
Teilen
Anatolas avatar

Rezension zu "Nanas Liebe" von Sonwabiso Ngcowa

Nanas Liebe
Anatolavor 2 Jahren

Es ist zwar schon eine Weile her, dass ich "Nanas Liebe" gelesen habe, doch es bleibt in sehr guter Errinerung und ist sehr Lesenswert für alle die das Thema Homosexualität überhaupt oder auch insbesondere in Südafrika interessiert, oder selbst betrifft. Für mich war es das erste Buch aus dieser Szene, ich würde es allerdings eher in diesem Bereich erfahreneren Lesern empfehlen, da bereits relativ Selbstverständlich mit der Tatsache das zwei Frauen sich Lieben
umgegangen wird. Natürlich kann man es aber auch trotzdem Lesen. Die Gefühle, die Empfindungen der Lebensweg der Protagonistin werden tiefgehend und persönlich beschrieben, sodas man sich gut mit ihr identifizieren kann. Auch die Lebens und Rechtslage, auch im Bezug auf Homosexualität werden in diesem Roman beleuchtet.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Worüber schreibt Sonwabiso Ngcowa?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks