Sophia Chase Head over Heels - Band 2

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(21)
(17)
(8)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Head over Heels - Band 2“ von Sophia Chase

Teil 2 liest sich ebenso toll wie Teil 1 - eine wunderschöne, erotische Geschichte voller Gefühle!

— meistraubi

Stöbern in Erotische Literatur

Mit allem, was ich habe

Eine sinnliche und spannende Geschichte, die allerdings an die hunderten Seiten zu viel hatte ...

jackiherzi

Hot as Ice - Heißkalt verspielt (Pucked 6)

Lance trifft auf die Masseurin Poppy und somit auf einem Teil seiner Vergangenheit .Doch bei ihr ist vieles anders, als bei anderen.

Nina_Sollorz-Wagner

Du bist mein Feuer

Leider eine herbe Enttäuschung! Ziemlich flach und der Anfang zieht sich unglaublich. Lange passiert einfach gar nichts.

live_between_the_lines

Bossman

Fantastischer Liebesroman mit tollen Charakteren. Ein erfrischender Handlungsverlauf. Klare Leseempfehlung

dearie_kat

Game of Hearts

Eine tolle Geschichte, die leider ein wenig schnell ging.

lauri_book_freak

Stille mein Begehren

Ein heißblütiger Roman mit historischem Hintergrund

dreamlady66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Head over Heels - Band 2" von Sophia Chase

    Head over Heels - Band 2

    YviMoy

    31. May 2014 um 20:02

    Der zweite der der "Head over Heels"-Reihe startet mit der ersten Begegnung von William und Rose, eine Woche nach den schrecklichen Ereignissem im Club. Rose hat eine schnelle Freundschaft zu Andy aufgebaut, der sie in der Nachf am Club aufgelesen und nach Hause gebracht hat. Rose kann die Trennung von William nur schwer verkraften und vergräbt sich, bis ihre Freundin Naomie sie zu einer Partynacht überredet, bei deren Schluss sie William unverhofft wieder näher kommt. Nach der Versöhnung müssen sich Rose und William aber mit anderen Problemen auseinander setzen. Williams Vergangenheit überschattet das junge Glück und Rose muss sich fragen ob sie mit ihm zusammen sein kann. Meine Meinung: Ich bin durch Zufall auf diese Buchreihe gestoßen und bin wirklich positiv überrascht. Die Story ist gut durchdacht und spannend. Eine gelungne Fortsetzung des ersten Teils. Es geht heiß her und man erlebt einige Überraschungen. Man blickt hinter Williams Fassade und die Ereignisse überschlagen sich, sodass man gar nicht mehr aufhören möchte zu lesen.

    Mehr
  • traumhaft schön

    Head over Heels - Band 2

    Assi

    10. October 2013 um 21:45

    Das Buch ist super. Das erste war schon toll, aber dieses ist noch besser. Es ist schön zu sehen, wie sich die beiden wieder versöhnen und sich weiter entwickeln. Schade das ich das Buch so schnell ausgelesen habe.

  • Bezaubernde Lovestory!

    Head over Heels - Band 2

    MarionH

    02. August 2013 um 23:54

    Hach, wieder eine herzzereißende, spannende und geile Liebesgeschichte. Ganz nach meinem Geschmack. Hatte nicht lange gebraucht bis ich beide Bücher durch hatte. War einfach gefangen und habe mich verliebt.  Eine junge, schlagfertige aber schüchterne Frau und ein attraktiver, dominanter reicher Mann mit einer verworrenen Vergangenheit. Klischeehaft? -etwas, eine ganz liebenswürdige und bezaubernde Lovestory mit vielen Höhen und Tiefen. Aber daraus sind nunmal die Besten Erotik-/Liebesgeschichten gemacht.  Habe mitgefiebert, mitgefuhlt, war verärgert, verzaubert, erregt, angespannt und verliebt, so wie es sich für mich bei solchen Büchern gehört.  Was ich wirklich toll fand, dass ich zwischendurch von der Spannung ablassen konnte und einfach die Zweisamkeit der beiden Helden genießen konnte. Vieles war nervenaufreibend aber auch wohltuend. Einfach herrlich.  Etwas das zu diesem Buch gesagt werden muss und mir sehr am Herzen liegt: Es gibt mittlerweile eine neue Version des zweiten Teils, weil es in der Origanalversion eine Szene gibt, die anscheinend nicht bei jedem Leser Anklang gefunden hat. Ich bin extrem froh, die Originalversion ergattert zu haben!  Diese Szene aus dem zweiten Teil ist zwar schon heftig, aber ich finde es nicht heftig im Zusammenhang der besagten Tat, sondern eher im Zusammenhang, das die Beziehung einen Knicks bekommen hat durch das Benehmen von Rose. Ich konnte nicht glauben was sie getan hat und das fand ich viel schlimmer als die Antwort von Will darauf.  Diese Szene passt eigentlich perfekt zu der Geschichte der beiden.  Dieses Buch ist verdammt gut geschrieben. Hätte mir zwar in den letzten Kapiteln noch etwas mehr erwartet, war allerdings so verzaubert von der Liebe, das mir das nicht arg viel ausgemacht hat. 

    Mehr
  • Spannende Fortsetzung!

