Sophia Anna Csar

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 7 Leser
  • 5 Rezensionen
(9)
(8)
(6)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Duft der Hyazinthen

    Der Duft der Hyazinthen

    Geschichten-Welt

    06. May 2018 um 10:38 Rezension zu "Der Duft der Hyazinthen" von Sophia Anna Csar

    Diese kleine Geschichte gibt es umsonst bei Amazon. Diese Geschichte ist zwar kurz, hat mir aber trotzdem gut gefallen. Wie das mit so kleinen Geschichten oftmals ist, ist sie an einigen Stellen ausbaubar, die mir definitiv zu kurz geraten waren. Es finden nur zwei Treffen zwischen Lucilia und diesem ominösen Mann aus dem Schatten statt und dann scheint sie schon komplett in ihn verliebt zu sein. Gerade weil vorher erwähnt wird, dass sie lieber allein ist und menschliche Kontakte nicht zu sehr schätzt, finde ich das deutlich zu ...

    Mehr
  • Regt definitiv zum Nachdenken an

    Ein Wort

    Yoyomaus

    17. April 2018 um 07:46 Rezension zu "Ein Wort" von Sophia Anna Csar

    In Arbeit

  • Hätte richtig gut werden können

    Der Duft der Hyazinthen

    Seelenbrecher

    16. February 2017 um 21:17 Rezension zu "Der Duft der Hyazinthen" von Sophia Anna Csar

    Die Idee hinter dieser Geschichte ist gar nicht mal so verkehrt, aber es bleiben so viele Fragen offen und manche Zusammenhänge sind einfach nicht vorhanden... Eigentlich schade... Oder gibt es dazu noch weitere Bücher und dieses ist so eine Art Vorgeschichte??? Dann würde ich sie gerne lesen und ggf. meine Meinung ändern. Also falls da jemand was weiß, bitte Bescheid geben ;)

  • kleine,aber feine Story ,die ruhig etwas ausführlich hätte sein können

    Der Duft der Hyazinthen

    LadySamira091062

    25. January 2016 um 13:58 Rezension zu "Der Duft der Hyazinthen" von Sophia Anna Csar

    Der Duft der Hyazinthen ist eine   kleine ,aber feine  Kurzgeschichte  mit fantastischen Elementen.Eine junge Frau der  gehobenen englischen Gesellschaft trifft sich jede Nacht mit einem fremden Mann im Garten  ohne denjenigen je von Angesicht zu Angesicht gesehen zu haben verliebt sie sich in ihn. Er war die Dunkelheit, Dunkelheit, die das Licht verschlingen wollte." Entgegen allen Warnungen wählt sie   den Fremden und folgt ihm in die Dunkelheit und die Unendlichkeit. kleine,aber feine Story ,die ruhig etwas ausführlich hätte ...

    Mehr
  • Eine Kurzgeschichte über Drogen, Verzweiflung und Hoffnung.

    Farbenschnee

    Yoyomaus

    09. January 2016 um 20:39 Rezension zu "Farbenschnee" von Sophia Anna Csar

    Liam lebt in einem Pflegeheim und scheißt auf alles und jeden. Er lebt nur für die nächste Line Koks, den nächsten Joint oder die nächste Flasche Wodka. Als eines Tages eine Frau im Heim erscheint und ihn mit ihrer bunten und quirligen Art auf den Geist geht, hält er nicht lang hinterm Berg und zeigt ihr, was er von ihr hält. Doch das scheint die Dame nicht zu stören und so beschließt sie ihn mit zu sich zu nehmen. Eine Chance für Liam? Oder wird er dafür sorgen, dass die Dame ihn bei Zeiten wieder aus ihren vier Wänden schmeißt? ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.