    Head over Heels - Band 2

    Shadowgirl

    26. June 2013 um 21:12

    Glücklicherweise hatte Sophia Chase Erbarmen mit uns neugierigen Lesern und hat den Erscheinungstermin des eBooks kurzerhand vorgezogen. Sehr gute Entscheidung! Band 2 beginnt nicht an der Stelle, an der Band 1 endete. Es sind schon einige Tage vergangen. Rose hat den geplanten Urlaub bei ihrer Familie verbracht. Sie hat sich mit Andy, der sie vor Georges Haus aufgegabelt und nach Hause gebracht hat, angefreundet. Nur blöd, dass William auf sie wartet, als sie eines Tages mit Andy in ihre Wohnung kommt - zwar nur als Freunde, aber was interessiert das schon eifersüchtige Exfreunde? ;-) Leider lässt die erhoffte Versöhnung noch auf sich warten. William scheint auch nicht allzu begeistert von der Freundschaft zwischen Rose und Andy, den er übrigens kennt. Rose versucht, ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Sie hat Liebeskummer, sieht William täglich im Büro, da er nun mal noch immer ihr Chef ist. Naomi versucht regelmäßig, sie aufzumuntern. Als Rose Gaby zufällig trifft, erzählt diese ihr einiges aus Williams Vergangenheit und auch über seine Gefühle zu Rose. Und da es nun mal eine Liebesgeschichte ist, kommt es dann auch zur Versöhnung! Sonst hätte ich das Buch wohl auch nicht gelesen ;-) Vom weiteren Inhalt werde ich nichts schreiben, da sicherlich einige, die das Buch noch nicht gelesen haben, diese Rezension lesen. Da fände ich es sehr schade, wenn ich die ganze Spannung nehme. Es lohnt sich auf jeden Fall, den zweiten Teil von Head over heels zu lesen. Sophia Chase versteht es, immer wieder neue spannende Aspekte einzubringen. Es ist bei Weitem nicht durchweg "Friede, Freude, Eierkuchen" bei Rose und William. Aber dies wäre ja auch langweilig! Williams Vergangenheit holt ihn, seine Familie und auch Rose ein. Und auch in der Gegenwart kommt es zu einer harten Bewährungsprobe der Beziehung. Um das Ganze zu vervollständigen, fehlt auch ein Epilog mit einem Blick in die Zukunft nicht. Sehr interessant und sehr schön! So ein paar Freudentränen musste ich ja vergießen ;-) Eine Szene gibt es in diesem Buch, die sehr... umstritten... ist. Ich habe mir bei dieser Szene auch, nachdem sie meiner Meinung nach sehr heiß anfing, gedacht "WIE BITTE??" und William kurze Zeit gehasst. Da ich aber einfach immer ein Happy End brauche, bin ich froh darüber, wie die Szene endete und kann über den Mittelteil hinweg sehen, von dem ich bei genauerer Überlegung einfach nicht genau weiß, was ich von ihm halte. Meine Einschätzung über dieses Buch wurde hiervon jedoch nicht beeinflusst und ich vergebe 5 Sterne, weil es insgesamt einfach eine tolle Geschichte ist! MIttlerweile hat Sophia Chase diese Szene auch umgeschrieben und wer sich das Buch in Zukunft kauft, bekommt die neue Szene zu lesen. Auf www.sophiachase.de hat sie allerdings auch die "uncut"-Version veröffentlicht. Lange Rede, kurzer Sinn: Klasse! Ich war traurig, als es vorbei war und würde sehr gerne noch mehr über William und Rose lesen. Aber mit einem anderen Pärchen kann ich mich auch anfreunden :-)

    Mehr
  • Gute Fortsetzung aber leider nicht wie erhofft!!!

    Head over Heels - Band 2

    claudia_techow

    26. June 2013 um 11:37

    -Rose hat sich Hals über Kopf auf ihren Boss eingelassen. Er hat sie in eine wunderbare Welt der Lust mitgenommen und ihr gezeigt, wie wunderbar er sein kann. Doch ebenso hat er ihr oft genug bewiesen, wie unberechenbar er ist. Immer wieder sind sie beide gegen eine Wand gefahren. Ihre Versuche ihn an sie zu binden blieben erfolglos, bis sie sich ganz von ihm trennte. Doch die Sehnsucht ist einfach zu groß, die Leidenschaft zu mächtig und die Liebe zu stark. Wie lange wird sie durchhalten und ihn von sich weisen? Wie lange wird sie ihm widerstehen können? Aber vor allem, wie viel Potenzial hat er? Kann er und will er sein Leben für sie ändern?- Da ist sie nun die Fortsetzung... alles in allem eine tolle fortsetzung mit gewünschten Happy End...  aber der Weg dahin war mir zu schnell :( Angefangen gleich am anfang wir haben einen kleinen zeitsprung hinter uns und irgendwie wird nix mehr gesagt was in dem club passiert ist ... ende aus vorbei vergessen ... somahl es ja sehr wichtig für william war :( Dann von der Story her wird es sehr hollperig und mir fehlen etwas Ausarbeitungen der Nebencharaktere ob neu oder alt und das Ende kam mir so schnell und wurde nicht schön ausgearbeitet hatte es mir anders Vorgestellt und mir gab es zu viele Parallelen .... aber nichts desto trotz ist dieser Teil ein Muss für alle Leser die den 1. Teil gelesen haben .... Der epilog ist ein toller Abschluss der Geschichte um Rose und William. Zu den letzten Rezi`s möchte ich nicht viel sagen nur soviel jeder hat seine Meinung ich persönlich empfand es nicht als so eine Tat an wie sie bezeichnet wurde.... Die Autorin hat die szene geändert und hat sich entschuldigt ... ich finde es unfair denn lesern eine rezi vorzulegen über eine szene die es nicht mehr gibt. Fazit: Trotz aller Kritik fand ich es toll mehr von Rose und William zulesen und freu mich auf die story von Gaby.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks